nl50 quasi überlaufen !?

    • Bolm
      Bolm
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 453
      Hey, ab welche anzahl von haenden kann ich von samelsize reden !?

      spiele im moment NL50 recht erfolgreich und würde gerne auf nl100 wecheln in nächster zeit.... nur habe ich keine 10k haende auf nl50 gespielt.

      was würdet ihr mir empfehlen noch an haenden zu spielen ?

      danke
  • 40 Antworten
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      sobald du dich sicher fühlst.

      und die br stimmt. ich hab atm 28 stacks für nl100 und spiel immernoch nl50. jetzt sind semesterferien und dann werd ichs langsam mal in angriff nehemen.


      ich weiss ja nicht, aber wenn du dich ans brm hältst und keine 10k hände hast, dann müsstest du ja schon mit ~12ptbb oder mehr spielen seh ich da was falsch?
    • Bolm
      Bolm
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 453
      spiele mit 11 BB atm
    • Bolm
      Bolm
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 453
      ....
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      unter anderem

      everest ist aber die letzte kack seite, sobald der bonus gecleart ist bin ich weg. die gegner sind zwar unglaublich schlecht, aber entsprechend ists auch die software. ich 6-table auf nem 15"4, nach jeder session denk ich dass mich dann doch der gehrinkrebs erwischt hat.

      naja steig halt auf wenn du dich wohl fühlst, solang du keine probs hast schnell wieder abzusteigen sollte das alles gut gehen :)
    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      Original von jerky
      unter anderem

      everest ist aber die letzte kack seite, sobald der bonus gecleart ist bin ich weg. die gegner sind zwar unglaublich schlecht, aber entsprechend ists auch die software. ich 6-table auf nem 15"4, nach jeder session denk ich dass mich dann doch der gehrinkrebs erwischt hat.

      naja steig halt auf wenn du dich wohl fühlst, solang du keine probs hast schnell wieder abzusteigen sollte das alles gut gehen :)
      hehe, also man kann die everest tisch auch kleiner machen*g*

      @topic: steig einfach auf, wenn du 30 stacks für NL100 hast.
      ich habe NL25 in 6k hands überrannt, und muss jetzt auf NL50 ein wenig justieren aber es geht schon.
    • Mooff
      Mooff
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 2.767
      Ist sehr wahrscheinlich ein upswing - ich schlage NL50 auf Everest grade auch mit links, aber davor sah das ganze halt so aus auf Party: Biete Downswing suche UP (NL50/25)

      Was ich damit sagen will, wenn du dich sicher fühlst kannst du aufsteigen, nur, wenns dann auf einmal nichtmehr klappt nicht versuchen auf NL100 dem Geld hinterherzurennen, sondern lieber runter gehen und am Spiel arbeiten/ den Down aussitzen.
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.233
      Aufstieg hängt ganz von Dir ab. Ein höheres Limit kannst Du auch schon ab 16 Stacks shotten.

      Ich agiere eher konservativ und steige erst bei 30 Stacks auf, um nicht sofort wieder nach ein paar verlorenen Stacks absteigen zu müssen.

      Würde es jetzt aber nicht unbedingt als Problem sehen, wenn Du auf NL50 nur die paar Hände gespielt hast. Soweit ich informiert bin sollen sich NL25 und NL50 vom Skill her kaum unterscheiden und für NL100 trifft wohl das gleiche zu.

      Spielst Du SH oder FR? Ich würde auf jeden Fall recht früh auf SH umsteigen.
    • adilet
      adilet
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 204
      würde gute tableselection machen und aufsteigen. Kannst ja erstmal die Tische mixen bis du dich an nl100 gewöhnt hast.
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.233
      Ich denke, die 3-Betting Range wird sich etwas verschieben, aber was ich bisher bei nem Kumpel gesehen habe, spielen die auf NL100 genauso schlecht, wie auf NL25.
    • Bolm
      Bolm
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 453
      jau werd erstmal weiterhin auf nl50 zocken..... bis ich meine 30-35 stacks zusammenhabe...... hab mir überlegt erstmal nicht aufzusteigen.... zu tilltanfällig. was wäre zu kostspielig auf nl100.

      ja das mit der 3betting range ist atm noch ein prob für mich. habe einen kumpel ma 2 stunden über die schulter geschaut. sehr agressives postflop spiel. danke mal da komm ich noch nicht darauf klar.... muss erst halt ma schaun.....

      und ich denke nicht da dass ein upswing. die gegner auf dem limit sind einfach unglaublich schlecht.... ;(


      danke für die hilfreichen rathschläge
    • Rinerd2
      Rinerd2
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 968
      Wenn du sehr laggy spielst und wenig Tische mit Reads und Tableselection spielst sind 8+ ggf. möglich.

