Produktgruppe: Unsere Bücher - Eine Übersicht

    • Marcus
      Marcus
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 357
      Seit Januar 2008 sind Bücher ein fester Bestandteil unseres wachsenden Produktangebots. Dieser Thread soll dazu dienen, euch den Zugriff auf unsere Leseproben, Rezensionen und Diskussionen zu erleichtern.

      Harrington on Hold'em - Band 1 - Strategisches Spiel



      Autor: Dan Harrington
      Umfang: 368 Seiten
      Preis: 29,90 EUR

      ...Harringtons ambitionierte und zeiterprobte Gewinnstrategien, die sich darauf konzentrieren, wie man die frühen und mittleren Phasen der No-Limit-Hold’em-Turniere überlebt, sind hier zum ersten Mal in gedruckter Form versammelt…

      Leseproben, Rezensionen und Diskussionen
      Der Shop Link


      Harrington on Hold'em - Band 2 - Das Endspiel



      Autor: Dan Harrington
      Umfang: 432 Seiten
      Preis: 29,90 EUR

      Nachdem Band I grundlegendes Wissen über das No-Limit-Turnierspiel vermittelte, stellt Band II von Harrington on Hold’em das Kernstück des Werks von Harrington und Robertie dar….

      Leseproben, Rezensionen und Diskussionen
      Der Shop Link


      Harrington on Hold'em - Band 3 - Das Arbeitsbuch



      Autor: Dan Harrington
      Umfang: 352 Seiten
      Preis: 24,90 EUR

      …Mit Harrington on Hold’em haben Harrington und der zweimalige Backgammon-Weltmeister Bill Robertie das Buch über No-Limit Hold’em geschrieben für Spieler, die gewinnen wollen – und zwar viel…

      Leseproben, Rezensionen und Diskussionen
      Der Shop Link


      Middle Limit Hold'em Poker



      Autoren: Bob Ciaffone, Jim Brier
      Umfang: 336 Seiten
      Preis: 24,90 EUR

      Dieses Buch ist für Leser gedacht, die bereits viel über Limit Hold’em wissen, ihr Spiel aber weiter verbessern möchten…

      Leseproben, Rezensionen und Diskussionen
      Der Shop Link


      No-Limit Hold'em - Theorie und Praxis



      Autoren: David Sklansky und Ed Miller
      Umfang: 320 Seiten
      Preis: 29,90

      …No-Limit Hold’em – Theorie und Praxis ist das definitive Werk über dieses komplexe Spiel. Es lässt Sie in die Köpfe der Profis blicken und bringt Ihnen auf unkomplizierte und unterhaltsame Weise das "Wie“ und "Warum“ der Gewinnerstrategie bei…

      Leseproben, Rezensionen und Diskussionen
      Der Shop Link


      Poker für Gewinner



      Autoren: Marcel Lusek und Jan Gustafsson
      Umfang: 288 Seiten
      Preis: 24,90 EUR

      …Von der richtigen Auswahl der Starthände bis zum Spiel auf dem River führt Poker für Gewinner sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene in alle wichtigen Spielkonzepte ein…

      Leseproben, Rezensionen und Diskussionen
      Der Shop Link


      Professional No-Limit Hold'em - Band 1



      Autoren: Matt Flynn, Sunny Mehta und Ed Miller
      Umfang: 320 Seiten
      Preis: 29,90 EUR

      …Dieses Buch lehrt Ihnen, wie ein Profi zu denken und zu spielen. Es zeigt Ihnen, wie Sie die richtige Höhe Ihrer Einsätze bestimmen, wie Sie die Potgröße kontrollieren und Ihre Gegner manipulieren, wann Sie ein All-In anstreben sollten, und wie Sie schlimme Fehler vermeiden…

      Leseproben, Rezensionen und Diskussionen
      Der Shop Link


      Sit'n Go - Die Expertenstrategie



      Autor: Collin Moshman
      Umfang: 256 Seiten
      Preis: 24,90 EUR

      Dieses Buch von Collin Moshman, einem Sit’n Go-Experten, ist das erste, das sich ausschließlich dieser speziellen Turnierform widmet…

