SH: AKo Call or Fold?

    • fill87
      fill87
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2007 Beiträge: 11
      Hallo leutz!

      Es geht darum dass ich glaube hier einen (Rechen)-Fehler zu machen, ihn aber nicht finden kann:

      6 Handed, NL50

      UTG folds
      MP folds
      CO raise 2$
      BU (KK) reraise 6.75$
      SB( Hero, AKo ) reraise 16$
      BB folds
      CO folds
      BU reraises All-In 54.55$

      Hero?

      ich hab gecallt und geluckt ;) Trozdem stelle ich mir nun natürlich die Frage: wo mache ich hier den rechenfehler (oder ist der call korrekt)? Ich setzte ranges etc.. jetzt mal ausser kraft. Mich interessiert nur was besser ist: hier folden oder callen. BU zeigt mir seine Hand nachdem er all in puscht.

      ich rechne so:

      Ich muss noch 38,55 zahlen um mit einer 29,6%igen warscheinlichkeit den Pot mitzunehmen.

      EV (call) = 1 * -38,55 + 0.296 * 111,60 = -5,516
      EV (fold) = 0

      Allerdings hab ich schon 16$ investert. Also würde ich durch den fold ja -16$ in der hand verlieren, durch den call nur -5$ verlieren (longterm).

      PS: ich weiss dass die 4 Bet mit AK schon sehr marginal ist.. ;)

      Grüße
  • 5 Antworten
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.464
      Bin kein großer Equityrechner, aber vllt musst du beim EV von fold nicht 0 Rechnen, sondern -16. Eben da du die schon investiert hast
    • CaspaJena
      CaspaJena
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 916
      hmm also hier mal meine rechnung:

      EV(call)=0,704*(-38,55)+0,296*111.60=5,8944 --> EV+

      dich interessiert nicht was du schon in den pot bezahlst hast. du rechnest jetzt nur aus ob ein call EV+ oder EV- ist.
    • deep_patzer
      deep_patzer
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 5.456
      bin mir auch überhaupt nicht sicher aber ich probiers trotzdem mal:

      wenn du callsed sind 117,85 im Pott (hier hast du wohl den Einsatz vom Button vergessen ( ach ja bisschen was vom BB liegt ja auch noch drin) also kenn mich im NO Limit nicht aus aber sagen wir mal grob eine Pottgröße von 120 nach deinem Call.

      120 im Pott die Warscheinlichkeit das du den Gewinnst ca. 30% = 36 Euro

      und Zahlen mußt du noch 54.55 - 16 = 38,55

      komme also auf einen knappen fold, weiß aber bei weitem nicht ob das richtig ist hoffentlich postet bald mal jemand der sich damit auskennt die Antwort :D
    • FrtZ
      FrtZ
      Black
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 3.412
      jü die equity berechnung interessiert nicht was du schonj investiert hast sondern wieviel du noch investieren musst... geld dass im pot ist ist nicht mehr deins... uirgendwie logisch oder nich? oO
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      du solltest villain auch eine range geben und nicht die hand, die er hatte.

      generell würde ich QQ, AKo/s nehmen, wobei ich die hälfte der AK und QQ kombinationen rausnehmen würde, weil das auf NL50 keinesfalls standard pushes sind.