strategypoints je seite anpassen?

    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      sry wenns schon mal da war aber meine sufu skills reichen dafür nicht aus

      mir ist aufgefallen, dass ich auf dem selben limit bei party mehr als doppelt so viele strategypoints mache, wie auf full tilt zb. (paar wenige tausend hands samplesize aber wird nicht weit von der realität weg sein)

      ist das absicht, weil die leute auf full tilt ja noch rakeback bekommen oder hat sich darum noch keiner so richtig gedanken gemacht?

      das ist bei anderen anbietern sicher auch nicht angeglichen

      ist für die top 100 promo zb schon relevant.
  • 8 Antworten
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      die Anazhl der Strategypoints ist vermutlich davon abhängig, wieviel Rake Pokerstrategy von den Anbietern bekommt. Da es bei FullTilt Rakeback gibt, bleibt dann natürlich weniger Rake für Pokerstrategy übrig.
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      Gibts schon einige Threads dazu und es liegt einfach daran, wieviel Geld ps.de von der jeweiligen Seite kriegt (bzw. wieviel sie davon wiederum als Rakeback ausschütten muss)
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      ja sowas in der art hab ich mri schon gedacht aber so krass kann das doch nicht sein.

      ich mein wenn man deuce auf PP ist, bekommt man ja ka, schlag mich tot 16% rakeback via partypoints, dazu fast jeden monat einen reloader, kommt man vielleicht auf 20% rakeback

      und wegen den 7% mehr, die es auf full tilt gibt, muss man für der top 100 promo auf full tilt doppelt so viel spielen. das stinkt irgendwie
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.760
      Mit der gleichen Argumentation könntest du sagen, dass es unfair ist, dass ein Anfänger mit 20.000 Hands im Monat trotzdem nur Gold ist - auf höheren Limits aber Platin!

      Gerade für die Top100-Promo macht eine solche Unterscheidung Sinn, da wir sie gar nicht finanzieren könnten, wenn jeder auf Full Tilt spielt - schließlich bezahlen wir da die kompletten 27% Rakeback (und nicht die Plattform selbst).
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      Original von Xantos
      Mit der gleichen Argumentation könntest du sagen, dass es unfair ist, dass ein Anfänger mit 20.000 Hands im Monat trotzdem nur Gold ist - auf höheren Limits aber Platin!
      der vergleich hinkt zwar, weil man mehr aufwand betreiben muss, um auf ein höheres limit zu kommen, aber das mit der finanzierung ist mir schon klar

      halt irgendwie seltsam, dass ihr so krass unterschiedliche verträge mit den anbietern habt.

      da nehm ich doch lieber weniger rakeback und ps.de kassiert mehr, macht dafür aber ne verhältnismäßig +ev promo
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      Original von lego
      Original von Xantos
      Mit der gleichen Argumentation könntest du sagen, dass es unfair ist, dass ein Anfänger mit 20.000 Hands im Monat trotzdem nur Gold ist - auf höheren Limits aber Platin!
      der vergleich hinkt zwar, weil man mehr aufwand betreiben muss, um auf ein höheres limit zu kommen, aber das mit der finanzierung ist mir schon klar

      halt irgendwie seltsam, dass ihr so krass unterschiedliche verträge mit den anbietern habt.

      da nehm ich doch lieber weniger rakeback und ps.de kassiert mehr, macht dafür aber ne verhältnismäßig +ev promo
      Dann lässt sich aber keiner über ps.de dort tracken, wenn er woanders mehr Rakeback kriegt, bzw. das Gemecker ist wieder groß ;)
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      ich glaube du hast mich falch verstanden, man würde dann effektiv ja nicht woanders mehr rakeback bekommen, man würde dann sogar mehr bekommen, vorausegesezt, man schaffts in die top irgendwas ;)

      ist aber eh egal
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      In die Topirgendwas schaffen es aber nun einmal nur 250 Leute, mal abgesehen davon, dass ps.de nun wirklich nicht der einzige Affiliate mit so einem Leaderboard ist ;)

      btw dürften die meisten im Leaderboard über einen Rakebackdeal im üblichen Rahmen (30%, oder auch die 27% bei Full Tilt) deutlich mehr Geld kriegen, als über die Promo. Geht aber halt nicht, weil die Seiten, wo es besonders viele SP gibt, keinen Rakeback erlauben und ihnen somit nur die Promo bleibt.
      Als Spieler bei Full Tilt, hast du dagegen sogar RB plus die Chance auf die Promo (auch wenn du dort deutlich benachteiligt bist, allerdings wohl immer noch weniger als einer, der bei Stars spielt)