Wechseln - aber wohin?

    • LudwigB
      LudwigB
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 515
      Hallo zusammen,

      spiele zur Zeit auf Mansion 0.5/1 FL SH. Hab ungefähr die Hälfte meines Bouns erhalten und denke, dank der ständig wiederkehrenden Serverdowns für mehrere Tage, bald meine Bankroll auszucashen. Frage ist, wohin als nächstes?

      Ich würde gerne einen der großen Anbieter wählen, da ich dieses dilletantische Mansion-Team satt habe.

      Blieben Party, Stars, oder FT.

      Party hat viele PS'ler sieht aber in den Coachings doch noch relativ schlagbar aus bis 2/4. Wie ist es da mit Rake und Boni? Spielerniveau bis 3/6?

      Stars soll zwar was tighter geworden sein, aber hoffentlich immer noch schlagbar. Wie ist das Niveau da so in etwa? Rake und Boni lohnenswert?

      Über FT hört man ja ständig es soll sehr tight sein, wenig Fischdichte. Dafür gibt es nen super Bonus und Rakeback, was ja auch schonmal die Winrate deutlich pushen kann. Stimmt es, daß man dort wenige schlechte Spieler findet?

      Zu guter letzt wäre es natürlich toll, wenn PT/PA sich problemlos in die Software eingliedern ließen(wenn ich die Lizenzen denn irgendwann auch mal bekomme liebes PS-Team ^^).

      Z.Zt. habe ich Urlaub und spiele hauptsächlich tagsüber, aber i.d.R. bin ich eher so früh morgens und spät abends an den Tischen.

      Wäre nett, wenn mir jemand sein FL SH Erfahrung auf den o.g. Limits/Seiten schildern würde.
  • 17 Antworten
    • MrQNo
      MrQNo
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 1.767
      FT tight? Naja ...

      Tagsüber weak-tight. Nachts ist die Fischdichte immens. Vorsicht: Enorme Varianz.

      Der Rakeback ist schon gut dort. Der Bonus ist ab 1/2 gut clearbar. Einziger Nachteil: weniger Strategy Points.

      PT/PA laufen gut.

      Was Mansion abzieht, ist nicht mehr feierlich. Ein Bekannter wollte dort eincashen, da haben die von ihm verlangt, DEREN Mailadresse bei Moneybookers einzutragen. Ja gehts noch? Wird allerhöchste Zeit, dass PS da einen Schlussstrich zieht.
    • LudwigB
      LudwigB
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 515
      Jau, ich kann von Mansion echt nur abraten, auch wenn es da fast keine guten Spieler auf meinen Limits gibt. Von daher bin ich auch etwas Varianz-geschult. Hab mal in einer Session 50BB an 2 LAGs donated, an einem Tisch. Das Adapten an LAGs fällt mir noch schwer, erwische oft die falschen Spots für Calldowns und sowas, ..... aber schätze das schaffe ich noch.
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Spiele im Moment 2/4 auf Everest, und habe dort auch 1/2 gespielt.

      0,50 / 1,00 und 1/2 sind auf jedenfall genug Tische. Ist zudem sehr fischig, und der Bonus ist schnell freigespielt. PT läuft, nur PA leider nicht, musst also auf Gametime+ ausweichen.

      Software find ich in Ordnung, Party ist zwar besser, aber wenn man nicht mehr als 4 Tische spielt, läufts nach etwas Eingewöhnung ganz gut.

      LAGs und TAGs gibt es dort nur sehr selten, die meisten sond LPAs. Selten mal ein Maniac dazwischen. Musst nur entsprechen adapten, da viele Pots 3-4 handed sind.

      Gruß,
      Stefan.
    • Gatsby
      Gatsby
      Black
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 1.148
      Also ich habe in den letzten Monaten Stars von 0,5/1 bis 3/6 gespielt und konnte auch nur tagsüber spielen. Ich kann Dir versichern, dass die Fischdichte absolut ausreichend ist. bis 1/2 sowieso. Je höher das Limit und je unglücklicher die Tageszeit umso mehr Tableselection solltest Du halt betreiben. Spiel einfach nur die guten Tische, auch wenn es dann mal einer weniger ist. Rakeback gibt es auf stars ja auch. am beliebtesten sind die amazon gutscheine wenn man die kleinen limits spielt.
      Genügend Datenbanken zum leichteren Start dürften hier auch vorhanden sein. Kraven mined zB immer fleißig.
      Also kann Stars nur empfehlen.
      Viel Erfolg