      Leseproben, Rezensionen und Diskussionen
      Der Shop Link


      Small Stakes Hold'em



      Autoren: Ed Miller, David Sklansky, Mason Malmuth
      Umfang: 336 Seiten
      Preis: 24,90 EUR

      …Small Stakes Hold’em bringt Ihnen bei, wie ein Profi zu denken. Die Themen umfassen Implied Odds, Pot Equity, Spekulative Hände, Position, die Bedeutung gleichfarbiger Karten, Handkategorien, Berechnung der Outs, Einschätzung des Flops, Große gegen kleine Pots, Schützen der eigenen Hand, Value Bet auf dem River und Spielen von Overcards…

      Leseproben, Rezensionen und Diskussionen
      Der Shop Link

      Full Tilt Poker Handbuch der Turnierstrategie



      Autoren: Full Tilt Profis
      Umfang 496 Seiten
      Preis 29,90 EURO bei uns im Shop ohne Versandkosten

      ....Stars der Pokerszene, die mehr als 30 Millionen Dollar bei Pokerturnieren und 21 Armbänder bei der World Series of Poker gewonnen haben, enthüllen für Sie ihre Strategien, Taktiken und Geheimnisse. Diese helfen Ihnen dabei, sich Ihren Anteil an den Preisgeldern in Millionenhöhe zu sichern, die es bei Pokerturnieren zu gewinnen gibt. Dieses erstaunliche und innovative Buch behandelt alle Pokervarianten, darunter Texas Hold'em, Omaha, Stud und Razz. In diesem, sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeigneten, umfassenden Handbuch sind grundlegende und weiterführende Konzepte von diesen erfolgreichen Spielern enthalten....

      Buch: Full Tilt Poker Handbuch der Turnierstrategie
      Shop
  • 11 Antworten
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Wär gut noch die Autoren dazuzuschreiben, bei manchen ist es ja klar aber bei Middle Limit Holdem z.B. nicht.
    • Marcus
      Marcus
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 357
      Danke für die Aufmerksamkeit! Added!
    • northernlight
      northernlight
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 471
      Ein neues Buch halten wir nun auch in unserem Shop für Euch bereit.
      Weitere Einzelheiten findet Ihr hier:

      Winning in Tough Hold'em Games


      Konzepte für hochklassige Shorthanded-Partien und die Theorie von Limit Hold'em

      Dies ist das erste Buch, das sich mit den komplizierten Kernfragen in hochklassigen Shorthanded-Partien befasst. Aber auch, wenn Sie die leichteren Partien vorziehen, werden Ihnen viele der in diesem Buch vorgestellten, maßgeblichen Konzepte gegen die anderen starken Kontrahenten weiterhelfen.

      Winning in Tough Hold'em Games enthält eine eingehende Untersuchung des Spiels vor dem Flop und widmet sich dabei Themen, die in dieser tiefgehenden Differenziertheit noch nie gedruckt wurden. Dazu gehören das Stehlen der Blinds, Re-Steals, das Isolieren eines loosen Spielers, die Verteidigung im Small- und Big Blind sowie das Spiel der Blinds gegeneinander. Des Weiteren werden umfassende Lektionen zum Spiel im Heads-Up nach dem Flop und zu Semi-Bluffs behandelt. "Stoxtrader" präsentiert mehr als 50 Beispielhände und kommentiert diese treffend mit strategischen Anmerkungen.


      Preis inklusive Versandkosten für Versand innerhalb Deutschlands!

      Weiterführende Informationen zu den Autoren:

