Feedback und Fragen zum Coaching von Weyoun

    • Zircon
      Zircon
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 462
      Ich habe zwei Coaching-Sessions von Weyoun verfolgt und bin wirklich begeistert. Sehr empfehlenswert! Ich habe wirklich viel gelernt. Ich komme, wie einige hier, aus der Schach-Ecke. Ich war als Gymnasiast auf einem Internat u.a. mit einem GM und einem späteren IM. Ich habe recht viel gegen die beiden im Schach verlieren "dürfen", um dabei mehr zu lernen als von jedem Buch. Coaching-Sessions mit Weyoun haben einen ähnlichen, sehr hohen effizienten Lerneffekt.

      In diesem Zusammenhang würde ich aber gerne etwas mehr über Aggro-Werte erfahren, d.h. Definition, typische Werte, Strategie im Hinblick auf bestimmte Werte? Gibt es schon einen Thread dazu?

      Etwas anderes, was mir noch aufgefallen ist. Weyoun, Du sagst öfter "das muss ich jetzt leider callen". Das bedeutet für mich, dass Du in solchen Situationen denkst, dass Du bereits hinten liegst. Nach welchen Kriterien entscheidest Du im Allgemeinen in solchen marginalen Situationen (ich denke also nicht an eine konkrete Situation aus Deiner Session), dass Du "leider" callen musst?

      Beste Grüsse und weiter so!
  • 1 Antwort
    • weyoun
      weyoun
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 2.540
      hi zircon erstmal freut es mich das es dir gefallen hat und das du einiges lernen konntest,, was die statistischen werte betrifft aggro,, was ist standard usw sprech mich am besten im irc an dann beantworte ich dir da gerne alle aufkommenden fragen
      ja also mit dem leider calen sind so sachen gemeint zb im headsup ich habe toppair aber gegner macht am turn nen checkraise was meist eher auf ne bessere hand als toppair schließen lässt sowas verliert man öfter darf aber auch meist sein toppair im hu nicht folden weil man auch einfach ab und zu noch gewinnt gegen toppair schlechterem kicker,, das sind so sachen wo ich sagte ich muß leider calen ,, hände die man meißtens verliert aber nicht folden darf weil man manchmal gewinnt was das ganze noch +ev macht exakte kriterien kann ich so nicht pauschalisieren limit-situationsbedingt-positionsbedingt und vor allem gegnerreads abhängig
      gruß zurück