NL50 - Leaksuche nach 55k Händen. Stats und Graphen inside.

    • tequila
      tequila
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 747
      So, bevor ich anfange, zunächst einmal der Grund für diesen Thread:




      Wie man sieht, ging es nach einem anfänglichen Up kontinuierlich nach unten.


      Daher folgen nun meine PT-Stats für NL50:



      Dass die BBJ-Tische ein Fehler waren hab ich inzwischen auch begriffen - das sind immerhin 2 1/2 Stacks, die ich mehr haben könnte.



      Die detaillierteren Stats:





      Die Position-Stats:






      Um das ganze noch etwas abzurunden, hier noch zwei PokerEV-Graphen:







      Die PokerEV-Graphen zeigen nur den DS, der ziemlich genau am 1. Januar begonnen hat, da die ganze Datenbank irgendwie nicht gelesen werden kann. Außerdem fehlt die letzte Session von heute, da das Programm ziemlich rumspinnt bei mir.



      Wer kann mir helfen?

      Danke im Voraus!
  • 9 Antworten
    • tequila
      tequila
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 747
      niemand? :-/
    • chrisal
      chrisal
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 1.895
      18/15 würde mir besser gefallen.
      du stealst scheinbar zu wenig...
      wts könnte auch höher sein.
      und turn AF wohl auch.
      und ohne showdown lässt du massig kohlen liegen.
      meine 1min analyse ... aber ich hoffe, dass ich ein wenig geholfen habe ^^
    • Kapusta
      Kapusta
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.952
      BU und CO first in sind mmn vie zu niedrig
      mit so einem hohen FlopAF muss dein TurnAF auch höher sein
      sieht aus als würdest du zu oft aufgeben am turn nachdem du am flop stärke gezeigt hast ...

      .. nur meine 5 cent ... ich bin nicht so der bringer was PT analysen angeht

      €: ansonsten sieht man ja das du gute 11 stacks unter equity läufst
    • calm0815
      calm0815
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 761
      Keine BBJ Tische auf dem Limit. Siehst ja, wieviel dich das gekostet hat.
      Weniger limpen, mehr raisen. VPIP und PFR müssen näher zusammen.
      Conti Bet Artikel lesen und richtig anwenden. Dein Flop AF ist viel zu hoch, der Turn AF ist zu niedrig. Jeder der mit dir nen paar Hands gespielt hat, floatet dich ohne Probleme. Da musst du einiges machen, denn deine SD Hände sind ja nach Equity, allerdings nicht die nonSD Hände.
      Mehr stealen.
    • LeFish
      LeFish
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2006 Beiträge: 635
      Won wen saw flop ist zu niedrig...
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Du spielst Postflop wahrscheinlich zu weak. Du hast enorme SD Winnings, aber überhaupt keine total Winnings. Dein AF ab Turn, dein W$WSF,dein WTS und dein W$S zeigen das in meinen Augen ganz gut. Der Fold to Riverbet Wert ist mit 75% auch zu hoch.

      In den Blinds verlierst du auch zuviel. Du verlierst MIT Blinddefense 29BB/100. Wenn du einfach gar nicht spielen würdest, wenn du in den Blinds sitzt, würdest du nur 1.5BB/6Hände = 25BB/100 verlieren.

      Lass marginale Hände in mittelgroßen Pötten überprüfen, überprüf dein Spiel Out of Position, und lass dich nicht mit der besten Hand aus dem Pot bluffen.
    • gigi79
      gigi79
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 139
      @Ghostmaster
      er verliert 4,83 BB/100 (BIG BLINDS) in den blinds. du verrechnest dich da irgendwie.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ups haste recht. Ich weiss auch nicht was ich da grade in geistiger Umnachtung gerechnet habe. Also Blinds sind in Ordnung, hab mich da in der Zeile verguckt und irgendwie nicht mehr drüber nachgedacht *g*
    • tequila
      tequila
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 747
      Das hilft mir schonmal weiter, danke.

      Ich hab wirklich den Eindruck, dass ich mich zu leicht aus dem Pot bluffen lasse - vor allem durch Floats oder anderweitige Agression an Turn und River.
      Marginale Hände spiele ich sehr passiv und folde sie meist auf jegliche Form von Aggression - mit allem was schlechter als Top Pair ist sehe ich fast nie den Showdown.

      2nd Barrels hab ich bis jetzt so gut wie gar nicht angewendet, von 3rd Barrels ganz zu schweigen.

      Auch selber floaten hab ich erst in den letzten paar tausend Händen mal ganz langsam angefangen, mit bisher mäßigem Erfolg.