      „Winning in Tough Hold'em Games“ - Über die Autoren

      Nick „Stoxtrader” Grudzien
      Nick arbeitete zehn Jahre lang als Makler an der Wall Street, bevor er eine Auszeit nahm, um „professionell“ Poker zu spielen, dieses Buch zu schreiben und Zeit mit seiner Frau sowie seinen beiden Kindern (2 und 4 Jahre alt) zu verbringen. Zurzeit spielt er auf den höchsten Limits Cashgames im Internet und nimmt an einigen größeren WPT- und WSOP-Turnieren teil. Er spielt im gleichen Maße Limit- und No-Limit- Partien und setzt die Bemühungen, sein Spiel zu verbessern, weiterhin intensiv fort. Im Herbst 2003 begann Nick, Poker ernsthaft zu betreiben. Bis Frühling
      2005 verbesserte er sich stetig und erreichte die höchsten Limits bei den Cashgames im Internet, auf denen er immer noch spielt. Als Nick in den Limits aufstieg, hatte er die Sicherheit eines festen Jobs und betrachtete Poker zumindest anfangs als Erholung. Überlegungen hinsichtlich der Bankroll und die Risikobereitschaft können weitaus entspannter gesehen werden, wenn die Limits, auf denen man spielt, in Relation zum gegenwärtigen Einkommen niedrig sind. Das ist ein wichtiger Grund, weshalb Nick so schnell in den Limits aufsteigen konnte. Als Nick auf dem 100/200-$-Limit beim Online-Hold’em angelangt war, bekam die Rolle der Bankroll eine etwas größere Bedeutung. Seitdem hat er für jedes Limit immer mindestens 1.000 Big Bets in seiner Poker-Bankroll. Nick ist einer der Haupt-Blogger bei Stoxpoker. Dort postet er regelmäßig Einträge und produziert Lehrvideos. Er postet darüber hinaus häufig unter dem Namen „Stoxtrader“ bei twoplustwo.

      Geoff „Zobags” Herzog
      Geoff studierte am Colorado College, wo er und Nick Mitglieder in der studentischen Vereinigung waren, Mathematik und Wirtschaftswissenschaften mit Abschluss Bachelor. Nach dem College arbeitete Geoff kurze Zeit als Versicherungsmathematiker, bevor er sich an der Harvard Law School einschrieb. Nach seinem Abschluss ging er nach Miami, um für eine große Anwaltskanzlei zu arbeiten, die sich auf die Verteidigung von Finanzdienstleistern im Falle von Sammelklagen, bei denen es um viele Millionen Dollar geht, spezialisiert hat. In dieser Zeit lernte er seine Frau kennen, die auch in dieser Firma arbeitete.
      Nach einem Jahr als Anwalt entschied Geoff, dass es an der Zeit für einen Wechsel sei, ging nach Jacksonville, Florida, und arbeitete für eine kleine Risikokapitalgesellschaft, die in Technologiegründungen investierte. Schließlich wurde er zum Chef eines der Firmenressorts befördert. In dieser Zeit begann er sich für Poker zu interessieren, nachdem ihm Nick die Lukrativität dieses Spiels erklärt hatte. Nach vielen Lehrstunden von Nick und in weniger als einem Jahr sah sich Geoff in der Lage, in den Limits aufzusteigen – von 0,50/1 $ auf 50/100 $. Während dieser Zeit wurde Geoff klar, dass er mit Poker mehr Geld verdienen kann als mit einer Anwaltstätigkeit, weshalb er „in Rente“ ging, um sich ausschließlich auf Poker zu konzentrieren. Seitdem kämpft sich Geoff erfolgreich durch eine Vielzahl von Shorthanded- Limit-Hold’em-Partien – normalerweise an sechs Tischen gleichzeitig.
      In der Freizeit, die ihm der Beruf eines Pokerspielers gewährt, erfüllt er sich seinen anderen Traum – den eines professionellen Hockeyspielers. Obwohl er seit seiner College-Zeit (die acht Jahre zurückliegt) nicht mehr gespielt hat, schaffte es Geoff, während der Saison 2006/2007 ein paar Spiele für die „Jacksonville Barracudas“ in der Southern Professional Hockey League zu bestreiten.
      Geoff ist auch ein CFA® (Chartered Financial Analyst) Charterholder. Er postet häufig bei stoxpoker und bei twoplustwo unter dem Namen „Zobags“. Außerdem hat er eine Menge Schüler, die er in die Geheimnisse von Limit Hold’em einweist.
    • northernlight
      northernlight
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 471
      Harrington on Cash Games Band 1

      Harrington on Cash Games Band 2
    • northernlight
      northernlight
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 471
      Hand für Hand
      Autor: Gus Hansen

      weiter hier
    • northernlight
      northernlight
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 471


      Kill Everyone
      Pokerturnier-Strategien für Fortgeschrittene
      Deutschsprachige Ausgabe
      Autoren: Lee Nelson, Tysen Streib, Kim Lee
    • northernlight
      northernlight
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 471
      Ab sofort könnt ihr zwei brandneue deutschsprachige Bücher bei uns bestellen. Hier stellen wir vor:

      Poker-Psychologie von Dr. Alan Schoonmaker



      hier eine kleine Rezension von Frank Müller:
      ----

      Der Markt der Pokerbücher ist mittlerweile überschwemmt mit Strategie-Büchern. Es gibt etliche gute Bücher mit denen man die strategischen Elemente des Spiels wie Pot-Odds, den Erwartungswert, das Spiel nach dem Flop und vieles mehr, lernt. Doch sogut wie kein Buch setzt sich ernsthaft mit der psychologischen Komponente des Pokerspiels auseinander.