      edit: fischdichte ausreichend klingt vll irreführend. ich wollte sagen: is megafischig :D
    • Sesmar
      Sesmar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 6.232
      ich würde an deiner stelle auch mal über titan nachdenken.
      ist auch sehr fischig dort.
      PT/PA läuft auch.
      ps.de bonus und realoadbonus kann man gleichzeitig clearen, zudem hat man dafür alle zeit der welt.
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Auf Titan ist der Rake aber auf 0.50/1.00 und auf 1/2 sehr hoch, oder?

      Gruß,
      Stefan.
    • LudwigB
      LudwigB
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 515
      Bei Titan war ich schon und der Rake auf 0.5/1 ist grauenhaft hoch. Vor 2/4 kehre ich niemals zurück :) .
    • joschi09
      joschi09
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2005 Beiträge: 450
      Wieviel hände muss ich ca. spielen um den bonus bei FT oder Titan zu clearen?? Spiele zurzeit SH 1/2.
    • BornToDrive
      BornToDrive
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 73
      Ich werd wohl mal bei Everest reinschnuppern ...

      Naja nur 4 Tische sind zwar doof, aber ich kann ja auch noch Party anhaben ...

      lg
    • Aulinator
      Aulinator
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 1.303
      Original von LudwigB
      Bei Titan war ich schon und der Rake auf 0.5/1 ist grauenhaft hoch. Vor 2/4 kehre ich niemals zurück :) .
      ich hab mir auch vorgenommen da nicht mehr vor 3/6 zurückzukehren 0,5/1 und 1/2 5BB/100h rake = lächerlich
      aber mit reload und first deposit (40% RB) gings dann eigentlich ist ja auch sehr fishy dort, aber mein first deposit is ja aus jetz und dann lohnt es gar nicht mehr
    • tschipsfrisch
      tschipsfrisch
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 2.019
      Lohnt es sich 2/4 auf Titan mit den 40% RB zu spielen? Wie hoch ist da das Rake/100h im vergleich zu Party?

      Danke
    • lousylou
      lousylou
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2007 Beiträge: 806
      Ich spiele momentan auf FTP. Es entspricht absolut nicht der Wahrheit, dass die Spieler auf 0.5/1 und 1/2 FL SH besser sind als anderswo.

      Im Gegensatz zu Party gibt es mehr Aggro-Fische mit 60/20 als LPA mit 60/5. Wenn man sich daran gewöhnt hat, ist es dafür umso ertragsreicher.

      Zwischen 11.00 und 18.00 sind gute Tische schwer zu finden, den Rest des Tages ist es schwierig, an keinem Tisch mit min. 50/20 als Avg zu sitzen.

      Es ist allerdings richtig, dass es extrem wenig SP gibt. Wenn ich auf Titan aus Spass ein bisschen NL20 SH rumdonke bekomme ich fast gleich viele SP/Hand wie für FL SH 1/2 auf FTP.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ich würde für die Limits auch Stars empfehlen. Als Goldstar bekommt man ab 1/2 ca. 20% Rakeback, man hat eine fantastische Tischauswahl und eine gute Software. Meine zweite Empfehlung wäre Full Tilt, definitiv auch sehr fischig und die Software passt auch. Die dritte Wahl für mich wäre Party Poker.
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Kann Everest nur empfehlen, die Fische da sind wirklich grauenhaft. Würde aber nur spielen, bis ich den Bonus dort hab.
    • MrQNo
      MrQNo
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 1.767
      Original von Alph0r
      Kann Everest nur empfehlen, die Fische und die Software da sind wirklich grauenhaft. Würde aber nur spielen, bis ich den Bonus dort hab.
      FYP
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Die software ist schlimm, bin nach dem clearen des bonus auch für immer weg, aber der kurze abstecher hat sich imo gelohnt.
    • LudwigB
      LudwigB
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 515
      Danke an alle. Ich denke es wird wohl Stars werden und wenn ich da meine Bankroll vernichten sollte werde ich mal auf FT den Bonus abgrasen. Der erste richtige Down lässt aber nach wie vor glücklicherweise auf sich warten :) .