wood's FL SH Videos - aktuell $1/$2 (bitte kommentieren!)

  • 4 Antworten
    • wood
      wood
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 732
      Kommentare zum Video 07.03.2008 Teil1:

      Original von Zenic
      -1:00 RU (raise Preflop)
      Die 88 solltest du Preflop raisen, da sich die Hand OOP ohne Initiative schwer weiter spielen lässt.

      -5:15 RU (keine Riverbet)
      Ich würde auf die Riverbet verzichten, die Q ist keine Scarecard und du kannst mit K high noch ab und zu den Showdown gewinnen.

      -13:20 RU (c/r Flop, bet Turn)
      Du solltest auf jeden Fall c/r Flop, lead Turn spielen.
      a) Ist der Flush nicht ganz so offensichtlich wie bei einem Turn c/r bei einem weiteren Kreuz.
      b) Was aber wichtiger ist, dein Gegner könnte am Turn Behind checken und mit einem hohen Kreuz zum besseren Flush drawn.

      -14:30 RU (Riverbet)
      Du gibst dem Gegner hier eine 9 oder schlechter, mit dieser Hand wird er den River oft Behind checken. Er sieht hier eine Overcard, eine Flushkarte und einen Gutshot ankommen und dies verleitet die Spieler oft zum checken, auch wenn die Draws noch so unwahrscheinlich sind.
      Zenic
      Original von Schelm
      3:50: UL Trips 9er. Trotz 4 cross denk ich kann man noch valuebetten. Glaub cornholio oder so hat auch mal in nem vid gesagt, dass man auf .5/1 noch viel mehr valuebets hat als man denkt! Das A hätte er wohl auch noch gecalled.

      5:15: RU würd hier auch nicht betten, da ich kaum foldequity sehen und man mit K high auch ab und zu so gewinnt.

      12:00: RO find cb turn /call any river gut! Spiele bei so was meist bet turn wegen foldequity und nehm mir dann mit 3. Pair nen free sd..

      13:20 RU die flush hand. hmm donk turn ist die sichere variante. wenn der gegner sehr aggro ist kann man auch c/r for value. nagut wie Zenic schon sagt, ist der flush dann recht offensichtlich aber gegen die meisten fische bekommt man trotzdem mehr value weil sie trotzdem ihr pair oder so runtercallen. je nach read würd ich hier spielen tendenz aber auch zu donk vor allem wegen der freecard gefahr!
      Original von Pip89
      16:20 du sags du würdes rechts oben c/f river spielen ich würd eher c/c spielen viele greifen auch nomal den river mit nix noch an und du muss nur in einen von 5 fällen vorne sein und ist auch auf en A high

      gleiche Zeit TT auf jedenfall DC immer die gegner capen mit soviel kacke bekomms oft sowas zu sehen
    • wood
      wood
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 732
      Neues Video ($1/$2) hochgeladen!
    • drcollosso
      drcollosso
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 3.053
      Ahoihoi,

      hab mir gerade mal das Video vom 15.06. angesehen.
      Als erstes ist mir aufgefallen, dass du das ein oder andere Mal die preflop-Action nicht ganz mitbekommen hast. Schau doch dann einfach mal auf die kunterbunten Punkte. Ein schönes Beispiel gibts Minute 10 UL zu begutachten, wo du selber preflop 3-bettest und das dann jemand anderem zuschusterst :D

      Dann bei 12:38 UR A6o im BB. Würde ich nicht 3-betten, weil ich postflop position habe und somit das Geschehen ein Stück weit mit kontrollieren kann. Sehe hier gegen einen Gegner mit WTS 40 auch nicht so viel Wert in der möglicherweise gesteigerten Foldequity.

      19:10 OR KQo mit FH am Turn. Gegen andere Gegner würde ich hier auch über den cb nachdenken. Aber der Kollege hat einen WTS von 46 und ist nicht so übermäßig aggressiv. Der wird hier viel runtercallen, so dass ich oft noch 2 BB bekomme und wenn er nichts hat wird er auch nicht bluffbetten. Dass er hier deinen Raise am River called, ist natürlich ein Glücksfall.

      22:20 OR ATo gleicher Gegner wie 19:10. Also hier bette ich zu 100% den Turn und nehme mir lieber den cb am River. Von dem wird man so gut wie nie geraised mit dem AF und ich denke noch seltener viel als bluff. Wenn er da raised, call ich noch und folde unimproved easy den River.

      Irgendwas war noch, aber das hab ich vergessen.
    • wood
      wood
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 732
      vielen dank für deine einschätzungen!

      19:10 hast du definitiv recht... im nachhinein echt ein sinnloser move... man muss halt beten, das er irgendwas hat (wie z.B. hier 44) und damit runtercalled... hätte er sicher auch gemacht

      22:20 im nachhinein denke ich die turnbet wäre zudem gut, weil er hier selber einen flush- oder straightdraw aufgegabelt haben kann sodass er unsere turnbet noch recht oft mit einer schlechteren hand callen wird