Ich hab die Schnauze voll

  • 22 Antworten
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      danke für die mitteilung. ich werde mich darauf einstellen
    • pianoboy
      pianoboy
      Black
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 2.807
      schön wenn mal einer konsequent ist.
    • Drummer
      Drummer
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 276
      Nee es ist wohl eher so das ich keine Ahnung habe wie man richtig spielt und deshalb andauernd irgendwelche Beats kassiere. Da muss ich dann wohl mal einsehen und damit aufhören. Ist eigentlich ein schönes Spiel, aber ich weiß einfach nicht was icvh andauernd falsch mache. Ich bette, ich raise ich protecte, ich spiele kein t3o mit raise aus EP (wäre wohl aber richtig, denn die gegner gewinnen damit risen Pöte), ich lese und diskutiere und poste. Alles verschwendete Zeit wenn am Ende nicht genug Cash dabei rauskommt sondern eher ein gebrochenes Handgelenk.

      Ich kanns nicht und basta.
    • MoonP004
      MoonP004
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 1.460
      Original von Drummer
      Nee es ist wohl eher so das ich keine Ahnung habe wie man richtig spielt und deshalb andauernd irgendwelche Beats kassiere. Da muss ich dann wohl mal einsehen und damit aufhören. Ist eigentlich ein schönes Spiel, aber ich weiß einfach nicht was icvh andauernd falsch mache. Ich bette, ich raise ich protecte, ich spiele kein t3o mit raise aus EP (wäre wohl aber richtig, denn die gegner gewinnen damit risen Pöte), ich lese und diskutiere und poste. Alles verschwendete Zeit wenn am Ende nicht genug Cash dabei rauskommt sondern eher ein gebrochenes Handgelenk.

      Ich kanns nicht und basta.
      aus LP aber schon oder wie?

      ps: bei Schnauze voll hilft nur ausspucken oder schlucken :D
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Original von Drummer
      Alles verschwendete Zeit wenn am Ende nicht genug Cash dabei rauskommt sondern eher ein gebrochenes Handgelenk.

      Ich kanns nicht und basta.
      Ich finde die Einstellung gut. Warum soll man seine Zeit mit einem Hobby verschwenden, das einem nicht mal Spaß macht?
      Wenn deine Haupmotivation war, daß "genug Cash dabei rauskommt", hast du sowieso was falsch gemacht.
    • MalicPirs
      MalicPirs
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 751
      Original von Ajezz
      Wenn deine Haupmotivation war, daß "genug Cash dabei rauskommt", hast du sowieso was falsch gemacht.
      Amen
    • Drummer
      Drummer
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 276
      Original von Ajezz
      Original von Drummer
      Alles verschwendete Zeit wenn am Ende nicht genug Cash dabei rauskommt sondern eher ein gebrochenes Handgelenk.

      Ich kanns nicht und basta.
      Wenn deine Haupmotivation war, daß "genug Cash dabei rauskommt", hast du sowieso was falsch gemacht.
      Nee das Hauptziel ist natürlich die Verbesserung des Spiels, Aufstieg und diese Dinge, was aber damit verbunden ist ne Bankroll zu bilden. Also genug Cash dabei rauskommt - nicht zum Leben, nicht zum verprassen - sondern um in den Limits aufsteigen zu können. Und jetzt erzähl mir nicht das Geld keine Rolle spielt. Im Endeffekt geht beim Pokern alles ums Geld, sonst muss man es nicht spielen oder bleibt bei Playmoney.
    • Julian2503
      Julian2503
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 1.893
      Bleibste jetzt doch noch?
    • sanders2007
      sanders2007
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 236
      Original von pianoboy
      schön wenn mal einer konsequent ist.
      aber aber thomas! :D

      btw: wann läßt ihr euch (du und skedar) wider mal blicken?!
    • Drummer
      Drummer
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 276
      Original von Julian2503
      Bleibste jetzt doch noch?
      Wenn es ne ernst gemeinte Frage ist, dann gibt es ne Antwort.

      Eigentlich mag ich das Spiel und würde mich weiter damit beschäftigen. Zur Zeit bin ich es aber Leid zu verlieren. Ich spiele NL10 und die letzten 4 geflopten Sets haben mich ein Stack gekostet und Asse und Kings kosten mich zur Zeit auch nur. Geflopte Monster hingegen werden nicht bezahlt.

      Ich spiele seit 17000 Händen even. 2 Stack hoch 3 runter 4 hoch 2 runter usw. Ich habe 26000 Hände NL10. Die ersten 6000 hatte 18PTBB/100, dann gings rapide bergab und bin jetzt auf diese 26000 Hände bei 2.79PTBB/100. Ich kann das nicht genau einschätzen. Vielleicht ist das ja normales Pokerbusiness.

      Kurz und gut. Ich hadere, aber ich denke ich werde mich doch weiter meinem Hobby widmen.

