Ako gegen utg-raise folden

    • BurningIce
      BurningIce
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.961
      die frage habe zwar schon im coaching gestellt, war aber mit der antwort nicht ganz zu frieden und möchte hier nochmal eine diskussion starten.

      so.

      ich habe auf pokerstars nl25 eine samplesize von 93k händen. also eigentlich ganz ordentlich und aussagekräftig. ohne meine stats mit ein zu beziehen, sagt mir pt im summery, dass der durchschnitts-vpip bei 22.96 und der durchschnitts-pfr bei 7.28 liegt. gebe ich diese range und meine hand als AKo in den equilator ein, so gibt er mir ca breakeven aus. das problem ist aber, dass die raiserange in utg tighter ist als seine durchschnittsraiserange. da sheißt ich kann gegen unknown nicht +ev reraisen, weil ja ja seine range tighter ist als die breakeven-range.

      was meint ihr dazu?
  • 7 Antworten