      Poker-Psychologie als deutschsprachige Ausgabe von „The Psychology of Poker“ von Dr. Alan Schoonmaker hat einzig und allein die Psychologie rund ums Pokern zum Thema. Das Buch liefert in erster Linie nicht nur Theorie zu diesem Gebiet, sondern bindet den Leser mit vielen Fragen und Tests ein. So muss man sich als Leser die Frage stellen zu welchem Spielertyp man denn selbst gehört, warum und mit welchen Motiven man Poker spielt und ob man wirklich so gut ist wie man glaubt zu sein. Nur mit einer gründlichen Analyse der eigenen Spiel-Philosophie, kann man sich der Situation anpassen und sein Spiel verbessern.

      Alan Schoonmaker analysiert ausführlich die existierenden Spielertypen wie den loose-passiven, den loose-aggressiven, den tight-passiven und den tight-aggressiven Spieler. Er zeigt dem Leser wie man diese Spielertypen und vor allem ihre Motive erkennt und wie man am besten mit ihnen umgeht.

      Poker-Psychologie ist ohne Zweifel ein Buch, das eine bisher vernachlässigte Komponente des Pokerspiels aufgreift und auf verständliche Art und Weise aufbereitet.
      ---------------------

      weitere Informationen und eine Leseprobe findet ihr im Shop hier
    • northernlight
      northernlight
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 471
      Hier unser zweiter neuer Buchtitel:

      Turnierpoker für fortgeschrittene Spieler: erweiterte Ausgabe von David -Sklansky



      Rezension von Frank Müller
      ----
      Als Standarwerke unter den Pokerbüchern über Turnierpoker zählen ohne Zweifel die Bücher von Dan Harrington, „Harrington on Hold'em“. Doch nicht nur Harrington ist ein bewährter Autor, sondern auch David Sklansky, der über Blackjack, Sportwetten und alle erdenklichen Pokervarianten Bücher geschrieben hat. „Turnierpoker für fortgeschrittene Spieler“ ist seine Antwort auf die drei exzellenten Bücher von Dan Harrington.

      Der Aufbau unterscheidet sich jedoch schon einmal stark von „Harrington on Hold'em“. David Sklansky versucht viele Konzepte in kurzer und klarer Manier aufzuarbeiten und in einem einzigen Buch zu verpacken. Dies gelingt ihm vor allem deshalb so gut weil er seine dargelegten Strategien größtenteils mathematisch begründet.

      Nach dem „Einstieg“, der diverse Grundlagen wie den Erwartungswert, den Unterschied zwischen Cash Games und Turnieren und Theorien wie dem Gap Concept zum Inhalt hat, geht es gleich in die „Turnier-Theorie“. Hier bespricht Sklansky die Veränderung des Chipwertes während eines Turniers, die verschiedenen Preisgeldstrukturen, wie man sein Spiel bei steigenden Blinds anpasst, das Spiel im Heads-Up und vieles mehr.

      Während in Teil drei noch weitere dieser Theorien behandelt werden, besteht Teil vier aus Übungsaufgaben, bei denen zu jeder Frage eine konkrete Antwort folgt. Die eigentliche Erweiterung dieser überarbeiteten Auflage folgt in Teil 5. Hier bespricht Sklansky neuartige Konzepte wie „Stop and Go“, „Sit'n Gos“ und die „Sklansky-Chubukov Tabellen“.

      Mason Malmuth steht in Teil sechs Rede und Antwort. Auf über 50 Seiten werden Fragen zu den jeweiligen Kapiteln gestellt, welche direkt beantwortet werden. Damit kann der Leser ideal überprüfen inwiefern er den Inhalt des Buches verinnerlicht hat.