      Der Fred hat erstmal dazu gedient den TILT nicht am Tisch zu leben sondern im Forum und das ist ja schon in gewisser Weise schlau.
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      Original von Drummer
      Die ersten 6000 hatte 18PTBB/100, dann gings rapide bergab und bin jetzt auf diese 26000 Hände bei 2.79PTBB/100. Ich kann das nicht genau einschätzen. Vielleicht ist das ja normales Pokerbusiness.
      wenn dich das aufregt, solltest du wirklich nicht pokern. du bist mit einem riesenupswing gestartet und hast inzwischen eine normale winrate. du hast nicht mal nen downswing und willst schon aufhören.
    • Jabba1
      Jabba1
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 1.192
      wenn man nen upswing hatte, und danach trotzdem irgendwann ne normale winrate, dann hatte man logischerweise auchn downswing


      und ich kann bestätigen dass es für manche leute unmöglich ist gewinn zu machen, mir geht es ebenso

      wenn man mehrere 100k hände gespielt hat,
      und AA winquote von <60 hat
      full house winrate im 9,XX bereich liegt...
      da muss man nicht viel diskutieren...

      wenn gegner nach dem all in in 13 von 14 fällen ihre 1-3 outer treffen...
    • Blahd
      Blahd
      Silber
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 713
      Original von Drummer
      ...die letzten 4 geflopten Sets haben mich ein Stack gekostet und Asse und Kings kosten mich zur Zeit auch nur. Geflopte Monster hingegen werden nicht bezahlt.

      solche phasen kommen vor und sind frustrierend.

      kühlen kopf bewahren und richtige entscheidungen treffen heisst es da...


      it's on big session, oder so ;)

      viel erfolg!
    • Dahawk20
      Dahawk20
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2007 Beiträge: 227
      ja einfach ma nich dumm rumlabern, sondern entweder spielen oder aufhören; das Kartenglück is nach mehreren 10k händen nich mehr ungerecht; die einen hams drauf, die anderen nich...
    • Jabba1
      Jabba1
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 1.192
      das kartenglück ist bei mir nach mehreren 100k händen ungerecht

      red mal nicht blöd
      ein gewisser glücksfaktor ist beim kartenspiel einfach dabei

      wenn man nach 500k händen eine gewichtung bei zb 50:50 chancen von 1:19 hat, dann hat sich da nichts ausgeglichen...

      und wenn man weitere 500k spielt, kann es sein, dass sich dies noch verschlechtert, in den meisten fällen gleicht es sich aus, aber eben nicht in allen...
    • Drummer
      Drummer
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 276
      Original von Faustfan
      Original von Drummer
      Die ersten 6000 hatte 18PTBB/100, dann gings rapide bergab und bin jetzt auf diese 26000 Hände bei 2.79PTBB/100. Ich kann das nicht genau einschätzen. Vielleicht ist das ja normales Pokerbusiness.
      wenn dich das aufregt, solltest du wirklich nicht pokern. du bist mit einem riesenupswing gestartet und hast inzwischen eine normale winrate. du hast nicht mal nen downswing und willst schon aufhören.
      Könnteste eventuell mal aufhören hier blöd rumzuschwallen. ich habe kapiert das du es kapiert hast. Du bist echt extrem unkonstruktiv. Ein Beginner hat ein Problem und du schwallst Mist. Lass mich von deiner Erfahrung profitieren oder such dir nen anderen Fred.
    • TabiLorang
      TabiLorang
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 75
      Original von Drummer
      Alles verschwendete Zeit wenn am Ende nicht genug Cash dabei rauskommt sondern eher ein gebrochenes Handgelenk.

      Smells Like Tilt Spirit

      Load up on guns and | Bring your friends
      It's fun to lose | And to pretend
      She's over bored | And self assured
      Oh no, I know | A dirty word

      Hello, hello, hello, how low?


      //edit: shite, dachte ich sei im bbv... :rolleyes:

      fühl dich gedrückt und mach weiter! :) vielleicht mit weniger tischen! 3-4 tables ist am anfang .wirklich. sinnvoll und macht aus einem genervten be spieler/whining player wieder einen motivierten winning player! :)
    • PeterSchneider
      PeterSchneider
      Black
      Dabei seit: 05.09.2007 Beiträge: 1.246
      .
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      Original von Drummer
      Original von Faustfan
      Original von Drummer
      Die ersten 6000 hatte 18PTBB/100, dann gings rapide bergab und bin jetzt auf diese 26000 Hände bei 2.79PTBB/100. Ich kann das nicht genau einschätzen. Vielleicht ist das ja normales Pokerbusiness.
      wenn dich das aufregt, solltest du wirklich nicht pokern. du bist mit einem riesenupswing gestartet und hast inzwischen eine normale winrate. du hast nicht mal nen downswing und willst schon aufhören.
      Könnteste eventuell mal aufhören hier blöd rumzuschwallen. ich habe kapiert das du es kapiert hast. Du bist echt extrem unkonstruktiv. Ein Beginner hat ein Problem und du schwallst Mist. Lass mich von deiner Erfahrung profitieren oder such dir nen anderen Fred.
      ich versuche dir nur klarzumachen, daß

      a) dir nichts ungewöhnliches passiert ist
      b) dir noch viel schlimmeres bevorsteht, wenn du langfristig weiterspielst
      c) du mit richtigen downs nur klarkommen wirst, wenn du deine einstellung zur varianz verbesserst

      du hast nach 26k händen weine winrate von 2.8 PTBB/100. das ist für einen anfänger ein gutes ergebnis und eine winrate, mit der man auch longterm zufrieden sein kann. von daher hast du keinen grund dich aufzuregen oder dir sorgen zu machen. jeder hat phasen, in denen es mal 20 stacks runter geht, manchmal sogar noch mehr.

      solche dinge kann man nicht verhindern, man muß sie akzeptieren. und solange man noch overall im plus ist, sollte man einfach ruhig weiterspielen und schauen, wie die dinge sich entwickeln.

      und meine posts waren etwas knapper gefaßt, weil dein eingangspost auch recht unkonstruktiv war. aber das klang in den folgeposts alles wieder ganz vernünftig, von daher war das hier mein ernst gemeinter rat.
    • 1
    • 2