Erwartungen bzgl Bankroll @ SSS

    • BornToDrive
      BornToDrive
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 73
      Hallo Leute,

      ich spiel nun etwas über ein Monat jede zweite Woche (da bin ich nur da).

      Nach Anfangsschwierigkeiten habe ich eigentlich mein Weg bei der SSS gefunden.

      Hatte auch schon 2 Downs wo ich mehr als 10 Stacks verloren hab ...

      Spiel zur Zeit NL25$ mit einer BR von 200$ (Höchstes war 252$)

      Nur möppel ich echt extrem herum. Bei den 10ner Tische hat man immer neue gefunden und Conti Bets hatten auch ne Wirkung, aber bei den 25er wird man so oft weggeluckt, naja was solls, Glück hat man ja schließlich auch selbst mal ...

      Nur macht mir das langsam kein Spaß mehr, da ich nach Stunden kaum was gut mach ...

      Und in meiner BR ist schon der 100$ Bonus von PP ...

      Videos hab ich mir angeschaut und Artikel gelesen, hab mich jetzt mal hier zugewandt um ggf noch paar Tipps zu bekomme.

      Wie verlief euer SSS Anfang und nach wie viel Stunden lief es dann richtig?

      LG
  • 31 Antworten
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      einen monat lang jede zweite woche? das hiesse du hast erst 2x gespielt?

      es geht immer mal hoch, mal runter, mal seitwärts... auch über merhere Tausend Hände.

      Wenns gut läuft darfst du mit einer durchschnittlichen winrate von 2ptbt (also 4 big-Blind) pro 100 Händen rechnen.
      Wie schnell deine BR dann (theoretisch) wachsen kann hängt halt davon ab, wie viele Hände du spielst (und wie gute boni/rakeback du bekommst) und das kannste dir dann selber ausrechnen =)
    • BornToDrive
      BornToDrive
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 73
      Also grob geschätzt spiel ich vllt 3 Wochen (in den ich zuhaus bin) und dann vllt so 3h täglich ...

      Sagen wir mal, ich hab in etwa 45h bereits gespielt ... (2254 Partypoints)

      Das was ich nicht so toll finde, ist dass es beim NL25 so schwer ist ein neuen Tisch als SSS zu finden ... man gerät doch dauernd nur an die wo man erst grad war ...

      Hab mir bisher das Buch "The Theory of Poker" gekauft. Bin davon nicht so begeistert. Gelesen hab ich hier schon ziemlich viel ... würde es sich dennoch lohnen das Buch zu verkaufen und zB das Harrington on Holdem zu kaifen?

      lg und thx for help!
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      NL25 gibts doch tische ohne ende... ? ?(
      Und wenn du an allen als gewinner runter bist, dann sei doch froh und mach 30 minuten pause :D

      Ich hab Theory of Poker zwar nicht gelesen (hab noch fast nix gelesen an Büchern :P ) aber davon bisher eigl. nur gutes gehört - kann mir also nicht vorstellen, dass HoH (was primär für Turniere ist) mehr bringt.
      Also ich würd ToP durcharbeiten, es dann behalten und mir HoH dann später noch dazuholen.
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      An sich denke ich bringen die Bücher viel für das allgemeine Verständnis von Poker aber nicht besonders was für die SSS, schaden tuts nicht:)

      HoH bringt auf jeden Fall was für TUrniere, sehr tolles Buch:)
    • BornToDrive
      BornToDrive
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 73
      Ja, Tische gibts genug, aber wenn man 9 offen hat, an zwein was gewonnen hat, diese verlässt und neue sucht, kommt man immer wieder zu den selben, sprich man kann da nicht sich mit 20BB heransetzen, sondern müsste mit dem alten Betrag anfangen.

      Ich werd mir nun mal Texas Grabem einrichten udn somit sehen wie viel BB ich /100 played Hands gut mach.

      Ein Gedanke, war zu Everest Poker zu wechseln, weil es da ja durch viele Fische schon lokrativ sein soll.

      lg
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      geh halt an die waitlist für spezielle Tische - nicht die allgemeine.
    • MrFloppyHH
      MrFloppyHH
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 222
      Schon Joe Hachem hatte im Pokerstars Werbespot den Trick raus.

      Üben!!!

      Ich habe mich dran geahlten und muss wirklich sagen, der Mann ist sein
      Geld wert.
    • BornToDrive
      BornToDrive
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 73
      *blond anstell*

      Willst du mir einfach sagen, dass ich so weiter machen und somit weiter üben soll oder ...

      Wenn es noch weitere Möglichkeiten gibt sich weiterzubilden, bin ich sofort dabei.

      lg
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      wenn du hier wirklich schon so viel gelesen hast wie du behauptest, dann versteh ich nicht, wieso du die ganzen Antworten zur Frage, wie du dich weiterbilden kannst nicht schon kennst!?!?!?

