money game vergleich cash game

    • northlord
      northlord
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 9
      hab mal eine frage, kann man die gewinnrate, die man beim moneygame erzielt auf cashgames transferieren?

      hab in 6 stunden mein startkapital beim moneygame verdreifacht, ist das auch beim cashgame realistisch? bzw. bei micro
  • 18 Antworten
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Ich gehe mal davon aus du meinst playmone oder?

      Zu deiner Frage:
      Ja natürlich ist dies möglich.
      Allerdings ist das ohne Risiko eigentlich nicht zu schaffen.
      Vorallem, wenn man sich an die in diesem Forum gegebenen Strategien und das Br-managment hält.

      ps: Man kann Playmoney nicht mit realymoney vergleichen. :)
    • northlord
      northlord
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 9
      hab mich eigentlich komplett an die strategien gehalten, an shc, und die regeln beim flop,turn,river bet....

      war eigentlich auch kein risiko...geht man ja auch nicht ein, wenn man sich an die regeln hält
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von northlord
      hab mich eigentlich komplett an die strategien gehalten, an shc, und die regeln beim flop,turn,river bet....

      war eigentlich auch kein risiko...geht man ja auch nicht ein, wenn man sich an die regeln hält
      Verdreifachen ist mit ordentlichem Bankrollmanagment aber nichtmal bei playmoney möglohc ;)
      naja evt. bei nl
      ... aufjedenfall ist Realmoney nicht so easy...
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      kann mal jemand seinen post verschieben & in eine verständliche sprache übersetzen?
    • Seismik
      Seismik
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 888
      jup, als user news, würd ich dass jetzt auch nicht unbedingt ansehen...
      Kann aber auch nicht so ganz nachvoll ziehen wie dass gehen soll..
      Hast du vielleicht mit 1000 Playmoney auf 100/200 limit gespielt?
      dann ists schon möglich, aber bitte nicht "ohne risiko" ^^
    • proudcastle
      proudcastle
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 3.483
      Also Playmoney kannst du echt nur gebrauchen, um eine neue Software kennenzulernen und vielleicht ganz am Anfang um mal ein paar Karten zu sehen, aber selbst wenn du nach den Strategien spielst... deine Gegner mit Sicherheit nicht. Die zocken einfach nur und wenn das Spielgeld weg ist, holen die sich neues und zocken weiter.

      Also Lesen, Lernen, Quiz machen, Micros zocken und ans BR-Management halten. Auf den Micros spielen zwar manche auch als gäb es kein Morgen, aber man sammelt wesentlich mehr Erfahrungen als auf Playmoney.
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
    • eppi54
      eppi54
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 33
      find auch das man play mit real money games nicht vergleichen kann. bei play money geht doch jeder mit jeden mist mit.... um das spiel zu erlernen ist es nicht schlecht aber mehr auch nicht
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      hab nach zigmal playmoney omaha hi/lo das spiel auch noch nicht kappiert :D
    • kLeiner
      kLeiner
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 79
      ich finde playmoney selbst zum lernen sch**ße.
      irgendwie nehme ich das nicht ernst, halte mich nicht genau ans chart, spiele viel zu viele komische hände mit schwachen draws u.s.w.
      eigentlich bin ich bei playmoney einfach zu faul um überhaupt in chart zu gucken.
      und wenn ich ehrlich bin, spaß macht playmoney auch nicht. ich sehe da keinen sinn drin. wo ist der reiz?

      bei realmoney ist das was ganz anderes. das macht richtig spaß. man ist gezwungen sich zu konzentrieren, nervenkitzel ist auch dabei, die freude beim gewinnen ist viel größer (bzw. überhaupt vorhanden im gegensatz zu playmoney).

      nicht mal beim lernen vor dem quiz hat mich playmoney wirklich interessiert. da habe ich die zeit lieber darin investiert, die theorie nochmal und nochmal zu lesen.
      aber seit ich realmoney spiele ... :D ... ich mag gar nicht mehr aufhören.

      poker um geld ist der maßen geil!
      poker um playmoney ist wie sex haben ohne sex zu haben.
      ist meine bescheidene meinung.
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.836
      Original von northlord
      hab mal eine frage, kann man die gewinnrate, die man beim moneygame erzielt auf cashgames transferieren?

      hab in 6 stunden mein startkapital beim moneygame verdreifacht, ist das auch beim cashgame realistisch? bzw. bei micro

      playmoney is total anders als realmoney.
      Ich warte zur Zeit auf mein Geld von Neteller und spiel Play Money SNGs auf PS, das is totaler Quatsch, was da passiet. All in mit A2o :rolleyes:
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      keine User-News...

      -verschoben
    • can0n
      can0n
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 279
      Original von majorsnake
      playmoney is total anders als realmoney.
      Ich warte zur Zeit auf mein Geld von Neteller und spiel Play Money SNGs auf PS, das is totaler Quatsch, was da passiet. All in mit A2o :rolleyes:
      Wobei das noch ne ziehmlich gute Hand ist :)
      Ich hab letztens auch mal ein Playmoney SnG gespielt und bekam in der 3. Hand AKs und bin einfach mal All-IN:
      4 Caller darunter J4s und Q6o + 2 kleine PPs.

      Playmoney würde ich echt nur empfehlen um die Grundregeln von Poker oder die Software kennzulernen.
    • northlord
      northlord
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 9
      meinte ja auch nicht richtig vergleichen, sondern nur die qualität der gegner...


      hab wirklich die ganze zeit nur limit bei 5/10 gespielt


      p.s. danke fürs verschieben
    • Goaranga
      Goaranga
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.666
      Original von northlord
      hab mal eine frage, kann man die gewinnrate, die man beim moneygame erzielt auf cashgames transferieren?

      hab in 6 stunden mein startkapital beim moneygame verdreifacht, ist das auch beim cashgame realistisch? bzw. bei micro


      :D vorgestern habe ich aus 5000 100.000 gemacht.

      Dann aber bei Nl alles mit Q6 verloren :( und nach ein wenig reloaden bin ich wieder auf 100.000 (Gott mir muss langweilig sein...:rolleyes: )
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      ich bin bei Playmoney bisher immer broke gegangen :rolleyes:
    • northlord
      northlord
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 9
      zum nl spiel, also mir gehts beim playmoney nicht darum ne 6 stellige summe zu erreichen, sondern nur die strategien zu erlernen und diese in den entsprechenden situationen anzuwenden...

      worum gehts in einer wichtigen regel noch? disziplin

      für mich gehört das dazu den shc zu spielen, die flop,turn, river regeln zu befolgen und sich an outs und odds zu orientieren

      halte es für sehr gefährlich dies schon beim playmoney nicht zu tun, da dann die gefahr besteht, dass man diese strategien auch nicht beim real money befolgt
    • Seismik
      Seismik
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 888
      Original von majorsnake
      Original von northlord
      hab mal eine frage, kann man die gewinnrate, die man beim moneygame erzielt auf cashgames transferieren?

      hab in 6 stunden mein startkapital beim moneygame verdreifacht, ist das auch beim cashgame realistisch? bzw. bei micro

      playmoney is total anders als realmoney.
      Ich warte zur Zeit auf mein Geld von Neteller und spiel Play Money SNGs auf PS, das is totaler Quatsch, was da passiet. All in mit A2o :rolleyes:
      tja...

      dann spielen die ja noch besser als so manche Realmoney Spieler...
      REALMONEY