Perso-Abgleich

    • Subkutan
      Subkutan
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 9
      Ich habe ja gerade schon eine e-mail geschrieben, aber ihr solltet dringend eine e-mail schreiben, die das Ganze wieder rückgängig macht. Ihr könnt nicht einfach so ohne rechtliche Grundlage die Perso-Daten von Tausenden Usern sammeln. Das darf noch nicht mal die Polizei. Entweder ihr vertraut den Usern, schaltet pp150 ab, oder überlegt euch ein sicheres System, das nicht die Persönlichkeitsrechte verletzt. Eine Verifizierung der Person mit seinem Account ist eine sehr heikle Angelegenheit, aber selbst ebay hat damit seine Probleme und löst sie nicht einfach durch einen Persoabgleich. Das hat seine Gründe. Ihr solltet schnellstens von dieser e-mail Abstand nehmen und dann die rechtliche Lage prüfen. Soweit ich mich erinnere ist ein solcher Aufruf, aus welchen Gründen auch immer, schon ein Straftatbestand. Also wenn ihr nicht von findigen Rechtsanwälten verklagt werden wollt, solltet ihr schnellstens einen Rückzieher machen.

      Nehmt euch ein Beispiel an mirc.de, deren Seite jetzt eingestellt werden musste, weil ein User eine e-mail-addy eingegeben hatte, die zu einem Anwalt gehörte, der mit dieser e-mail aufgefordert worden ist, mirc zu downloaden.

      Das Ergebnis könnt ihr auf www.mirc.de begutachten. Euch soll so etwas nicht passieren.

      MfG
      Subkutan
  • 78 Antworten
    • stoffelxx
      stoffelxx
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 187
      ich seh das etwas anders.. wenn du deine perso-kopie nicht schicken willst, dann hast du eben pech gehabt.
      Unzählige unternehmen verlangen von dir eine kopie deines persos, mobilfunk-provider z.B.
      Das dürfen sie, weil sie dich nicht zwingen deinen perso zu schicken, sondern dich bitten.
      Das ist legitim, weil du was von ihnen willst und nicht umgekehrt.

      was die geschickte mit mIRC soll versteh ich mal gar nicht.

      Kriminell wird es höchstens wenn mit den "gesammelten" persos gegen datenschutzgesetze verstossen wird.

      Oder überseh ich hier was wichtiges?
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      ich sehs genauso
      hier zwingt dich keiner ne persokopie zu schicken.
      wenn du es nicht willst: zahl halt selber ein.
      ich finde die stichproben in bezug auf "verantwortungsvolles spielen" sogar gut!!

      mfg dennis
    • Waszszaf
      Waszszaf
      Global
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 646
      Was könnte das mit mirc denn damit zu tun haben? Richtig, nichts.

      Straftatbestand? Wo? Benenne ihn doch einfach.
    • stoffelxx
      stoffelxx
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 187
      Original von myonlyStaR
      ich finde die stichproben in bezug auf "verantwortungsvolles spielen" sogar gut!!
      nicht nur in dem bezug, das ist ja nur reiner selbstschutz von ps.de damit sich nicht jeder 2743mal die 50$ abholt.
    • Subkutan
      Subkutan
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 9
      Nun die Knackpunkte liegen nicht in der Freiwilligkeit, sondern in der Aufforderung per e-mail. Da gibt es klare rechtliche Regelungen was per e-mail verschickt werden darf und was nicht.
      Zweitens verlangen unternehmen nicht einfach so den Perso sondern für einen Abgleich weil man einen Vertrag mit ihnen abschließt, in diesem Vertrag verpflichtet man sich eine bestimmte Geldsumme zu zahlen über einen längeren Zeitraum. Das ist ein ganz anderer Fall alsbei der Schenkung von 50 Dollar.
      Drittens ist der Abgleich von Persounterlagen ein kompliziertes verfahren, in dem Datenschutzrechliche Grundlagen eingehalten werden müssen, deswegen läuft das auch nciht über eine per e-mail eingescannte Version.
      Viertens geht diese e-mail auf keinerlei rechtliche Sachen ein, was in mir den Eindruck verstärkt, dass auf die rechtliche Seite gar nicht geachtet wurde.

      Deswegen gebe ich den hinweis, in Form einer freundlichen Aufforderung, sich von dieser e-mail erstmal zu distanzieren und die rechtliche Sache zu klären. Falls da alles in Ordnung ist, gibt es ja kein Problem, wenn aber den Betreibern der Site klagen drohen, ist es doch völlig legitim sie darauf hinzuweisen.

      Ich bin kein Rechtsanwalt, sondern Journalist, der sich besonders mit webverstößen beschäftigt. Ich bin also kein ausgewiesener Fachmann, habe aber schon etwas Erfahrung. Ein Rechtsanwalt kann die Sachlage sicher besser beurteilen, deswegen der rat dringend einen Rechtsanwalt zu konsultieren. Das ist alles.
    • stoffelxx
      stoffelxx
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 187
      ich behaupte einfach mal, das ist unfug was du da schreibst. wenn du mal mit harten fakten statt nebulösem rumgestocher auf den tisch kommen würdest (ist klar, fällt nicht leicht als journalist *SCNR*) dann können wir ja mal sachlich werden.

