Wechsel von FT auf Party?

    • nebukadneza
      nebukadneza
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.598
      Ich spiele zur Zeit die $6,50 SNGs auf FT und hab hier schon öfter gelesen, dass die SNGs auf Party einfacher zu schlagen wäare. Auch bei den Videos spielt eigentlich fast jeder auf Party oder manchmal auf Stars, aber FT hab ich da noch nie gesehen.

      Zur Zeit sitzen auch wirklich mindestens 1-2 halbwegs gute (winning player laut sharkscope) Multitabler bei mir am Tisch und auch der Rest ist nicht gerade loose. VP$IP über 30 ist selten, vielleicht einer am Tisch, der Rest so im Bereich 10-20. Natürlich schlagbar, aber oft ist man in der Push oder Fold Phase noch mit 6-8 Leuten am Tisch.


      Ich bin jetzt am Überlegen ob es sich lohnen würde den nächsten Levelaufstieg auf die $11 SnGs mit einem Wechsel auf Party Poker zu verbinden.

      Denkt ihr das macht Sinn oder sind die SNGs auf Full Tilt auch nicht schwieriger zu schlagen?
  • 13 Antworten
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.851
      Also ich kann so FT nix sagen, aber fishiger als die 11er auf Party gehts nun wirklich nicht... ;)
    • Verum
      Verum
      Black
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 1.310
      Ich bin auch derzeit in deinem Limit auf FTP unterwegs...und ich komm wunderbar zurecht. es sind zwar tagsüber bzw generell deng esamten Tag lang einige "gute" Mutlitabler unterwegs, aber schlagbar. Also ich treff auch öfters auf andere PS.de´ler dort und das ist noch einer der größten Kritikpunkte an FTP (NEBEN den ständigen Downs in den letzten Tagen!)

      Was noch fürs umcashen sprechen würde, wäre das Bonus clearn auf PP ;)
    • nebukadneza
      nebukadneza
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.598
      Also vorhin wars grad extrem. An 3 Tischen jeweils 4 Winning Multitabler, mit mir heisst das, dass 5 von 9 Spielern deutsche Multitabler waren. Über die Hälfte Regulars auf 6,50$, das ist doch nicht normal.
      Natürlich ist das auch schlagbar, und es hat den Vorteil, dass man die Gegner eher einschätzen kann (wer weiss schon womit ein Franzose pusht?), aber so richtig schlechte Leute sind fast nie am Tisch.

      Ist das auf Partypoker auch so krass?
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.851
      Nö, ganz sicher nicht ;)
      Ich spiel mittlerweile sogar schon lange genug auf den 22ern um sagen zu können, dass selbst dort noch gut 60% absolute Vollhonks sind... :D
    • toabsen
      toabsen
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 9.013
      montag um 13°° ist auch keine gute zeit zum pokern.
    • nebukadneza
      nebukadneza
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.598
      Logisch, aber mir gehts ja hauptsächlich um den Vergleich zu Party.

      Ich spiel halt wenn ich Zeit hab und das kann ich mir meistens nicht aussuchen.
    • lepoeff
      lepoeff
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 42
      party is definitiv fishiger, aber ob das limit dort so viel einfacher zu schlagen is weiss ich auch nicht weil du auf party ma locker doppelt so viel rake bezahlst.
      bei den 6ern auf party bezahlst du ja 1$ rake, bei den 6,5 auf ftp nur 0,5$.
      also mehr als doppelt so hoher rake und kein rakeback....
      auf den 10ern siehts dann schon n bissl anders aus.
    • nebukadneza
      nebukadneza
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.598
      Es geht ja um die 11er. Rakeback bekomm ich auf FT auch nicht, weil ich mich mit dem 50+50$ Bonusdingens von PS.de angemeldet hab.
    • Milkmoo
      Milkmoo
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 1.218
      Original von nebukadneza
      Es geht ja um die 11er. Rakeback bekomm ich auf FT auch nicht, weil ich mich mit dem 50+50$ Bonusdingens von PS.de angemeldet hab.

      hää ? rakeback bekommt man doch auf tilt immer ????
    • nebukadneza
      nebukadneza
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.598
      Und wie?

      Man muss sich doch über eine Rakeback Seite anmelden, wer zahlt denn sonst das Rakeback?

      Bei PS.de gabs zwei Codes, einen mit 27% Rakeback und First Desposit Bonus, beim anderen gabs 50$ Startkapital und 50$ Bonus, kein Rakeback.
    • Milkmoo
      Milkmoo
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 1.218
      ich glaub du hast da was falsch verstanden, bei ft bekommt man immer 27 % wenn man mehr als 50 produziert hat
    • nebukadneza
      nebukadneza
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.598
      Hey, das ist ja cool. Bin mal gespannt nächsten Monat.

      Ok, es geht aber trotzdem um die 11er, also bei FT praktisch 27% weniger Rake als bei Party, dafür hocken auch abends leicht mal 2-3 gute Multitabler mit am Tisch...

      Ich glaub ich muss das einfach mal antesten wenns so weit ist.
    • Milkmoo
      Milkmoo
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 1.218
      bin auch schon am überlegen gewesen, ob ich die 12er auf ft mal anspiele, da ich auf party und stars nicht getrackt bin. party wird definitiv fischiger sein, aber guck dir auch mal folgende rechnung an:

      FT = 1000 sng's * 12 buy in * 10 % roi + 270 RB = 1470 $

      Party = 1000 * 11 * 13 % = 1430

      damit siehste genau was der Rakeback ausmacht in Pozent ROi, auf welchen du bei welcher Seite einfacher kommst, das überlasse ich klügeren Köpfen als mir :D