Theoretischer Gutshot Raise am Flop für Value

    • DerShadow
      DerShadow
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 171
      Mal wirklich n theoretisches Beispiel das uns wahrscheinlich nie am table passieren wird. Will halt wissen ob ich die Theorie verstanden hab

      Mal angenommen wir sitzen im button, preflop action is egal... wir halten nen gutshot draw zum nutflush auf nem ungepaarten regenbogenflop. Alle 10 noch drin. Small blind bettet und alle villains callen.

      So jetzt die Frage: Da die implied odds ja riesig sind da keiner folden wird wenn wir raisen, waere es doch eigentlich angebracht n raise zu bringen um den Pot noch groesser zu machen oder?

      Oder is das wegen der Gefahr dass der SB 3bettet und damit die andern vertreibt wieder -EV?
  • 7 Antworten
    • Celial
      Celial
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2005 Beiträge: 347
      wtf ist ein gutshot draw zum nutflush auf nem rainbow board?!?!?!?!?!?!?!?!?!?

      gutshot = straightdraw
      flushdraw = eine flushkarte fehlt

      auf nem rainbow kannst du nur nen runner runner flushdraw halten

      fix durchrechnen: 4 outs für den gutshot, 10 outs für eine weitere flushkarte aufm turn, die du aber direkt discounten darfst weil sie dir keine winnerhand machen. dazu musst du nochmal ne perfekte karte aufm river treffen, 9 outs WENN du den turn getroffen hast.

      insgesamt geb ich dir für die hand vll 6 outs. das reicht zum callen dank der pot odds, aber niemals für nen raise. normalerweise klarer fold.

      ich hab die wahrscheinlichkeiten grad leider nicht da dass 2 flushkarten auf straße 4 und 5 kommen.

      und weder ein gutshot noch ein runner runner ist n raise wert. die pot odds reichen hier locker zum call, aber IMHO ist ein raise n fehler. mit implied odds darfst du rechnen wenn du nen monsterdraw hast, sonst nicht.
    • igelei
      igelei
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 481
      lol nutflush
    • Celial
      Celial
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2005 Beiträge: 347
      gilt es auch als nutflush draw wenn das ass noch ein out ist dass aufm river kommen kann? :D
    • tagwandler
      tagwandler
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 15.352
      Original von DerShadow
      [...] wir halten nen gutshot draw zum nutflush [...]
      Hier habe ich aufgehört zu lesen. :P


      Spaß beiseite: Wir reden über den Gutshot Draw zur Nut-Straight, nicht wahr? Da du mit 4 Nut-Outs am Flop >>10% Equity hast, könntest du valueraisen, wenn dadurch niemand gekickt wird. Deine Überlegung ist aber korrekt: Wenn unsere Equityedge nur sehr gering ist, dann können wir die Edge nicht pushen, weil die Gefahr besteht, dass Gegner rausgekickt werden. Das ruiniert uns unsere Edge und reduziert die implied Odds.
    • DerShadow
      DerShadow
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 171
      man achte auf die uhrzeit :(
      meinte nutstraight nicht nutflush
      bin blond und darf das

      danke tagwandler... hab das prinzip also verstanden :)
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Aber lustig wars schon. :D
    • assmagnet
      assmagnet
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 906
      [ ] theorie verstanden