KK preflop folden?

    • PWtoXic
      PWtoXic
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2006 Beiträge: 83
      Folgendes Situationen bei Fullring


      1)
      Hero hält KK
      Spieler vor einem Raise 4BB + 1BB/limper (ca)
      Hero reraised auf 3 * Bet
      Spieler geht allin big stack

      2)
      Hero hält KK
      Hero bettet 4BB + 1BB/limper
      Spieler nach einem Reraised 3 * bet
      Hero reraised
      Spieler geht allin (Big stack)



      Da mir von mehreren Spielern schon gesagt wurde, dass man KK preflop auf keinen Fall folden kann, hab ich schon eine recht umfangreiche Statistik darüber wie oft man dort gegen AA läuft.
      Ich hab das zwar alles nicht aufgeschrieben, aber in etwa 3 von 4 Fällen lag ich mit meiner Schätzung richtig, dass der Gegner AA hält.
      Das ist doch wirklich nicht lohnend!


      Ich habe jetzt vor ab sofort KK preflop in solchen Situationen zu Folden, ausser mich kann hier jemand vom Gegenteil überzeugen ;)
      Wie seht ihr das? Ich bin um jeden Tipp froh ;)

      Zur Info: Das letzte mal als ich KK gehalten und ich in eine solche Situation getrieben wurde ist ein paar Minuten her, und ich hatte mal wieder recht: er hielt AA.
      Allerdings hab ich mein KKK set bekommen, was aber nichts an der Tatsache ändert, dass (im nachhinein) der call -EV war.
  • 45 Antworten
    • DocBru
      DocBru
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2007 Beiträge: 904
      Full Ring oder Shorthanded?

      SH würd ichs nie folden... FR eigentlich auch nicht, wobei ich da deien Erfahrungen schon eher bestätigen kann ;)

      Fall 2) kannste ja ned wirklich folden.. durch deine 4bet biste eh commited. Fall 1) kannste readabhängig vielleicht folden, ich würds aber wohl nie tun.
    • PWtoXic
      PWtoXic
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2006 Beiträge: 83
      fullring - ich habs ins threadposting reineditiert

      das mit dem commited ist natürlich ein grund.
      bleibt noch eine Situation wo ich im moment Folde (natürlich auch noch abhängig von anderen Faktoren falls vorhanden, aber im normalfall werde ich folden)
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Du hast wahrscheinlich keine Samplesize... Für 100BB gehe ich immer broke und spiele damit profitabel.
    • ElBasadero
      ElBasadero
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 1.868
      Original von Thorsten77
      Du hast wahrscheinlich keine Samplesize... Für 100BB gehe ich immer broke und spiele damit profitabel.
      wie schauts mit 200bb aus? gehst du dafür mi KK preflop gegen unknown all-in? Hab ich mir heute überlegt, ich denke ich würds folden, auch wenn das schon seeeehr nitty ist.
    • Funkymonk
      Funkymonk
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2006 Beiträge: 585
      phil gordon: "Die 4. erhöhung bedeutet asse" wobei er sich da auf profis bezieht ;)
    • Lonskar
      Lonskar
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 1.280
      shove - rebuy...
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      Original von Funkymonk
      phil gordon: "Die 4. erhöhung bedeutet asse" wobei er sich da auf profis bezieht ;)
      bullshit ;)
    • kingpowl
      kingpowl
      Black
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 2.393
      ich folde KK gegen tighte regs in obengenannten situationen auch ab und an (1/10). allerdings auch nur wenn ich den tisch längere zeit im blick hatte und es keine button/blind oder squeeze situation ist :)

      sh natürlich immer rein damit, da darf man sich von vermeintlich tighten stats auch ned täuschen lassen.. gestern erst um fullstack mit KK gegen 22 (wtf?) gespielt
    • Trixi85
      Trixi85
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 1.719
      Original von kingpowl
      ich folde KK gegen tighte regs in obengenannten situationen auch ab und an (1/10). allerdings auch nur wenn ich den tisch längere zeit im blick hatte und es keine button/blind oder squeeze situation ist :)