      Aber mit dem nitty PS-Style ist alles drüber einfach Up.
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.233
      Original von Bolm
      jau werd erstmal weiterhin auf nl50 zocken..... bis ich meine 30-35 stacks zusammenhabe...... hab mir überlegt erstmal nicht aufzusteigen.... zu tilltanfällig. was wäre zu kostspielig auf nl100.

      ja das mit der 3betting range ist atm noch ein prob für mich. habe einen kumpel ma 2 stunden über die schulter geschaut. sehr agressives postflop spiel. danke mal da komm ich noch nicht darauf klar.... muss erst halt ma schaun.....

      und ich denke nicht da dass ein upswing. die gegner auf dem limit sind einfach unglaublich schlecht.... ;(


      danke für die hilfreichen rathschläge
      Sorry, aber 10.000 Hände haben null Aussagekraft - spiel 50.000 oder mehr, dann bist Du schlauer.

      Sprechen wir von 11ptBB oder Standard 11 BB?

      11 ptBB wirst Du ganz sicher nicht halten können. 11 Standard BB, also 5,5 ptBB sind schon ein wirklich guter Wert.

      Aber auf die paar Hände kann man absolut nicht sagen, ob das Skill oder vielmehr ein Upswing ist. Kann ja auch sein, daß Du die nächsten 20.000 Hände auseinandergenommen wirst - was ich Dir natürlich nicht wünsche. Ich würde nur nicht wegen 10.000 Hände in totale Euphorie verfallen.
    • Mooff
      Mooff
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 2.767
      Original von Bolm
      und ich denke nicht da dass ein upswing. die gegner auf dem limit sind einfach unglaublich schlecht.... ;(
      Natürlich sind sie dass, aber selbst wenn du mit AK gegen Q8 preflop all-in gehst mit 100BB gewinnst du langfristig dabei nur ~40BB.

      AK vs Q8 ist nämlich 70-30 (ganz grob), in nem up wirste die meistens gewinnen, also immer +100BB pro Hand machen, ist natürlich herrlich, aber in nem down werden sie es dir massiv oft um die Ohren hauen, und dann gehts runter, völlig egal, wie mies sie sind.
    • Bolm
      Bolm
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 453
      nur das ich nicht mit AK preflop pushe oder push calle .......................

      hab zwischendurch auch 5 stacks verloren............... bissel rumgetilltet

      aber im groben seh ich hier keinen upswing. ich dominiere in 90% der all in situationen meine gegner und laut grafik pokerev+ liege ich sogar ein wenig mit dem erwarteten gewinn zurück.... auch wenns minimal ist.
    • krux1z
      krux1z
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 1.947
      Ich kann dein Spiel ja nicht beurteilen, aber es sagt jetzt auch nicht sonderlich viel aus, wenn du dein Geld in letzter Zeit immer als fetter Favorit reingeschoben hast.
      Bei PokerEV sind halt so Sachen wie Setups und Cooler nicht miteinberechnet. Während du in einem Up öfter mal das bessere von 2 Monstern hälst und deine Draws immer ankommen, ist es in nem Down halt umgekehrt.
      Es kann durchaus passieren, dass du in den nächsten 1k Händen 10 Stacks droppst, ohne einen großen Fehler gemacht zu haben und dann sieht deine Winrate nicht mehr so rosig aus.
    • Bolm
      Bolm
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 453
      mir ist selber klar das 10k haende keine samplesize ist........
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.233
      Original von Bolm
      mir ist selber klar das 10k haende keine samplesize ist........
      Das klingt aber nicht so - sagst doch selbst, daß Du nicht von einem Upswing ausgehst. Wie schon gesagt, kannst Du Dich mit so einer Einstellung schnell auf dem Boden der Tatsachen wiederfinden.

      Ich habe neulich in 1000 Händen 7 Stacks verloren - kein Tilt und korrekt gespielt.

      Wenn Du erstmal die Varianz von SH richtig kennengelernt hast, wirst Du das anders sehen - glaub mir, daß wird Dir jeder erfahrene Spieler so bestätigen.
    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      ja, er kann trotzdem recht haben. schau dir mal die gegner auf everest an, da bin ich eigl jedes mal beleidigt, wenn ich nicht mit 200BB von tisch gehe es ist auch ein unterschied ob man preflop mit AK gegen Q8 allin geht oder am flop/turn/river nachdem man toppair hat und weiß, dass der andre schon froh ist wenn er irgendein pair hat....
    • Mooff
      Mooff
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 2.767
      Board: 5c 9c 8h
      Dead:

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 66.717% 66.26% 00.45% 656 4.50 { 9s8s }
      Hand 1: 33.283% 32.83% 00.45% 325 4.50 { Ac2c }



      Board:
      Dead:

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 66.718% 66.50% 00.22% 1138701 3712.00 { AcKd }
      Hand 1: 33.282% 33.07% 00.22% 566179 3712.00 { Qd8s }


      Ich seh gar keinen Unterschied


      ein etwas konstruierter Bigblind freeplay fall:
      Board: Th 7d 4s 3d
      Dead:

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 81.818% 81.82% 00.00% 36 0.00 { 7h4c }
      Hand 1: 18.182% 18.18% 00.00% 8 0.00 { Tc2h }

      und er hat immernoch 20%