      Turnierpoker für fortgeschrittene Spieler ist ein Buch, das sehr viele neuartige Konzepte liefert und mit einem ausführlichen Frage- und Antwortenteil dafür sorgt, dass diese Konzepte beim Leser auch wirklich in Fleisch und Blut übergehen.

      -----

      [URL=http://de.shop.pokerstrategy.com/products/Buecher/Turnier-Poker-für-Fortgeschrittene-Spieler.html]hier weitere Informationen und eine Leseprobe im Shop[/URL]
    • northernlight
      northernlight
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 471
      ab sofort bestellbar - Bücher befinden sich im Zulauf

      BRANDNEU

      Heads-Up No-Limit Hold'em - So gewinnen Sie beim Heads-Up
      Deutschsprachige Ausgabe
      Autor: Collin Moshman

      Selbst wenn jeder Platz besetzt ist, können in jeder Partie Heads-Up-Situationen entstehen. Das korrekte Ausmaß an Aggressivität kann schwierig sein, da es beim Heads-Up erforderlich ist, mit vielen Händen zu betten beziehungsweise zu raisen.
      Dieses Buch behandelt „Heads-Up-Turniere“ und „Cash Games“ sowie Situationen, wenn bei einem Multi-Table-Turnier nur noch zwei Spieler verblieben sind oder an einem vollen Tisch die Blinds gegeneinander antreten. Die Beherrschung des Heads-Up-Spiels beim No-Limit Hold’em ist unbezahlbar, wenn Sie vorhaben, Ihrem Spielstil eine loose-aggressive Komponente hinzuzufügen. Aufgrund des steigenden Angebots an Heads-Up-Partien ist deren Beherrschung höchst profitabel.
      Dies ist das erste Strategie-Buch, das sich dem Heads-Up-Spiel beim No-Limit widmet. Es lehrt Sie folgende Dinge:

      1. Den Erwartungswert, die Equity und die Grundlagen beim Heads-Up zu beherrschen.
      2. Die gebräuchlichsten Spielstile anzuwenden und auszunutzen.
      3. Die Potgröße aufgrund Ihrer und der gegnerischen Hand zu manipulieren.
      4. Einen Limp des Buttons anzugreifen, in mehreren Setzrunden zu bluffen und aggressiv zu spielen.
      5. Zwischen der optimalen Turnier- und Cash-Game-Strategie zu unterscheiden.
      6. Aus den Gegnern durch die Beherrschung des Meta-Spiels Kapital zu schlagen.
      7. Aufgrund der Spieltheorie und wirtschaftlicher Gesichtspunkte die Gewinne zu maximieren.

      Wenn Sie ein aufstrebender Heads-Up-Profi sind oder sich gerade in einer Eins-zu-Eins-Konfrontation befinden, versorgt Sie Heads-Up No-Limit Hold’em mit dem notwendigen Rüstzeug für den Erfolg.

      Produktinformation

      Umfang: 384 Seiten
      Format: 14,0 cm x 21,5 cm
      Auflage: 1. Auflage
      Verlag: Premium Poker Publishing Ltd.
      Sprache: Deutsch
      Preis: 29,90 €
      ISBN: 978-3-9812123-7-2

      Hier geht es direkt zum Buch in den Shop...

      Hier ist eine kleine Leseprobe erhältlich...

      -----------------------------------------------------------------------------

      Eine erste Rezension:

      Heads-Up No-Limit Hold'em
      Collin Moshman

      Mit „Sit'n Go – Die Expertenstrategie“ feierte Collin Moshman seinen Einstand als Pokerbuch-Autor und das mehr als erfolgreich. Sein Buch zählt zu den absoluten Bestsellern der modernen Pokerbücher und gilt als Referenzwerk im Sit'n Go-Bereich. Nun legt Moshman mit einem Buch über Heads-Up Poker nach und die Erwartungen sind natürlich groß.

