über 200$ down mit 6,5$ sngs...blaaaaa

    • madrabbit
      madrabbit
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 118
      also...

      ich hab mich bislang immer sehr wohl gefühlt auf den 6,5$ und hab dann mit 700$ br gedacht: versuchste mal n 4er set 16$er sngs...
      seitdem geht garnix mehr...
      hab das set komplett verloren und die nächsten tage dann auf den 6,5$ wieder gespielt. hab in 5 tagen so insg über 200$ verloren! -.-

      meinen graph könnt ihr euch ja mal bei sharkscope.com anguggn, wenn ihr langeweile habt... ("mad-rabbi" auf stars)

      nun könnte man meinen, ich wäre am rumtilten. also hab ich mir mal n stift und zettel nebn die maus gelegt um jeden coinflip oder suckout bei dem entweder ich und/oder n vermeintlicher fish all-in ist mal zu dokumentieren (die situationen in denen, ich/er easy callen kann oder commited ist hab ich natürlich mal weggelassn)

      hier meine notizen aus den letzten 2 sets 6,5$er:
      - lost AA vs K7s (war n K am flop immerhin...)
      - lost AKo vs QTs vs 88
      - lost AKo vs 83s (11bb push vom button, ich im bigblind)
      - lost JJ vs ATo vs A2s
      - lost KK vs AA (ok, kein beat aber schon unglücklich so als smallblind auf den bigblind zu laufn...)
      - lost AKs vs 77
      - lost AQo vs A4o
      - lost 66 vs KQo
      - lost JJ vs QTo (noch nie zuvor am bubble so schön ausgeschieden! flop: rainbow, total ungefährlich und 9-high.looser gegner, hab die hand davor seinen call ausm smallblind fies gestealt. schreib dann "had JJ" (hatte K7o). er wohl am tilten, limpt wieder, callt meinen raise auch schön und geht bei dem flop mal allin und trifft dann natürlich noch schön den river...)
      - WIN KQs vs AJo (wow, welch ein hochgefühl mich plötzlich überrannte!)
      - WIN K4s vs A7s (wooohooo, ist das die wende?!?!!!!)
      - lost T7o vs Q6o (all-in am flop: 7x6)

      habs dabei immerhin noch auf 1x 2er und 1x 3er geschafft...

      ihr müsst das nicht kommentieren, ich brauchte nur mal grad n ventil...
      btw: ich hab n "dsf - beat the star freeroll" gewonnen! top18 von 10.000! so kanns gehn, wenn die beste hand auchmal hält ;)
      jez nur noch die finalrunde gewinnen und dann gegn luske und nen b-promi pokern...des wärs!

      gruß der rabbi(t)
  • 3 Antworten
    • Epikur
      Epikur
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 10.293
      Original von madrabbit

      meinen graph könnt ihr euch ja mal bei sharkscope.com anguggn, wenn ihr langeweile habt... ("mad-rabbi" auf stars)

      oehm..

      also ich seh nur + 313$ bzw. 11% ROI

      wovon ich momentan nur träumen kann

      steh nach 270 11$ STNGs bei - 162$ bzw. - 5,41 % ROI

      (schlechtester stand: - 333 $)


      verlier momentan 80 % der hände wo ich eigentlich 80 % favorit bin (Hohes Pocketpair gegen niedriges Pocketpair)

      8mal in folge preflop All-In mit AA verloren, usw.



      also aus meiner Sicht
      beklagst du dich immer noch auf einem relativ hohen Niveau

      ;)
    • OIB
      OIB
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2007 Beiträge: 1.452
      Mein Down ist genauso zur Zeit

      Knappe 230 Dollar auf SnG 6,50 bei FT-Poker.
      Wenn ich ja Fehler sehen würde, aber die meisten Spiele verliere ich zur Zeit wirklich wenn ich Preflop die bessere Hand halte.
      Genauso habe ich irgendwie das Gefühl das der Chipleader in der Bubble immer gewinnt egal womit er Pusht oder Callt.

      Brauch mal ne Pause glaub ich
    • madrabbit
      madrabbit
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 118
      soooo

      kein bock mehr! heute auch noch gegen nen royal am bubble rausgeflogn...
      ich spiel jez wieder SSS NL25 auf stars und NL10 auf FTP (br-building). dat läuft auch um einiges besser!

      sng's adiööö!