2 mal 1gb oder einmal 2gb ram?

  • 10 Antworten
    • Nahsh
      Nahsh
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 705
      2x1gb bedeutet, dass du 2 speicherbausteine hast und auch 2 freie plätze brauchst um sie einzusetzen.
      2gb bedeutet, dass du einen speicherbaustein hast und auch nur einen freien platz brauchst um ihn einzubauen.
      generell kann man sagen, dass ein speicherriegel mit 2gb besser ist, da du nur einen platz brauchst. jedoch musst du darauf achten, dass dein mainboard auch kompatibel zu speicherriegeln mit 2gb ist. das kannst in deinem handbuch oder auf der hersteller homepage nachschauen
    • Phoonzang
      Phoonzang
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 682
      Genau anders rum. Wenn du zwei Speicherbausteine einbaust, laufen die im "Dual Channel" Betrieb, d.h. die Bausteine werden gleichzeitig angesprochen, wodurch sich der Datendurchsatz theoretisch verdoppelt. In neueren Systemen und bei Speicherintensiven Anwendungen kann der fühlbare Leistungszuwachs bis zu 20% betragen.
    • mariechen89
      mariechen89
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 423
      Original von Phoonzang
      Genau anders rum. Wenn du zwei Speicherbausteine einbaust, laufen die im "Dual Channel" Betrieb, d.h. die Bausteine werden gleichzeitig angesprochen, wodurch sich der Datendurchsatz theoretisch verdoppelt. In neueren Systemen und bei Speicherintensiven Anwendungen kann der fühlbare Leistungszuwachs bis zu 20% betragen.
      so ein quatsch, mit dual channel sind 2x1GB und 1x2Gb ungefähr gleich schnell, ohne dual channel ist der 1x2GB baustein schneller/besser. deshalb lieber gleich einen 2 GB speicher holen bei den preisen.
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von mariechen89
      Original von Phoonzang
      Genau anders rum. Wenn du zwei Speicherbausteine einbaust, laufen die im "Dual Channel" Betrieb, d.h. die Bausteine werden gleichzeitig angesprochen, wodurch sich der Datendurchsatz theoretisch verdoppelt. In neueren Systemen und bei Speicherintensiven Anwendungen kann der fühlbare Leistungszuwachs bis zu 20% betragen.
      so ein quatsch, mit dual channel sind 2x1GB und 1x2Gb ungefähr gleich schnell, ohne dual channel ist der 1x2GB baustein schneller/besser. deshalb lieber gleich einen 2 GB speicher holen bei den preisen.
      Edit: Finds übrigens eine Frechheit, wie du mit 0 Plan etwas halt als Quatsch bezeichnest was halt richtig ist. Hier gehts darum Leuten bei einer sinnvollen Kaufentscheidung zu helfen - deine Unwissenheit interessiert hier keinen!
      Einfach aus Sachen raushalten von denen du keine Ahnung hast. Das hätte ja mein 10 Jähriger Bruder noch besser beantworten können wie du :rolleyes:

      Eigentlicher Post:
      Die Aussage braucht nun keiner verstehen, oder? Natürlich ist Dualchannel schneller.

      Durch Dualchannel kann die doppelte Datenrate erreicht werden!

      Falls Dualchannel unterstützt wird auf jeden Fall 2*1 !!


      Aber mal angenommen du hast kein Dualchannel und du hast auch kein problem damit massig Slots zu blockieren, selbst dann sind 2*1 GB effizienter. Wobei es hier möglicherweise um eine kaum spürbare Performancesteigerung geht. Trotzdem ists effizienter, finds nur lustig, wie hier manche rumraten

      Mit meinem Post stehts dann 2:2 im Duell 2*1 vs 1*2

      Wer mir nun klarmachen will, dass die Behauptung quatsch sei darf sofort IBM flamen gehen. Und irgendwelche IBM pros haben sicher mehr Ahnung wie Leute die hinschreiben: 1*2 .. Weils halt witzig ist

      Hatte auf der Systems in München diesbezüglich ein längeres Gespräch, da es darum ging wie das Maximum rausholen kann.. Es ging um ein Ram Upgrade von 32GB auf 64GB.
      Der nette Mitarbeiter meinte, dass es IMMER effektiver sei möglichst viel kleine einheitliche Bausteine zu benützen.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      natürlich hat kilania recht
      dualchannel da holst du gleich die doppelte breite aus dem speicher, also du versoppelst die pro sekunde übertragenen bits.

      auch im single channel betrieb hast du wie kilania richtig schrieb mit 2 modulen einen etwas besseren durchsatz. der memorycontroller kann dann erst vom ersten modul lesen und gleich hinterher vom zweiten und muss nicht erst warten bis die latenzzeit des ersten vorbei ist
    • chefko
      chefko
      Global
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 7.985
      ich versteh nur bahnhof..
      2 mal 1 ist also besser? :D
    • CasinoRoyal
      CasinoRoyal
      Gold
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 314
      wenn dein board "Dual Channel" unterstuetzt dann ja.
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von chefko
      ich versteh nur bahnhof..
      2 mal 1 ist also besser? :D
      Ist immer besser... Finde raus ob dein MB Dualchannel unterstützt.

      Wobei du so oder so 2*1 nehmen solltest, dies ist IMMER besser.

      Blockiert aber mehr Slots.
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Wenn du 1x2 kaufst und der geht kaputt stehst du blöd da. Kaufst du 2x1 und einer geht kaputt, geht's noch. :D
    • chefko
      chefko
      Global
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 7.985
      Original von storge
      Wenn du 1x2 kaufst und der geht kaputt stehst du blöd da. Kaufst du 2x1 und einer geht kaputt, geht's noch. :D
      we have z winna! :D