      Edit: achja.. zeig mir mal bitte das gesetzt was regelt was ich alles per email verschicken darf und was nicht.
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Hey du Klugscheißer, kennst du dich mit britischem Recht aus? Vllt. solltest du erstmal da nachgucken, was erlaubt ist und was nicht.
      Weiterhin kannst du das mit dem Persoabgleich ja auch einfach lassen und hier niemanden nerven ..
    • teachme555
      teachme555
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 580
      ich denke der thread kann aufgrund reiner mutmaßungen geschlossen werden.

      ps.de wird sich schon informiert haben, zudem glaube ich nicht, dass du hier etwas gutes tun willst, warum auch. wahrscheinlich ärgerst du dich, dass du die 50$ nicht nochmal abgreifen kannst. =)

      p.s. reine mutmaßung, diesmal meinerseits
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      lösungsvorschlag:
      finde heraus wer für den abgleich verantwortlich ist, fahr dorthin und zeig deinen perso persönlich.

      mal im ernst: wennde die 50$ willst: machs
      wenn nicht: lasses

      ziemlich simpel, oder?


      achja:
      Das ist ein ganz anderer Fall alsbei der Schenkung von 50 Dollar.


      das ist keine "schenkung" von 50$, sondern eine investition in den deutschen onlinepoker :D
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Original von fummi
      Hey du Klugscheißer, kennst du dich mit britischem Recht aus? Vllt. solltest du erstmal da nachgucken, was erlaubt ist und was nicht.
      Weiterhin kannst du das mit dem Persoabgleich ja auch einfach lassen und hier niemanden nerven ..
      :rolleyes:
    • teachme555
      teachme555
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 580
      Original von klay
      Original von fummi
      Hey du Klugscheißer, kennst du dich mit britischem Recht aus? Vllt. solltest du erstmal da nachgucken, was erlaubt ist und was nicht.
      Weiterhin kannst du das mit dem Persoabgleich ja auch einfach lassen und hier niemanden nerven ..
      :rolleyes:
      LOL na depri =)
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Original von fummi
      Hey du Klugscheißer, kennst du dich mit britischem Recht aus? Vllt. solltest du erstmal da nachgucken, was erlaubt ist und was nicht.
      Weiterhin kannst du das mit dem Persoabgleich ja auch einfach lassen und hier niemanden nerven ..
      Puh, zum Glück bist du da. PS.de würde sonst sicher ganz hilflos dastehen. Danke dir.
    • zacman
      zacman
      Global
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 816
      Original von fummi
      Hey du Klugscheißer, kennst du dich mit britischem Recht aus?
      Wie kommst Du denn auf die Idee, dass britisches Recht zur Anwendung kommt? Die Rechtsform hat nicht mit der Anwendbarkeit des jeweiligen Rechts zu tun. Das gilt besonders dann, wenn es um Unternehmer-Verbraucher Rechtsgeschäfte innerhalb der EU geht.

      Zur Persoproblematik: Kann man einfach durch das Post IDENT Verfahren ersetzen.
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Original von teachme555
      Original von klay
      Original von fummi
      Hey du Klugscheißer, kennst du dich mit britischem Recht aus? Vllt. solltest du erstmal da nachgucken, was erlaubt ist und was nicht.
      Weiterhin kannst du das mit dem Persoabgleich ja auch einfach lassen und hier niemanden nerven ..
      :rolleyes:
      LOL na depri =)

      ?(
    • teachme555
      teachme555
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 580
      Original von klay
      Original von teachme555
      Original von klay
      Original von fummi
      Hey du Klugscheißer, kennst du dich mit britischem Recht aus? Vllt. solltest du erstmal da nachgucken, was erlaubt ist und was nicht.
      Weiterhin kannst du das mit dem Persoabgleich ja auch einfach lassen und hier niemanden nerven ..
      :rolleyes:
      LOL na depri =)

      ?(
      du schaffst das ;)
    • stone4ge
      stone4ge
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 276
      Ohne "Klugscheisser" gehts auch.

      Wie wärs mit einem ßberprüfungsverfahren wie bei div. ß18-Seiten?

      Lässt sich damit auch die Identität des Geprüften feststellen oder nur ob die Passnummer valid ist?
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Original von teachme555
      Original von klay
      Original von teachme555
      Original von klay
      Original von fummi
      Hey du Klugscheißer, kennst du dich mit britischem Recht aus? Vllt. solltest du erstmal da nachgucken, was erlaubt ist und was nicht.
      Weiterhin kannst du das mit dem Persoabgleich ja auch einfach lassen und hier niemanden nerven ..
      :rolleyes:
      LOL na depri =)

      ?(
      du schaffst das ;)
      bitte nimm in zukunft nicht soviel drogen.
    • teachme555
      teachme555
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 580
      Original von klay
      Original von teachme555
      Original von klay
      Original von teachme555
      Original von klay
      Original von fummi
      Hey du Klugscheißer, kennst du dich mit britischem Recht aus? Vllt. solltest du erstmal da nachgucken, was erlaubt ist und was nicht.
      Weiterhin kannst du das mit dem Persoabgleich ja auch einfach lassen und hier niemanden nerven ..
      :rolleyes:
      LOL na depri =)

      ?(
      du schaffst das ;)
      bitte nimm in zukunft nicht soviel drogen.
      hehe, wie gesagt, profi und so. dann geht's wieder aufwärts im leben. ;)

      :rolleyes:
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      Original von klay
      Original von teachme555
      Original von klay
      Original von teachme555
      Original von klay
      Original von fummi
      Hey du Klugscheißer, kennst du dich mit britischem Recht aus? Vllt. solltest du erstmal da nachgucken, was erlaubt ist und was nicht.
      Weiterhin kannst du das mit dem Persoabgleich ja auch einfach lassen und hier niemanden nerven ..
      :rolleyes:
      LOL na depri =)

      ?(
      du schaffst das ;)
      bitte nimm in zukunft nicht soviel drogen.
      und nochn zitat ftw!! :)