Top Set gegen suited Flop

    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Ich halte z.b. KK und treffe am Flop das Set, jedoch liegen z.b. drei Karten in Pik.

      Potsize-Bet wird mit einem Checkraise beantwortet, Gegner als LAG bekannt - ca. 30% meines Stacks sind schon in den Pot investiert worden. All-In or not?
  • 3 Antworten
    • osk5
      osk5
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 544
      würde ich sofort pushen. Er kann hier auch gut den draw halten und gegen den liegst du ja gut vorne.
      Mit einem set kann er auch gut so spielen und mit noch vielem mehr...
    • cheetah83
      cheetah83
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.791
      und selbst wenn er den flush hat, hast du am flop 7 outs, am turn dann sogar 10 zum full house bzw. quads
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Text results appended to pokerstove.txt

      990 games 0.005 secs 198,000 games/sec

      Board: Js 6s 5s
      Dead:

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 65.556% 65.56% 00.00% 649 0.00 { As4s }
      Hand 1: 34.444% 34.44% 00.00% 341 0.00 { JcJd }
      Wenn du 30 % bereits investiert hast z.B. 30$ auf NL100, musst weitere 70$ callen um 130$ (+ ev. Dead money) zu gewinnen. D.h. du brauchst ~35 % Equity. Hier zu pushen wäre sogar nur minimalst -EV, wenn der Gegner seine Holecards zum Flush faceup daliegen hätte ...

      Aber selbst bei einer Ubernit wäre wohl zumindest Midset noch in der c/r-Range, bei einem Lag kommen wohl Flushdraws, Toppair, ... dazu --> Nobrainer-Push