      Doch recht schnell merkt man, dass Moshman den Erwartungen von „Heads-Up No-Limit Hold'em“ gerecht wird. Er stellt von Beginn an die Heads-Up Theorie sehr anschaulich und Praxis nah dar, so wie man das von seinem Sit'n Go Buch gewohnt ist.
      In Kapitel 1, den Grundlagen geht es nicht nur um Pot Odds, den Erwartungswert und Value Bets, sondern auch um ein Beispiel-Match bei dem wichtige Grundkonzepte des Heads-Ups wie „Callen mit Ass als höchster Karte“ oder „Bluffen bei einem ungeraisten Pot“ besprochen werden.
      Kapitel 2 legt dem Leser die wichtigsten Spielstile nahe und kommt zu dem Ergebnis, dass der loose-aggressive Stil derjenige Stil ist, den man im Heads-Up anwenden sollte.
      Ein im Heads-Up besonders wichtiges Konzept betrifft die Potgröße und deren Manipulation. Dabei führt Moshman ein sehr neues Konzept ein, das man bisher noch in keinem Buch nachschlagen kann.
      Das größte Kapitel ist schließlich „Wichtige Heads-Up Konzepte und -Situationen“ und analysiert Praxis nah diverse Spielsituationen, in die der Heads-Up Spieler regelmäßig gerät. Besprochen werden unter anderem „mit AK sämtliche Chips riskieren“, „der Call als Bluff“, „Slowplay“ und „Stop'n Go“.
      Die letzten drei Kapitel können als Ergänzung angesehen werden. So stellt Kapitel 5 den Unterschied zwischen Cash Games und Turnieren dar und liefert dabei ein Rechenmodell um Cash Games und Turniere vergleichbar zu machen.
      Das „Meta-Spiel“ in Kapitel 6 ist sicherlich eines der Highlights des Buches und verdeutlicht die Tiefgründigkeit mit der Moshman das Heads-Up Spiel analysiert. Hier lernen Sie was Sie machen wenn Ihr Gegner weiß was Sie denken was er denkt, oder er weiß, dass Sie wissen, dass er weiß, was Sie wissen, und so weiter und sofort.
      In Kapitel 7 wird die Karriere als Heads-Up Profi unter die Lupe genommen. Dies ist gerade für diejenigen interessant, die mit dem Gedanken spielen ihren Lebensunterhalt mit Heads-Up Poker zu verdienen.

      Moshmans „Heads-Up No-Limit Hold'em“ wird ohne Zweifel neue Maßstäbe in seinem Segment setzen und gilt bereits jetzt als Referenzwerk für Heads-Up Poker.
    • northernlight
      northernlight
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 471
      Die Strategie der großen Pots

      Pot-Limit Omaha ist die zurzeit aufregendste und profitabelste Pokervariante - wer auf diesen Zug nicht aufspringt, verpasst eine Menge. In Europa war Omaha lange das beliebteste Pokerspiel und derzeit breitet es sich wie ein Steppenbrand über Nordamerika aus. Der Grund ist einfach: Bei Omaha gibt es mehr Action und größere Pots als bei Hold’em. Also, worauf warten Sie?

      Egal, ob Sie Profi oder Freizeitspieler sind, ob Sie im Internet oder Casino spielen: Dieses Buch versorgt Sie mit der erfolgreichen und auch für Omaha-Anfänger leicht erlernbaren „Strategie der großen Pots“. Sie werden die feinen Unterschiede zwischen Omaha und anderen Pokervarianten kennen lernen und viele hilfreiche Tipps und Taktiken entdecken. Unter anderem erfahren Sie

      - Die Eigenschaften guter Starthände
      - Welche Hände aus welchen Gründen die besten sind
      - Wie Sie vor dem Flop Ihre Hände klug auswählen und nach dem Flop gute Entscheidungen treffen.
      - Wie Sie Positionsvorteile geschickt nutzen.

      Mit Beispielhänden und Kapiteln zu Limit und Pot-Limit Omaha Hi/Lo ergänzt halten Sie das umfassendste Omaha-Buch auf dem Markt in den Händen – und das einzige, das Sie je brauchen werden.

      ab sofort in unserem Bücherregal hier...

      ----------------------
      Leseprobe:









    • northernlight
      northernlight
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 471
      Ab sofort steht in unserem Bücherregal die Neuerscheinung auf dem deutschen Markt

      Poker mit Kill Phill - Turnierstrategien für Einsteiger

      und wartet auf wissenshungrige Leser.

      Für weitere Informationen, Bestellung und eine kleine Leseprobe besuche bitte unseren Shop hier