Coaching Korn 08.11.

    • duudel
      duudel
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2005 Beiträge: 169
      Hier nochmal eine Hand um die Unklarheit bestand, weil Korn meinte, daß, da das Board am Turn two-suited war, er den Turn betten würde damit der Gegner seinen Draw raised...

      Party Poker 30.00/60.00 Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color]

      Preflop:
      [color:#666666]1 folds[/color], [color:#CC3333]CO raises[/color], [color:#CC3333]Korn 3-bets[/color], [color:#666666]1 folds[/color], BB calls, CO calls.

      Flop: (9.50 SB) 2:heart: , K:heart: , 2:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      BB checks, CO checks, [color:#CC3333]Korn bets[/color], BB calls, CO folds.

      Turn: (5.75 BB) K:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      BB checks, [color:#CC3333]Korn bets[/color], BB calls.

      River: (7.75 BB) 9:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      BB checks, Korn checks.

      Final Pot: 7.75 BB.
      Results in white below:[color:#FFFFFF]
      BB has Qh 8h (two pairs, kings and twos.)
      Button has Ah Jc (two pairs, kings and twos.)
      Button wins 7.72 BB.
      [/color]
  • 1 Antwort
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.512
      Ah, so war die Hand. Ja diese bet hier ist richtig, da aufgrund der Aktion es sehr warscheinlich ist, dass ich die beste Hand habe. Gegen einen c/r würde ich hier auf jeden Fall auch Calldown machen, aufgrund der möglichen Flush draws.

      Die Formulierung "ich bette den Turn damit der Gegner seinen Draw raist stimmt so natürlich nicht"