Pokerturnier mit 12Leuten - Chipverteilungs- und Regelwerkfragen

    • elvissquish
      elvissquish
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2007 Beiträge: 5
      Hiho, bin morgen bei einem kleinen Pokerturnier und wir sind noch am Überlegen, wie die beste Chipverteilung ist.
      Bisher haben wir das immer auf gut Glück gemacht, z.b. von den "besten Chips" 4, von den nächstbesten 5, dann 6, dann 7, dann 8..

      Hat jemand Erfahrung mit so kleinen Pokerrunden und kann mir einen Tipp geben, wie die beste Startverteilung ist?
      Wir haben 2 500er Pokerkoffer, mit folgender Aufteilung:
      50Schwarze
      50Grüne
      100Blaue
      150Rote
      150Weiße
      (=2x soviel vorhanden)

      Auch über nen Tipp bei den Blinds (Höhe&Anstiegszeit) wär ich sehr erfreut.
      Am besten so, damit wir zu zwölft in etwa nach 2-3h fertig sind. (so genau muss das nicht sein)


      Und dann hätte ich noch Fragen zum Ablauf des Turniers.
      Wir werden höchstwahrscheinlich 2 Tische machen, da für 12Leute auf einem kein Platz ist.
      Wie macht man das nun normalerweise, wenn jemand ausscheidet auf einem Tisch?
      Von Partypoker kenne ich es so, dass immer gleichmäßig viele Spieler auf den Tischen sein müssen, in dem Fall, sobald 2 Spieler mehr als auf dem anderen Tisch sind, eigentlich 1 wechseln müsste.
      Aber ist das nicht bissl unpraktikabel bei ner kleinen Pokerrunde, wo man eigentlich nicht alles so genau nehmen muss? :D
      Wäre es da besser, zuerst alle Tische auszuspielen, bzw. wenn vielleicht auf jedem noch 3 da sind, diese dann auf einen Tisch mit 6 Personen zusammenzuführen?
      Und wenn ja, nimmt man alle Chips mit oder bekommen dann die 1. der jeweiligen Runde eine bestimmte Chipanzahl am Final Table, die 2. eine geringere Anzahl, die 3. ebenfalls.. ?

      Der Gewinn ist übrigens 12 Biersteigen für den Sieger :D


      Vielen Dank schon einmal, hoffe hier hat jemand Erfahrung mit kleinen Turnieren unter Freunden =)
  • 2 Antworten
    • Muellmuetze
      Muellmuetze
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 69
      Hi!!!

      Hier wird Dir geholfen:

      http://www.homepokertourney.com

      MfG

      MM
    • elvissquish
      elvissquish
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2007 Beiträge: 5
      Vielen Dank für den Link, beantwortet eigentlich all meine Regelwerkfragen :)
      Werden wahrscheinlich die "Shotgun variation" anwenden.

      You can use a variation of the shotgun tournament format by playing each table internally until there are only a few players remaining at each table. For instance, if you have a tournament of 27 players - you could seat 3 tables of 9 players and have each table play internally to itself until there are only 3 players remaining at each table. Those 9 players would then form the final table.
      Bei Rebuys bin ich mir nicht sicher, soll ja eigentlich weit verbreitet bei so kleinen Pokerturnieren, aber damit haben wir eigentlich noch nie gespielt. Also eher nicht.

      Chipwerte und Blindstrukturen würde ich wie folgt ansetzen (hab da dann doch eher eine eigene Struktur gewählt, da wir normal immer mit 10/20/50/100/200 spielen (Gesamtchips immer so zwischen 1500 und 2000), aber das bei sovielen Spielern am Ende des Turniers eher unpraktikabel werden könnte):

      10 Chips á 10
      10 Chips á 25
      7 Chips á 50
      3 Chips á 200
      1 Chip á 500
      (=1800)

      Blindlevel 1: 10/25 (9Minuten lang)
      Blindlevel 2: 25/50(9Minuten lang)
      Blindlevel 3: 50/100 (9Minuten lang)
      Blindlevel 4: 75/150 (9Minuten lang)
      Blindlevel 5: 100/200 (9Minuten lang)
      Blindlevel 6: 150/300 (9Minuten lang)
      Blindlevel 7: 200/400 (9Minuten lang)
      Blindlevel 8: 300/600 (9Minuten lang)
      Blindlevel 9: 400/800 (9Minuten lang)
      Blindlevel 10: 500/1000 (9Minuten lang)
      Blindlevel 11: 600/1200 (9Minuten lang)
      Blindlevel 12: 700/1400 (9Minuten lang)
      Blindlevel 13: 800/1600 (9Minuten lang)
      Blindlevel 14: 1000/2000 (9Minuten lang)
      Blindlevel 15: 1500/3000 (9Minuten lang)
      Blindlevel 16: 2000/4000 (9Minuten lang)

      Würde dann bei Blindlevel 15 oder 16 Schluss machen, bzw. den Timer kräftig anheben auf 20-30Minuten.

      Eine Alternative bei der Chipwertaufteilung wäre:

      10 Chips á 20
      8 Chips á 50
      5 Chips á 100
      3 Chips á 200
      1 Chip á 500
      (=2200)

      Blindlevel die selben wie oben, nur entfällt der 1. Blindlevel und beim 2. 20/50 statt 25/50

      Was ist eure Meinung zu meinem Vorschlag (findet ihr etwa #1 oder #2 besser?) (Möchte übrigens nicht, dass das Turnier zu lang wird, die Blindlevelzeit ist schon bewusst eher zu niedrig als zu hoch angesetzt.)

      LG