Pot Commited

    • crimefighter
      crimefighter
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2008 Beiträge: 772
      Hi zusammen,

      ich hatte jetzt schon einige Male folgende Situation:

      Stack: 5,50$
      Limit: NL25

      Ich halte AK. Vor mit keine Erhöhung, ein Limper. Ich raise auf 1.25$, alle folden nur der Limper geht mit

      Pot: 2,90$
      mein Stack: 4,25$

      Flop verpasst, der Limper check zu mir, ich mache Conti-Bet 2$, limper called.

      Pot: 6,90$
      mein Stack: 2.25$

      Turn ebenfalls verpasst, wie spiele ich nun weiter? Gilt hier auch die Regel Pot>2Stacks ALL-IN?

      Eigentlich heißt es ja nach gecallter Conti-Bet kein Geld mehr investieren, aber bin ich hier nicht oft genug vorne wenn der Gegener keine wirkliche Stärke zeigt?
  • 2 Antworten
    • ready82m
      ready82m
      Gold
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 990
      er zeigt keine stärke aber welche hand schlägst du bislang?
      er dominiert dich mit jedem Pocket!
      außerdem wenn du allin gehst muss er noch die knappe 2 dollar bezahlen um über 8 dollar zu gewinnen ! die odds sprechen für einen call von ihm zumal er conti shcon gecallt hat, was für mcih so aussieht als ob er ein kleines Pocket hält oder halt overcards!
      ich würde checken
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      War hier schon öfter das Thema, weil in den Strategieartikeln zwischen made hands und trash hands ein Unterschied gemacht wird (made hand Reststack< 1.5 * Pot, trash hand Reststack = Pot ==> all in), bei ner made hand gehst du hier all in, wieso solltest Du es nicht auch mit der trash hand machen allein schon um reads zu vermeiden. Wenn Du allerdings nicht all in gehst, und sich deine Hand nicht verbessert musst du am Turn unimproved c/f spielen.