Arcor disconnections ->wut

    • Koopa
      Koopa
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 76
      Wollte mal fragen, ob jemand auch ständige disconnections bei arcor hat oder irgendwann mal hatte(am besten mit lösung ...)

      dieses ständige einwählen raubt mir echt meinen letzten nerv. habe mal gehört, dass es an dem tarif liegt, den man hat bzw. wenn man upgraded ist das rauschen zu hoch ka.. in diesem thread wurde auch was dazu gesagt.

      arcor meint jedenfalls die leitung wäre tip top in ordnung die letzten zwei wochen gewesen.
      bringt es etwas von DSL6000 z.B. auf 2000 runterzustufen oder soll ich arcor direkt verklagen wegen den pokerverlusten?
  • 13 Antworten
    • Paty17
      Paty17
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 1.048
      Hatten das vor ca. nem Jahr. Wir hatten ursprünglich einen DSL16000 Anschluss. Irgendwann wurde gegen Abend ab und zu unterbrochen, später war dann jeden Abend für 2-3h die Verbindung ganz weg. Der hat sich für ne Sekunde oder so verbunden und dann die Verbindung schon wieder verloren. Ein Anruf bei Arcor ergab, dass zu viele Leute an den Verteiler angehängt wurden und jetzt das Rauschen zu hoch ist -> Rückstufung auf DSL6000.
      Das hat das Problem leider immer noch nicht behoben. Jetzt wollten die nen Techniker schicken, den ich selbst bezahlen sollte, welcher sich aber nicht um den Router kümmern wolle, falls dieser defekt sei (auch ein Gerät von Arcor (das zyxel ding), noch in der Garantiezeit) und auch nicht die Signalqualität der Leitungen im Haus überprüfen könne. Lief letztenendes darauf hinaus, dass ich im Router ADSL2+ auf normales ADSL umstellte und mir die aktuelle Firmware als Quelltext geholt hab (glaub im Esel) und darin irgendwelche Werte verändert hab, die mir sinnvoll vorkamen. Kompiliert und auf den Router aufgespielt. Garantie von dem Router is wohl ziemlich sicher weg, aber dafür läuft die Leitung stabil.

      Falls du einen Zyxel-Router hast: Schau mal auf DMT und poste in deren Forum deine Werte. In dem Programm kannst du auch übersichtlich deine Einstellungen anzeigen lassen und musst nicht umständlich in der Konsole per Telnet arbeiten.

      Und viel Spaß mit dem Arcor-Support. Hat bestimmt 10 Anrufe gebraucht bis ich nen vernünftigen Mitarbeiter gefunden hab. Selbst bei einem Rückruf von nem Techniker, hat er nur die Verkabelung im Auge gehabt, ob wohl irgendwo ein Stecker gezogen sei oder die Kabel zu lang/schlecht, dabei hat ich schon längst statt dem mitgelieferten ungeschirmten Kabel ein Cat6-Netzwerkkabel verlegt.
    • Koopa
      Koopa
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 76
      Also momentan gehe ich über eine direktverbindung ins netz und habe ein 2 wochen altes Arcor speed modem 200, daran sollte es eigentlich nicht liegen.
      ich habe aber auch das gefühl, dass das problem zu ähnlichen zeiten auftritt, so gegen 16uhr und am abends, wenn die leute frei haben.
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.186
      Wenn du bei Arcor bist, dann ist es einfach nur Glück ob es mal geht oder nicht geht.

      Bei mir war die Verbindung ab und zu mal par Tage down. Dagegen kann man nichts machen außer Anbieter wechseln und hofen das es besser wird.

      Einmal haben die zu mir sogar einen Techniker geschickt. Ich kann mir beim besten willen nich vorstellen was er gemacht hat.

      Dann hat er eine Rechnung geschrieben. In der Rechnung stand aber nicht was es kosten würde. Der Techniker sagte dann, das er nicht weiß wieviel es kostet und jemand anderes die Rechnung schreibt und ich erstmal nur unterschreiben muss.

      Als ich nicht unterschreiben wollte sagte der angebliche Techniker:,, Ich bin von der deutschen Bahn. Ich weiß nicht wieviel es kostet. Mir ist es auch egal. Ich sage, dass der Kunde nicht unterschreiben will und was dann passiert ist nicht mein Problem.