      - Lesen: Strategieartikel, Bücher, etc.
      - Beispielhände posten (!!!!!!!) und selber versuchen Hände zu bewerten (deine 17 posts sprechen nicht gerade dafür, dass du im Forum sehr aktiv bist).
      - public coachings besuchen

      und nicht zuletzt: JA! - spielen! UND: das eigene Spiel nach den Sessions analysieren.
    • Dekoichi
      Dekoichi
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 865
      Original von MrFloppyHH
      Schon Joe Hachem hatte im Pokerstars Werbespot den Trick raus.

      Üben!!!

      Ich habe mich dran geahlten und muss wirklich sagen, der Mann ist sein
      Geld wert.
      Was für einen Trick?

      so far
    • schmeiss
      schmeiss
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 1.602
      War das nicht Chris Moneymaker? =)
    • wwind
      wwind
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 1.131
      spiele seit dezember SSS, br jetzt bei 330.- $. locker schon 30000 hände gespielt. denke mal du kannst dich nicht beschweren. ich finde laufend leaks, meist im nachhinein wenn ich (wie gestern, 8 stacks down auf nl50) meine session analysiere. da schaut man sich hände an und denkt "oh mein gott was für ne scheisse hab ich da gespielt"
      peinlich wird es wenn man solche hände postet und dann hier gedissed wird :-) (s. signatur)
    • BornToDrive
      BornToDrive
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 73
      Ok, das mit den Beispielhänden ist doch ne super Idee, da werd ich dort mal aktiv!

      Und ja, ich starte erst hier und mach auch noch andre Sachen als Pokern in meiner Freizeit, daher hab ich hier noch nicht SO viel posts ...

      Welches Progi empfiehlt sich fürs Hand-recording`? Beim Texas Grabem muss man ja jedes mal eine taste drücken, soweit ich gelesen hab.

      Würd aber gern alle speichern, um eine Statistik über den Verlauf zu haben.

      LG

      PS: Pokertracker hab ich noch nicht ...
    • Dekoichi
      Dekoichi
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 865
      Also um Hände zu posten ist der Texas Grab em super.
      Um eine fortlaufende statistik zu bekommen musst du dann schon Pokeroffice oder pokertracker haben.
      Den alten pokertracker bekommst du wenn du 2k strategiepoints gesammelt hast und den neuen kannst du dir zur zeit gleub ich noch als Beta runterladen.
      ich benutze die neue PT3 beta und bin sehr zufrieden damit, es geht zwar noch ncith alles aber die grundlegenden Funktionen hat es schon drin und es hat einfach ein super design.

      so far
    • BornToDrive
      BornToDrive
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 73
      Ok, die 2000 hab ich jetzt bald, aber ich schau mich mal um.

      Leider ließt man so oft so unterschiedliche Dinge.

      Erst wurde mir geraten mit Fix Limit anzufangen. Dort hab ich mich aber nicht wohl gefühlt, dann bin ich zum Nl -> zum SSS, dort so lala dann zu den SnGs die auch halbwegs liefen. Nach längerer Diskussion stimmten mich aber meine Kumpels wieder auf SSS um, wo es dann schon bissl lief.

      Aber eigentlich ist doch bei Turnieren das meißte Geld drin oder?

      Hab damals als ich hier neu war gleich das New Player 1k$ Turnier gespielt und bin von 1052 19nter geworden ...

      lg
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      klar kannst du mit turnieren viel gewinnen, ist aber sehr unwahrscheinlich und du hast im normalfall ne ziemlich miese hourly dadurch. spiel dich einfach die limits hoch, dann kannst du mit der sss auch ne schöne hourly erreichen.
    • BornToDrive
      BornToDrive
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 73
      Boar Poker ist so ein Glückspiel^^ *sorry*

      Hatte grad kein bock mehr und hab beim tv schaun nur etwas getippt und nu hab ich in 10min 35$ gemacht ... tz

      Wenn ich ordentlich spiel dann mach ich wieder 1$/Std

      Greez^^

      Edit:
      Ja, der Upswing meinte er bleibt noch paar Minuten länger und dann hab ich nochmal innerhalb von 10min 20$ gut gemacht, nun ist die br wieder bei 240 und ich geh schlafen.

      lg
    • BornToDrive
      BornToDrive
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 73
      Nachdem es letzte Woche usw mal gut lief und ich bei 340$ war ...

      War die Woche Horror, mit der Krönung heute ... zZ 180$

      Hab alles verloren, alles AAs KK, QQ ... alles gegen den größten misst

      Boar ...
    • gspott2003
      gspott2003
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 558
      mal ne ganz blöde anmerkung:
      das hier ist zwar ein forum für alle goldmember, aber wenn ich solche threads lese könnte ich einfach nur kotzen.....

      ich meine, wozu gibts nen anfängerforum oder die sorgenhotline??? ?(

      ich glaube, einer der gründe, warum hier teilweise so wenig geschrieben wird, sind solche threads!

      echt nix gegen dich persönlich, aber da hier ja eher über advanced play diskutiert werden soll, sind solche threads einfach nervig.

      gibt es kein mod, der hier aufräumt und sowas dann auch mal verschiebt? ich finde, nur weil jemand goldmember ist, muss man ja deswegen trotzdem nicht jeden sch*** im goldforum posten,oder?
    • 1
    • 2