Need help 4 new chart

    • pibella
      pibella
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2006 Beiträge: 181
      Hallo zusammen,

      ich würde gerne ein Chart erstellen, dass es ermöglich den "echten" pfr eines Spielers zu ermitteln. Hintergrund des ganzen ist, dass ein hoher ATS sich doch schon stark auf den PFR auswirken kann. Daher hätte ich gerne eine Tabelle in der man mit Hilfe des PFR und ATS den "real PFR" ablesen kann.


      Hierfür kann man jedoch keine "allgmeingültige" Tabelle für alle Seiten und alle Limits machen, daher müsste dass jeder aufgrund seiner Mining-Datenbank erstellen. Und damit zum eigentlichen Problem: Es werden folgende Werte (zusammgerechnet von ALLEN Spielern, also Durchschnittswerte) zur Berechnung benötigt:

      - Anzahl Hände = A
      - Anzahl Hände mit möglichen Stealsituationen (bis zum CO folden alle) = B

      Diese Werte braucht man jeweils für eine Seite und ein Limit!

      --> Daraus sollte man dann folgendes berechnen können:

      real_PFR = PFR- B/A*ATS

      Dadurch werden vom PFR alle First in Raises in den Late positions abgezogen. Leider ist dieser berechnete PFR dann etwas zu niedrig, da Villain ja auch mal eine gute Hand first in raisen kann.

      Beispiel-Rechnung (aufrgrund von Stats von nur einem Spieler (100k Hands):

      A= 100000
      b= 12000
      ATS= 30
      PFR= 11

      real_PFR= 11% - 12k/100k* 30% = 7,4% real PFR

      Da allerdings nun auch alle First in Raises mit guten Karten rausfliegen (s.o.), könnte man ggf noch ca 5% vom ATS abziehen:

      real_PFR = 11% - 12k/100k* (30-5)% = 8% real PFR

      Und nun?

      Der berechnete Wert von 8, eignet sich für eine Equity Rechnung meines Erachtens besser (wenn er aus MP raist) als die uns in PA angezeigten 11.

      Dazu nun meine Fragen:

      a) Meinungen?
      b) Woher bekomme ich aus PT die Werte A + B ?
  • 4 Antworten