      Ich warte immer noch auf eine Rechnung oder was da sonst noch kommen könnte.
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.186
      Wie siehts eigentlich rechtlich aus, wegen einem Verbindungsabbruches im Cashgame z.B. mit einem Monster ausgetimt wird oder wenn man im Turnier ausgeblindet wird?
      Kann man da etwas machen?
    • FabianKola
      FabianKola
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 621
      Original von Betrunkener
      Wie siehts eigentlich rechtlich aus, wegen einem Verbindungsabbruches im Cashgame z.B. mit einem Monster ausgetimt wird oder wenn man im Turnier ausgeblindet wird?
      Kann man da etwas machen?
      Bei deinem Internetanbieter Schadensersatz geltend machen? Ich möchte nicht sagen das klappt auf keinen Fall, aber darauf wirds wohl meist hinauslaufen. Kein Anbieter kann dir garantieren, dass die Internetleitung zu jeder Tages- und Nachtzeit 100% funktioniert.
    • SaSchOr
      SaSchOr
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 1.038
      Original von Betrunkener

      Als ich nicht unterschreiben wollte sagte der angebliche Techniker:,, Ich bin von der deutschen Bahn. Ich weiß nicht wieviel es kostet. Mir ist es auch egal. Ich sage, dass der Kunde nicht unterschreiben will und was dann passiert ist nicht mein Problem.
      WTF? Wieso Deutsche Bahn?
    • bakki1
      bakki1
      Global
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.256
      Hatte jahrelang keine Probleme mit Arcor, in letzter Zeit allerdings häufen sich diese. Ich hab vormittags ständige Disconnects, den vollen Speed der 6mbit Leitung kann ich seit kurzem auch nicht mehr nutzen, auch wenn der Downloadsserver es hergeben sollte. Hab schon mehrmals bei Arcor angerufen, Ahnung hat am anderen Ende leider niemand. Ich solle doch einfach mal ein paar Tage warten und schauen, ob es dann wieder geht. :D

      Wenns so weitergeht, werd ich mich wohl nach ner Alternative umsehen müssen. Empfehlungen? :)
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.186
      Original von SaSchOr
      Original von Betrunkener

      Als ich nicht unterschreiben wollte sagte der angebliche Techniker:,, Ich bin von der deutschen Bahn. Ich weiß nicht wieviel es kostet. Mir ist es auch egal. Ich sage, dass der Kunde nicht unterschreiben will und was dann passiert ist nicht mein Problem.
      WTF? Wieso Deutsche Bahn?
      Frag das Arcor. Was kann ich dafür, wenn er von der deutschen Bahn ist oder das sagt.
    • SaSchOr
      SaSchOr
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 1.038
      Original von Betrunkener


      Frag das Arcor. Was kann ich dafür, wenn er von der deutschen Bahn ist oder das sagt.
      Naja, sei mal froh, dass wenigstens einer gekommen ist. Ich weiß noch damals, als ich bei Alice Kunde war. 6 Termine vereinbart und 6 mal keiner gekommen. Rechnungen waren aber immer pünktlich. ;D
    • CitizenJolly
      CitizenJolly
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.793
      Original von bakki1
      Hatte jahrelang keine Probleme mit Arcor, in letzter Zeit allerdings häufen sich diese. Ich hab vormittags ständige Disconnects, den vollen Speed der 6mbit Leitung kann ich seit kurzem auch nicht mehr nutzen, auch wenn der Downloadsserver es hergeben sollte. Hab schon mehrmals bei Arcor angerufen, Ahnung hat am anderen Ende leider niemand. Ich solle doch einfach mal ein paar Tage warten und schauen, ob es dann wieder geht. :D
      Hast du das Problem schon in den Griff bekommen? Hatte bis gestern Abend nie Probleme und jetzt bekomm ich beim Pokern ständig Disconnects und die Leitung geht auch gern mal von 6000 auf 2000 runter.

      Was ich nun schon rausbekommen hab ist das wohl der "Noise Margin Downstream"-Wert für die Stabilität des Netzes verantwortlich ist. Kann mir hier jemand sagen was ein guter Wert ist?

      Meine:
      Beim Empfang:

      relative capacity occupation: 0%
      noise margin downstream: 5 db
      output power upstream: 12 db
      attenuation downstream: 15 db

      Beim Senden:

      relative capacity occupation: 0%
      noise margin upstream: 18 db
      output power downstream: 7 db
      attenuation upstream: 8 db

      Würde eben gern erstmal andere Fehlerquellen ausschließen, da ichs nach ner Stunde in der Schleife bei der Hotline aufgegeben habe X(
    • tschipsfrisch
      tschipsfrisch
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 2.019
      Scheiß arcor!
      Ich hatte die selben Probleme, nun läuft der Vertrag aus und ich wechsel zu Alice, da hat man nur einen Monat Vertragslaufzeit.
      Sprich wenn mir was nicht passt wechsel ich einfach :P .
    • CitizenJolly
      CitizenJolly
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.793
      Mein Vertrag läuft ja zum 1.4. auch aus, vlt. ham se mir deswegen schonmal die Leitung gedrosselt. :rolleyes:

      Aber das geht ja net an das ich bis dahin nimmer pokern kann.
    • Timechen
      Timechen
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 4.696
      also ich hab seit 4jahren arcor und ledeglich 1 discon und 2tage kein netz weil mein speedmodem platt war. samstag angerufen montag morgen 8:30 stand kundendienst vor der tür und hat mir neues modem gebracht. also ich bin hoch zufrieden mit arcor

      edit: dsl6k