      sh natürlich immer rein damit, da darf man sich von vermeintlich tighten stats auch ned täuschen lassen.. gestern erst um fullstack mit KK gegen 22 (wtf?) gespielt
      nl50sh hab ich neulich limp, reraise ,call all-in mit Q4 gesehen... wenn man dann das fullhouse floppt geht es natürlich. schade um meine aces :rolleyes:
    • JayyKayy
      JayyKayy
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 832
      Never ever. Ich spiele NL50 FR auf Stars und mehr als einmal sieht man dort auch All Ins mit QQ, JJ, TT. Nur weil einer bereit ist preflop seinen Stack zu riskieren, bedeutet das noch lange keine Asse.
      Nur ins Gedächtnis prägt sich sowas gern ein.
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      FR hab ichs ein paar wenige male gefoldet, aber auch nur mit reads auf straight forward rocks, die UTG raisen und auf eine 3bet 4betten, wobei 4bet=AA/KK ist.
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Never fold KK, selbst gegen AA haste noch (wenige) Outs. Easy shove preflop. Die Chance auf AA zu laufen is ähnlich, wie gegen ein beliebiges Set zu laufen (JJ, QQ etc.). Wenn das passiert, rebuy und gut is. Dafür haben wir BR.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      KK preflop folden ist so gut wie immer falsch. Selbst wenn man davon ausgeht dass der Gegner in 70 % aller Fälle AA hält, in den anderen 30 % hat man entweder Flip (selten da nur mehr 1 Kombi für KK übrig ist) oder ist mit > 65 % Equity Favourit. Damit kann man fast immer mathematisch korrekt callen.

      Es gibt einige seltene Ausnahmen, wo ein Fold besser ist ... und wenn man diese Spots auf den Micro/Lowstakes noch nicht ausmachen kann ist's total egal. Auf jeden Fall weitaus besser als immer wieder solche Spots zu sehen und KK unnötigerweise zu folden. Und ab den oberen Lowstakes (NL100+) wird das Preflopspiel eh immer aggressiver, sodass KK so gut wie immer großer Fav ist.
    • HeRoSRaiSeR
      HeRoSRaiSeR
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 1.487
      variable sein , hab ab un zu auch KK ( NL 100 FR ) gefolded sin halt so situationen die so klar AA sind , wenn ich mit stats 5 / 2 UTG raise kriege in MP / Late reraise und UTG pusht oder 4bettet isn fold und alles andere halte ich für semi dumm^^

      same spot gestern UTG raise ich UTG+2 KK reraise ( UTG+1 13 9 oder so ) ein SSSler pusht UTG+1 reraise ?
      push? sehr intelligent^^ natürlich wars AA vs XX
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Naja, wenn Ultranits (über große Anzahl an Händen bestätigt) massig Action machen, und man selber noch nicht viel in den Pot investiert hat, kann man die Kings wohl auch folden.

      Laufen auf NL100 echt noch solche Nits rum? *lol* Dachte immer Nits spielen so nitty, weil sie glauben damit Profit machen zu können - und wer mal bis NL100 gekommen ist sollte sehen dass 5/2-Stats nicht wirklich profitabel sind ...
    • Darktempest
      Darktempest
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 689
      .
    • PWtoXic
      PWtoXic
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2006 Beiträge: 83
      Ich hätte gefoldet.
      2 mal big stack und so ein übler re-re raise deutet ganz klar auf AA hin.

      Allerdings kann ich das nur für NL25 auf pokerstars beantworten ;) wie bei dir normalerweise NL100 gespielt wird - ka


      edit:
      schmarrn
      Ich hätte das wohl auch reraised.. Ich will so etwas eigentlich nur folden, wenn der Gegner gleich direkt allin geht bei sowas, und das verdammt teuer für mich werden würde im vergleich dazu was schon im pot ist.
    • Darktempest
      Darktempest
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 689
      Beitrag deleted...

      1. Bin ich hin und hergerissen zwischen der Hand. Atm würde ich hier 50% pushen und 50% folden^^
      2. Plz. schreibt weiter ob ihr hier gefoldet hättet und warum...
      Ich geb irgendwann später nochmal meine Meinung ab, wenn ich ausgeschlafen habe...
    • PWtoXic
      PWtoXic
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2006 Beiträge: 83
      Jo ich war auch erst hin und her gerissen -_- aber ich denke ich würde hier reraisen, weil mir das so viele Leute raten, und hier könnte er definitiv auch KK oder QQ oder AK halten denke ich.
      Es gibt Situationen, da ist es klarer, dass er AA hält.

      Ich hab btw mal nen video gesehn, wo bei nem tunier jemand KK gegen AA und QQ gefoldet hat, aber dann das K-set getroffen hätte, und somit der mit QQ gewonnen hat, weil er auch sein set getroffen hat ;) crazy game.