Nl 20

    • stefanL
      stefanL
      Black
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 773
      Hi, Ich spiele schon recht lange poker und würde mich als relativ erfahren einstufen. Ich hab auch die gesamt strategy-abteilung durchgelesn, viele videos und coachings geschaut und hands gepostet. Ich hab mich mit dem 50 + 100 $ von ps.de auf 500 hochgearbeitet, dann aber das meiste verdonkt in dem ich versucht habe nl50 sh und nl 100 SSS zu spielen.

      Hatte dann noch ca. 100 $ übrig, hab aber 500 dollar einbezahlt um einen 150$ reload bonus auf titan zu aktivieren.

      Ich hab jetzt wieder mit nl20 angefangen hab aber das problem, dass ich das limit nicht mehr richtig ernst nehmen kann. Es gibt einfach so viele fische, und man weiß nicht mehr was man callen soll und was nicht und nach ein paar bösen suckouts machts auch nicht mehr so richtig spaß.
      Ich jetzt angefangen zum multitablen, 15 tische mit PT und PA.
      ich hab jetzt 8000 Hände gespielt, mit 19 VP , 13 PFR, 24 WTS und 58 Won At SD. Bin momentan 100$ im plus mit Ca. 3 BB/100 Hands won.

      Nach den ersten 6000 Händen war ich noch 180$ im plus, dann in der letzten session hab ich aber 4 stacks verloren. Mein problem ist, dass ich eigentlich keine Ahnung habe wieso ich soviel geld verloren hab. bei sovielen tischen kann ich mich schwer an spezifische hände erinnern. obs jetzt einfach Bead beats, bad luck oder doch fehler von mir waren kann ich nicht sicher sagen darum hab ich ein bisschen angst weiter zu multytablen.
      Glaubt ihr das war nur ein downswing, oder sind 15 tische einfach zu viel ?
  • 4 Antworten
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Spiel weniger Tische!!!

      Und dann arbeite mehr am Skill und achte weniger auf das Geld. Du unterschätzst die Varianz extrem. Bei so wenigen Händen ist es schwer, irgend etwas aus der Winrate zu schließen.
      Lass dabei Grab'Em mitlaufen und nimm dir nach jeder Session Zeit, in der du alle schwierigen hände noch einmal durchgehst. Davon postest du dann am besten die meisten.

      Viel Glück!
    • stefanL
      stefanL
      Black
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 773
      danke für den tipp mit grab em, hab mich mit der softwaren bisher noch nicht so auseinandergesetzt, werd gleich runterladen.

      Wegen weniger tischen und am skill arbeiten, weiß ich nciht so recht. Geht das auf nl20 überhaupt ? weil der gegener kann echt immer alles haben, da ist multytableing glaub ich das einzige das mich vor dem verrücktwerden schützt. zu oft bekommt man die ärgsten suckouts oder badbeats, oder man folded eine mittelmäßige hand am flop gegen 2 gegner und sieht wie die dann mit noch schechteren händen all in gehen. oder auch gegen sets folden is so schwierig weils viele leute gibt die auch nur mit einem paar so spielen würden.
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Falsche Einstellung. Man kann sein Spiel gegen jeden Gegner optimieren. In diesem Fall heißt das einfach, solides Valuepoker zu lernen - und das ist nicht imemr so einfach, wie es klingt.
    • mayestro
      mayestro
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 212
      Original von stefanL

      Wegen weniger tischen und am skill arbeiten, weiß ich nciht so recht. Geht das auf nl20 überhaupt ? weil der gegener kann echt immer alles haben, da ist multytableing glaub ich das einzige das mich vor dem verrücktwerden schützt.
      Habe auf ner seite auch mal ne bankroll aufgebaut und bin somit von höheren Limits auf NL 20 abgestiegen. Zu beginn gings mir gleich wie dir. habe aber gemerkt, dass trotzdem jeder seine Line fährt... wenn auch oft die falsche Line. Mit 6 Tabling habe ich dann ein mass gefunden, wo ich auf NL 20 auf 50k Hände über 10PTBB/100 Hände gewonnen habe. Vorallem dank den vielen Fischen! kam zwischen durch aber gut vor, dass es ne session gab, bei der ich locker 4-5 Stacks down war. Nur kam dass halt weniger vor als die vielen schönen Sessions mit grossen gewinnen!

      Mein Rat an dich, spiele weniger tische, und versetz dich in die denkweise der fische, dann wirste keine probleme mehr haben! Aber aufgepasst, gibt trotzdem manchmal 1-2 regs, die du erkennen solltest und dann anders vorgehen musst!!! Variere also dein spiel, is nicht immer ganz einfach!