Help...

    • West48
      West48
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 1.176
      Bin grad mit einer BR von 533$ auf Party von ,5$/1$ FR auf SH umgestiegen und hab jetzt in rund 5000 Händen meine BR auf 413$ verkleinert...


      Da ich kein PT oder PA hab (die Lizenzen erwarte ich seit Ende Januar) hab ich nur 3 Werte vom GLH dieser letzten 5k Hands, die da wären:
      VPIP: 23
      PFR: 18,7
      WSD: 65

      Ich spiele zu 99% nach den Charts und denke nicht das ich Preflop wirkliche Fehler mache, zumindest nicht, wenns um das einhalten der Charts geht, aber eventuell spiele ich mit denen auch zu loose !!!
      Meine Probleme sind folgende: Ich stehe zu oft ui einem Checkraise oder einer Bet gegenüber obwohl ich Preflop Agressor war, ich bins ienfahc nicht gewohnt mit marginalen Händen zum SD zu gehen, andererseits werde ich häufig vomn freaky 2 Pairs weggeluckt....

      Ich weiß nicht was ich machen und wie ich mich an diese Idioten anpassen soll ?!? Teils haben sie Ahnung, immer dann nämlcih wenn sie was haben, teils, nämlich bei ihrer Hand Selection, sind sie Fishe...


      Bin irgendwie verzweifelt, weil 120$ innerhalb so kurzer Zeit zu verlieren ist ungewohnt, ich glaube mein Spiel ist voller Leaks und ich weiß nicht mehr so recht weiter....

      Bitte nicht die Standart Sätze bringen wie Hände posten Artikel lesen... Werde ich ohnehin tun, nur wenn ich meine HHs durchgucke dann könnte ich jede zweite Hand posten bei der ich den Flop sehe !!! Und welche Artikel mich wieder aus dem Dreck ziehen könnten weiß ich ehrlich gesagt auch nicht !!!


      Bin dankbar für jede Hilfe, bin nämlich am verzweifeln !!!
  • 8 Antworten
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Schön, dass du viele Dinge bereits erkennst - marginale Hände zum SD, viele Fische + geringe Samplesize -> hohe Varianz.

      Ich denke an deinem Preflop-Spiel musst du vermutlich erstmal weniger arbeiten, weil du ja die Charts hast. Postflop wird also interessant. Ich würde definitiv am Anfang einen erfahrenen Spieler zuschauen lassen oder deutlich weniger Tische spielen.

      Wichtig ist, dass du dir bewusst wirst, dass das Spiel viel aggressiver ist. Mit Midpair Topkicker kannst du oft locker for value durchbetten, etc. Draws werden aggressiver gespielt. Versuch deine Gegner zu beobachten und zu sehen, wie sie mit A high spielen und was sie wann folden oder raisen.

      Dein Won@SD ist sehr hoch, du bist aber down. Insofern gehe ich davon aus, dass du nur die besten Hände TPGK+ zum Showdown bringst. Diese Hände kannst du vermutlich weiterhin so spielen, aber zusätzlich solltest du marginalere Hände einfach mal downzucallen bzw. keine zu toughen laydowns zu machen - zumindest nicht mehr als einmal gegen den gleichen Gegner.

      Wenn du in manchen Situationen raise/fold spielst oder bet/fold wäre evtl. ein call oder ein c/c besser - natürlich musst du die Situationen erkennen und nicht überall entsprechend umsteigen.

      Ansonsten solltest du einfach wirklich massig Hände posten. Bei einer Session von 500 Händen habe ich nachher auch oft 50+ Hände in meinem HandConverter. Bei vielen Händen drücke ich das Tastenkürzel um die Hand nachher nochmal zu begutachten. Von den 50+ Händen bleiben dann oft zwar nur noch 10-15+ übrig, aber selbst das ist ja nicht wenig und die poste ich dann auch alle - dafür gibt's ja nunmal das Forum.
    • Pokerhontaz
      Pokerhontaz
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 5.100
      hmm das sind 120 BB in 5000 händen.. sorry aber das is ein ganz normaler swing auf im SH... es kann natürlich auch an leaks liegen aber auch ein normaler swing sein.. hab sessions wo ich mal am tag 120 BB droppe.

      und wie du schon selbst erwähnt hast.. nicht zuviel angst haben mit midpair mal durchzucallen oder so.. wenn du postflop zu weak bist und nur premium hände zum showdown bringst wird dich jeder mit scheiße postflop bluffen, was auch ein guter move wäre :)


      edit: zwei antworten zur selben zeit und dazu dieser uhrzeit ;)
    • West48
      West48
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 1.176
      THX erstmal für die beiden Antworten...

      Naja, zu der Aussage normaler Swing ^^
      Ist zwar ein "noramler" Swing auf SH allerdings bin ich mir sicher das ich die 120BB nicht nur durch Pech begründen kann...
      Ausserdem ists halt ungewöhnlich !!!

      Naja trotzdem danke, werde dann also mal das Handbewertungsforum zuspammen.
    • cairol
      cairol
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 1.036
      Ich habe auch lange die swings unterschätzt. Man liest zwar immer wieder davon aber dass es manchmal wirklich übelst ist kann man gar nicht glauben. Ich hatte letztens 130BB down in 1k Händen und danach gleich 160BB up in 1,6k Händen...

      Ich kann mich storge nur anschliessen, imo ist Hände posten / bewerten das beste und effektivste Mittel seine Postflopskills zu improven.
    • fritzIII
      fritzIII
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.378
      Die Standardleaks beim Wechsel FR-SH sind mMn:

      - Zu wenige 2nd Barrels am Turn HU. Eigentlich sollte man zu mindestens 90% eine zweite Contibet feuern
      - Zu wenig Valuebets am River. Gerade wenn du ein paar Reads hast und somit die vorherschende Gattung auf dem Limit, die'Callingstation', ausmachst kannst du mit nahezu any Pair den River Valuebetten
      - Unterschätzen der eigenen Handstärke. HU ist jedes getroffene Board eine spielbare Hand. Das ist besonders dann wichtig, wenn du deine Blinds verteitigst und OOP ohne Ini am Flop ankommst. Aggresives Spiel balanced deine stärkeren Hände und lässt dich häufig den Pot mitnehmen.


      120 BB down sind immer Mist, aber leider nicht vermeidbar, 100BB runter kann es durchaus auch schonmal nach nur 500 Händen und nicht 5000 gehen. Nicht den Mut verlieren.
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Original von West48
      Ist zwar ein "noramler" Swing auf SH allerdings bin ich mir sicher das ich die 120BB nicht nur durch Pech begründen kann...
      Ausserdem ists halt ungewöhnlich !!!
      Ist kein Stück ungewöhnlich , selbst wenn du 2BB/100 winningplayer bist kann dich mal ein 300 BB down erwischen .
      120 BB sind praktisch alltägliche swings auf SH .
    • West48
      West48
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 1.176
      Danke nochmals für die ganzen Ratschläge ^^

      Nur eine Sache darf ich wohl definitiv widerlegen, ich feuer eigentlich auf mehr als 90% der Boards eine 2nd Barrel, sonst bringts auch nix, denn i.d.R. callen meine Gegner any2 am Flop...


      Trotzdem danke für den hinweis, werde mich bemühen alles vorgeschlagene zu beachten...
    • Loki
      Loki
      Black
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 570
      Bischen wenig um ne Aussage zu machen, aber Leaks werden sicher da sein...