Contibet

    • blackcobra212
      blackcobra212
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2007 Beiträge: 530
      Als PreFlop Agressor sollte man in den meisten Fällen ja bieten. Nun ist es aber so das ein großteil der Spiele diesen Move bereits kennt.
      Also callen die den Flop und sollte ich dann auf Turn checken raisen sie meistens wenn sie halt Position haben oder raisen auf dem River und man müsste eigentlich folden.

      Wäre es nicht vielleicht EV+ die Contibet auf dem Turn auch zu bringen?
  • 5 Antworten
    • Devinco
      Devinco
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 1.674
      kommt ganz auf die boardstruktur und den gegner an.
      wenn ein schlechter spieler mit nem niedrigen went to showdown wert deine
      contibet am flop callt und am turn ne blank kommt, also kein draw oder sonst was gefährliches angekommen ist, kann man ruhig noch nen zweiten contibet, auch 2nd barrel genannt, abfeuern.

      gibt hier glaub ich auch einen strategyartikel, der das behandelt.
    • Devinco
      Devinco
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 1.674
      im übrigen folden die meißten (jedoch nicht alle) spieler nach einem bet des aggressors am flop.
      jedenfalls meiner erfahrung nach....
    • tomdoe2701
      tomdoe2701
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 811
      Original von Devinco

      wenn ein schlechter spieler mit nem hohen went to showdown wert deine
      contibet am flop callt und am turn ne blank kommt, also kein draw oder sonst was gefährliches angekommen ist, kann man ruhig noch nen zweiten contibet, auch 2nd barrel genannt, abfeuern.

      Ääääähhhm, Moment mal...

      Wenn eine CS mit hohem WTS ihr Bottompair am Flop gegen meine OCs callt, werd ich den Teufel tun und secondbarreln, der foldet nie. Gegen solche Gegner kann man alle Streets valuebetten, aber nicht bluffen.
    • Devinco
      Devinco
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 1.674
      Original von tomdoe2701
      Original von Devinco

      wenn ein schlechter spieler mit nem hohen went to showdown wert deine
      contibet am flop callt und am turn ne blank kommt, also kein draw oder sonst was gefährliches angekommen ist, kann man ruhig noch nen zweiten contibet, auch 2nd barrel genannt, abfeuern.

      Ääääähhhm, Moment mal...

      Wenn eine CS mit hohem WTS ihr Bottompair am Flop gegen meine OCs callt, werd ich den Teufel tun und secondbarreln, der foldet nie. Gegen solche Gegner kann man alle Streets valuebetten, aber nicht bluffen.

      ahhh sorry,
      umgekehrter denkfehler als resultat von unkonzentration :D
      der WTS darf natrülich nicht hoch sein!!!
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      jo bei niedrigen WTS und einer scarecard kann man evtl 2nd barreln(siehe Startegieartikel,ab Gold afaik). man sollte iegentlich immer cbetten um nicht readable zu werden, aber auch sowas kann man balancen, gibts eigentlich schon sehr gute artikel dazu.