Floyd Landis bei der Tour gedopt gewesen

  • 57 Antworten
    • flowerizzle
      flowerizzle
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 583
      radsport is langweilig und von vorn bis hinten korrupt.

      nix neues. drauf zu setzen dasn radsportler gedopt is/war is grundsätzlich +ev
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.776
      lächerlich....
    • Metzga25
      Metzga25
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 8.197
      Wer gegenteiliges glaubt oder wer bspw. glaubt dass Armstrong nie gedopt war ist naiv.
    • Stan2702
      Stan2702
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 381
    • zacman
      zacman
      Global
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 816
      Original von Metzga25
      Wer gegenteiliges glaubt oder wer bspw. glaubt dass Armstrong nie gedopt war ist naiv.
      Das Problem mit Armstrong war immer, dass er legal "dopen" durfte aufgrund seiner Krebserkrankung.
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Original von zacman
      Original von Metzga25
      Wer gegenteiliges glaubt oder wer bspw. glaubt dass Armstrong nie gedopt war ist naiv.
      Das Problem mit Armstrong war immer, dass er legal "dopen" durfte aufgrund seiner Krebserkrankung.
      naja er durfte nicht legal dopen, nur gewisse präperate nehmen - aber er hat sicher auch noch mehr genommen ;)
      Ich find das auch immer wieder erstaundlich, wie laut ihren ärzten schwer asthma kranke männer so lange rad fahren können :rolleyes:

      Die sind doch alle gedopt, jedenfalls alle die vorne mitfahren wollen. Klar ullrich will wegen seiner menschenrechte keinen dns test machen :rolleyes:

      Entweder man gibts doping komplett frei oder der radsport stirbt...
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Ich weiß schon warum ich mir dieses Jahr keine Sekunde Radsport angeguckt habe ..
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Original von fummi
      Ich weiß schon warum ich mir dieses Jahr keine Sekunde Radsport angeguckt habe ..
      als ob es früher anders gewesen wäre
    • steven-dev
      steven-dev
      Black
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.408
      das traurige ist, dass doping im radsport gang und gebe ist. wer nicht mitmacht, ist da ja schon in der minderheit. v.a, weil du damit schon in der jugend konfrontiert wirst.
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      ich habs geahnt... mal sehen ob noch mehr aufgedeckt werden.. ne DNS kontrolle vor der tour müsste zur startpflicht gemacht werden :)
      (wer das nich will fährt eben nicht)
    • hwoarang84
      hwoarang84
      Black
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 5.060
      Rutscht An die Klöden damit jetzt auf Platz 2?
    • Stan2702
      Stan2702
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 381
      Original von Metzga25
      Entweder man gibts doping komplett frei oder der radsport stirbt...
      Da muss ich dir leider recht geben ! Man sollte Doping wohl lieber unter ärztlicher Kontrolle freigeben. Es wird immer welche geben, die dopen.
      Ich glaube auch, dass Jan Ullrich gedopt hat. So eine Leistung, die über 3 Wochen Tour de France von einigen Fahrern abgerufen wird kann in meinen Augen kein auch noch so fitter und gut trainierter Sportler durchstehen. Zumindest nicht die TOP 50
    • Ba00Tom
      Ba00Tom
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 453
      Jens Voigt fährt die nächste Tour alleine
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Original von Stan2702
      Original von Metzga25
      Entweder man gibts doping komplett frei oder der radsport stirbt...
      Da muss ich dir leider recht geben ! Man sollte Doping wohl lieber unter ärztlicher Kontrolle freigeben. Es wird immer welche geben, die dopen.
      Ich glaube auch, dass Jan Ullrich gedopt hat. So eine Leistung, die über 3 Wochen Tour de France von einigen Fahrern abgerufen wird kann in meinen Augen kein auch noch so fitter und gut trainierter Sportler durchstehen. Zumindest nicht die TOP 50
      würdst du bitte meine zitate nicht andern leuten zu schreiben ;)


      Alle werden disqualifiziert und voigt gewinnt!!
    • hwoarang84
      hwoarang84
      Black
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 5.060
      Original von Ba00Tom
      Jens Voigt fährt die nächste Tour alleine
      Und wenn Voigt stürzt...wer hat dann die tour gewonnen?
    • Schmette
      Schmette
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 5.252
      Original von Kugelfang
      Original von zacman
      Original von Metzga25
      Wer gegenteiliges glaubt oder wer bspw. glaubt dass Armstrong nie gedopt war ist naiv.
      Das Problem mit Armstrong war immer, dass er legal "dopen" durfte aufgrund seiner Krebserkrankung.
      naja er durfte nicht legal dopen, nur gewisse präperate nehmen - aber er hat sicher auch noch mehr genommen ;)
      Ich find das auch immer wieder erstaundlich, wie laut ihren ärzten schwer asthma kranke männer so lange rad fahren können :rolleyes:

      Die sind doch alle gedopt, jedenfalls alle die vorne mitfahren wollen. Klar ullrich will wegen seiner menschenrechte keinen dns test machen :rolleyes:

      Entweder man gibts doping komplett frei oder der radsport stirbt...
      Was meinst du warum die alle Asthma haben??
      Damit sie was nehmen dürfen.

      Hätte ich auf 1 Fahrer tippen dürfen der gedoppt war, dann hätte ich nach der 17.Etappe auf ihn getippt :D
    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      Also das Amstrong gedopt war daran hab ich keinen Zweifel und deswegen vermute ich auch das Landis gedopt war. Aber letztlich muss man sich dann doch die Frage stellen ob der Radsport in der Form überhaupt noch Sinn macht ?!
    • Btah1
      Btah1
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 534
      tja...der Kreis schließt sich...vor der Tour ist nach der Tour :D
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Original von Schmette
      Original von Kugelfang
      Original von zacman
      Original von Metzga25
      Wer gegenteiliges glaubt oder wer bspw. glaubt dass Armstrong nie gedopt war ist naiv.
      Das Problem mit Armstrong war immer, dass er legal "dopen" durfte aufgrund seiner Krebserkrankung.
      naja er durfte nicht legal dopen, nur gewisse präperate nehmen - aber er hat sicher auch noch mehr genommen ;)
      Ich find das auch immer wieder erstaundlich, wie laut ihren ärzten schwer asthma kranke männer so lange rad fahren können :rolleyes:

      Die sind doch alle gedopt, jedenfalls alle die vorne mitfahren wollen. Klar ullrich will wegen seiner menschenrechte keinen dns test machen :rolleyes:

      Entweder man gibts doping komplett frei oder der radsport stirbt...
      Was meinst du warum die alle Asthma haben??
      Damit sie was nehmen dürfen.

      Hätte ich auf 1 Fahrer tippen dürfen der gedoppt war, dann hätte ich nach der 17.Etappe auf ihn getippt :D
      Du erkennst ironie nichtmal wenn ein entsprechnder smiley dahinter steht. ab sofort mach ichs immer wie in meiner sig, extra für dich ;/