Neteller Bankwechselgebühr umgehen Euro/Dollar

    • AlKuhl
      AlKuhl
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2007 Beiträge: 262
      Ich habe folgendes Problem:

      Ich habe gerade ein Neteller-Konto in USD erstellt und wollte jetzt eigentlich eine kleine Einzahlung machen, damit ich das Konto verwenden kann.
      Nicht bedacht habe ich allerdings, dass ich auch von meiner Bank (Sparkasse) für eine solche Überweisung Gebühren bezahlen muss. Ich gehe davon aus, dass diese Gebühren zwischen 10 - 20 € betragen und das ist es mir eigentlich nicht wert, wenn ich es irgendwie umgehen kann.

      Habt ihr Ideen, wie ich es schaffe ohne so hohe Gebühren einzuzahlen (und somit das Konto zu verifizieren)?

      Die einzige Idee die ich hätte wäre:
      - Support bitten, das Konto auf Euro umzutracken (müsste ja gehen, sofern es leer ist?!?)
      - Einzahlen + wieder auszahlen
      - Support bitten wieder umzutracken

      Finde ich allerdings schon etwas dreist und weiß nicht, ob die das überhaupt mitmachen würden.

      Suggestions?
  • 11 Antworten
    • MadCow
      MadCow
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 1.151
      ich hab bei der ersteinzahlungsüberweisung auf mein USD konto von der Sparkasse keine Gebühren gezahlt.
      Nur die Wechselgebühren ,welche bei ner kleinen Einzahlung nen paar cent sind.

      Oder willst soviel einzahlen das diese 10-20eur sind?
      Dann stellt sich die Frage wieso hast du überhaupt ein USD konto eröffnet hast wenn du keine Wechselgebühren zahlen willst?
    • MadCow
      MadCow
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 1.151
      doppelpost -.-
    • AlKuhl
      AlKuhl
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2007 Beiträge: 262
      Nein, will nicht viel einzahlen. Kann leider auch nicht wirklich etwas dazu finden, aber ich gehe einfach mal davon aus, dass die Sparkasse relativ unabhängig von der Bank einen größeren Betrag für das welchseln haben möchte bei einer Überweisung auf ein Konto mit anderer Währung.

      Bist du denn bei der Sparkasse oder bei welcher Bank bist du? Hat hier vielleicht jemand Erfahrungen? Vielleicht liege ich auch falsch mit meiner Annahme, dass hier hohe Gebühren anfallen?!?
    • killerfurbel
      killerfurbel
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.490
      man kann bei der einzahlung auswählen welche währung das einzahlungs-konto hat und kann dann in dieser währung einzahlen. Dabei entstehen bei der Sparkasse keine Gebühren, da du auf ein deutsches Konto (in Euro) überweist.
    • AlKuhl
      AlKuhl
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2007 Beiträge: 262
      Original von killerfurbel
      man kann bei der einzahlung auswählen welche währung das einzahlungs-konto hat und kann dann in dieser währung einzahlen. Dabei entstehen bei der Sparkasse keine Gebühren, da du auf ein deutsches Konto (in Euro) überweist.
      Bist du dir da sicher / Hast du das schon selbst gemacht?

      Denn da steht ja genaugenommen: "Währung des Bankkontos:" und das hört sich so an, als würde es da nur um mein deutsches Konto handeln.

      Hm jmd. Erfahrungen?
    • windrider
      windrider
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2005 Beiträge: 1.572
      Hab mit giropay von Sparkasse auf Neteller eingezahlt, 35$ ca. 24€
      du zahlst da keine Extragebühren.

      Wenn du dann auf ne Pokerseite eincashen willst, check erst mal ab, was das Minimum für eine Einzahlung mit Neteller ist.
      Bei Party sinds 50$.
    • McKanthy
      McKanthy
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2005 Beiträge: 453
      Bei mir gab es auch keine Gebühren als ich von meinem Sparkassen Konto auf Neteller eingezahlt habe per Giropay.

      Nur andersrum gibt es Gebühren, wenn eine US $ Überweisung auf dein € Konto kommt.
    • AlKuhl
      AlKuhl
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2007 Beiträge: 262
      Ok, super Tipps, hat gut geklappt danke!!!
    • Becks777
      Becks777
      Black
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 7.726
      Hallo,
      hat hier jemand Erfahrung mit der Commerzbank?
      Will von meinem Commerzbank Konto auf mein Neteller Konto einzahlen.
      Stehen da Gebühren an?
    • tucks42
      tucks42
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 253
      da Neteller eine deutsche Bankverbindung hat (glaub bei der SEB, hat sich gerade geändert) zahlst du bei keiner Bank besondere Gebühren.
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.352
      Ich hab meine Einzahlung damals mit VISA gemacht, waren glaub ich 1,9% Gebühren. Also quasi fast nix bei 20€ Einzahlung.