NL25 bad vibes

    • schlepplifthasser
      schlepplifthasser
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 796
      immer wenn ich ein shot wage auf nl25 krieg ich voll aufs maul.
      geht gar nicht.
      ich spiele auch schlecht, weil ich angst habe vor den grösseren einsätzen. und mir fehlt dadurch auch das gefühl für die richtigen einsätze.
      aber irgendwie kommt es mir so vor als würde man mit angst und schlechten vibes auch die karten beeinflussen.
      immer wenn ich einen shot wage auf nl25 bekomm ich den einen grassen bad beat, und nur scheiss karten. hab grad ne stunde gespielt und hatte 2grosse pötte. einmal bin ich mit aces in ein set gelaufen(bad play), und das andere mal die hand hier:


      Poker Room skin
      No Limit Holdem Ring game
      Blinds: $0.15/$0.25
      9 players
      Converter

      Stack sizes:
      UTG: $13.75
      UTG+1: $25.45
      MP1: $62.40
      MP2: $19.35
      MP3: $14.35
      Hero: $23.45
      Button: $23.40
      SB: $40.90
      BB: $19.20

      Pre-flop: (9 players) Hero is CO with A K
      2 folds, MP1 calls, 2 folds, Hero raises to $1.25, 3 folds, MP1 calls.

      Flop: J 6 A ($2.9, 2 players)
      MP1 bets $2, Hero calls.

      Turn: K ($6.9, 2 players)
      MP1 bets $5, Hero calls.

      River: K ($16.9, 2 players)
      MP1 bets $5, Hero raises all-in $15.2, MP1 calls.

      Results:
      Final pot: $47.3


      er hatte AA.

      ich mein alleine schon der flop und die donk von ihm.
      was soll ich da machen?
      die hand lief vom flop bis zum river beschissen.
      komplett voll im arsch die hand.
      über 2stacks down in der session.
      hab insgesamt jetzt 1000 hände auf nl25 gespielt und bin 60$ im minus.
      jetzt wieder auf nl10 den verlust reinholen geht garnicht klar. nervt voll.
      es geht einfach nicht weiter.
      jetzt bin erst mal ein wenig auf tilt, muss auf nl10 mein A-game wieder finden um dann einen neuen shot zu wagen.
      aber wie soll ich denn an die sache ran geehen, wenn ich jedes mal so ein pech hab auf nl25? ich hab schon voll die nl25-phobie.
      wie soll ich denn mit der angst bei nl25 jetzt umgehen?
      ich steig ja schon immer extra ab, wenn ich 2stacks verliere.
  • 2 Antworten
    • JayDelay
      JayDelay
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 346

      hab insgesamt jetzt 1000 hände auf nl25 gespielt und bin 60$ im minus
      Vollends normal, das sind ja gerade mal 2 Stacks...
      Sammel lieber ein paar Stacks mehr bevor du shottest, dann musste auch nach 2 Händen nicht wieder runter.
      Die Hand finde ich btw. relativ mies gespielt. Auf dem Flop raise ich for information, der call geht irgendwie gar nicht klar, denn du weißt am turn immer noch nicht ob die Hand gut ist.
      Das Outcome ist natürlich trotzdem unglücklich aber passiert halt.
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Hi, schlepplifthasser!

      Was hast Du denn für ein BRM auf NL 25? Vielleicht brauchst Du da mehr Komfortzone um etwas "freier" spielen zu können! 3-4 Stacks musst Du da locker wegstecken können!

      Zu der Hand: Vielleicht muss man sich da am Flop überlegen, die Hand aufzugeben, wenn er in Dich hinein donkt, auch wenn´s schwer fällt! Ich finde es schwierig, diese Hand weiterzuspielen, wenn Du weitere Action bekommst. Oder wie JayDelay sagt, Raise. Call ist wohl nicht der beste Weg!