Komme auf NL25 einfach nicht weiter?!

    • KPaxx
      KPaxx
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2007 Beiträge: 1.401
      Ich möchte gerne mal ein paar ernstgemeinte Ratschläge und Tipps von euch bekommen.

      Ich spiele Poker seid Juni 07. Angefangen habe ich mit SSS. Allerdings hat mir dass nicht so richtig Spass gemacht. Somit habe ich vor ca 3 Monaten mit BSS angefangen. Erst auf NL5, dann auf NL10 und momentan auf NL25.

      Mein Ziel: sobald ich die BR für NL50 habe möchte ich von FR auf SH wechseln.

      Mit BR meine ich meine reinen Gewinne. Ich ziehe von meinem Gewinn immer die Promotions und Bonusse ab. Wenn ich dass alles abgezogen habe bin ich mom bei -50 Dollar.

      Auf jeden Fall habe ich kein eigenes Geld eingezahlt, sondern bin mit c 1300 im Plus. (Also mit Bonus und Promotion)

      Auf NL25 komme ich aber nicht so richtig weiter. Ich denke NL5 und NL10 habe ich geschlagen. Auf NL25 geht es mal rauf und wieder runter.

      Deswegen meine Fragen:

      Wie verbessere ich mein Spiel dauerhaft???

      Soll ich vielleicht gleich mit NL25 SH weiter machen. Soll ja angeblich Fischiger sein. (Wobei ich wahrscheinlich selber noch einer bin)

      Aber dass soll sich ja ändern. Wichtig erst mal, ich musste noch nichts eigenes eincashen!!!

      Meine nächsten Schritte werden sein:

      Alle Artikel lesen!!! Endlich mal richtig zu lernen wie ich Pot Odds berechne!!!

      Regelmäßiges Coaching besuchen!!!

      Nach jeder Session mindesten 3 Hände posten!!!

      Nicht zu viele Tische spielen um Bonusse frei zu spielen!!!


      Habt Ihr vielleicht noch ein paar Tipps für mich???

      Ich glaube einen Coach zu buchen ist noch nicht notwendig. Meiner Meinung nach habe ich noch genug selber zu lernen wofür ich keinen Coach bezahlen sollte. Grundlagen und so.

      Bitte nur ernst gemeinte Antworten erstellen. Keine dummen Sprüche wie, Bist doch ein Fisch und so. Das weiss ich selber.


      Danke!!!
  • 12 Antworten
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      steig so schnell wies geht auf sh um. fr ist um einiges tougher wie ich finde, ausserdem wirst du sh viel mehr postflop involviert sein, was dein spiel extrem verbessern wird (natürlich wirst du auch hier wahrscheinlich öfters mal auf die schnauze fallen, aber da kommen wir zum nächsten punkt:)

      HÄNDE POSTEN!

      und

      NOCH MEHR HÄNDE POSTEN.

      auch wo du denkst du wärst dir sicher. teilweise schleichen sich auch leaks ein, die man nicht bemerkt.

      oh und ich lese gerade deine ziele... ja, odds+outs sollte man schon verstehen. das ist so wie wenn du delphinschwimmen lernen willst, aber beim brustschwimmen schon fast ertrinkst. das ist ein absolutes basic.
    • Koobana
      Koobana
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2007 Beiträge: 312
      Ja seh ich genauso steig so früh wie möglich auf Sh um. Desweiteren einfach kürzere Sessions spielen und auch mal nur 2 - 4 Tables damit du die Gegner besser beobachten kannst alles im Blickfeld hast un dein SPiel genau durchdenken kannst. Nach den Sessions einfach die Hände im Pt anschauen falls du das schon hast un gegebenfalls Hände in denen du viel geloost hast posten.
      Artikel lesen wäre noch ganz wichtig un ansonsten auf die richtigen spots warten ;) Gl auf jedenfall
    • KPaxx
      KPaxx
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2007 Beiträge: 1.401
      Ich spiele momentan nur 4 Tische FR. Meistens so ca. 200 - 600 Hände.

      Manchmal spiele ich auch nebenbei. Also wenn ich noch andere Dinge am PC mache. Das sollte ich um mein Spiel zu verbessern vielleicht auch bleiben lassen.
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      ich würd dir auch raten vorerst bei FR zu bleiben - wenn du konzepte wie odds&outs noch nich mal kannst , fehlt es an einigen dingen umnich komplett auf die schnauze zu fliegen...
    • KPaxx
      KPaxx
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2007 Beiträge: 1.401
      es geht ja nicht nur um die Frage FR oder SH und Odds oder nicht. Das werde ich schon diese woche noch lernen.

      Wie soll ich weiter verfahren?
    • Makkla
      Makkla
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 130
      wie es aussieht hast du also in deiner bissherigen pokerlaufbahn komplett breakeven gespielt. Steig bitte nicht auf SH um bevor du auch richtige POKER gewinne beim FR verbuchen kannst. ich persönlich finde und ich mach es genauso, NL25 schlagen minimum 1,5 PTBB, NL50 schlagen...ich würd dann zum eingewöhnen zurück auf NL25 SH, weil die dynamik eine ganz andere ist und die varianz halt höher.
      Ausserdem bin ich ein freund des konservativen BR management und steige selbst bei FR erst mit 35 BIs auf, so kann man anfängliche Probleme auf neuen limits, wie ich sie bisher immer hatte, leicht und locker überwinden.
      den rest weisste ja, coaching, videos, händes usw
    • KPaxx
      KPaxx
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2007 Beiträge: 1.401
      Wahrscheinlich sollte ich wirklich erst mal versuchen Gewinne auf FR ein zu fahren bis ich mich ein limit höher oder auf SH gehe.

      Nur stagniert halt momentan alles und ich weiss nicht wie ich mein Spiel verbessern sollte.
    • Hackepeter2
      Hackepeter2
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 383
      ich würde Dir einen Umstieg auf SH empfehlen.
      k.A. auf welcher Plattform Du gerade spielst, aber Du kannst z.B. auf Titan NL10SH spielen. Da ist das Risiko, dass Du viel verlierst, bis Du Dich an die Dynamik gewöhnt hast, nicht so groß.
      Ich bin direkt von NL10FR auf NL5SH, um dann in kürzester Zeit auf NL50SH anzukommen.
      Es muss Dir aber bewusst sein, dass das Spiel swingiger ist und Du Preflop looser spielen musst.
    • Deepblue
      Deepblue
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 1.387
      Ist doch Quark, wenn man nicht mal FR NL25 schlägt, dann auf SH umzusteigen. Ich weiss ja nicht auf welcher Plattform du spielst, aber wie wärs denn damit, mal zu wechseln? Ob man NL25 auf Party mit den ganzen SSSlern und Ps.de Nits noch so profitabel spielen kann, wenn man selbst erst Anfänger ist, würde ich zumindestens bezweifeln. Versuch doch mal Everest, Ongame oder Titan. Fullring läßt sich auf jeden Fall bis NL100 ganz easy und profitabel schlagen.
    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      ich finde das mit den promos krass :-)
      wie kann man denn $1000+ promo bekommen ohne dabei gewonnen zu haben?? ich dachte das geht nur als SSSS :D

      btw: steige auf SH um. dachte auch immer FR wäre sinnvoller, und ich habe auch NL25 FR geschlagen, aber SH ist einfach viel mehr geld drin.
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Jep, sick ist nur, wenn die Megafische mal ihren Tag haben und alles hitten was geht... ;(
    • Eyeballz
      Eyeballz
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2007 Beiträge: 642
      och die können auch auf FR rumhitten und das geht auch ins geld :/