was ist von 0,5-1,0 FR zu halten

    • potatobeetle
      potatobeetle
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 1.879
      Hallo Community,

      bin in der Bankroll aufgestiegen um um das Limit 0,5-1,0 FR zu wagen Ich habe allerdings das Gefühl dass das Spiel hier extrem tight ist.

      Folge:
      Gewinne entweder die Blinds durch Steals oder Bei Raise aus UTG durch komplett Aufgabe des Tables, was zwar ein +EV ist aber nur wenig BB bringt, dafür verlier ich dann aber umso mehr in engen Situationen weil sobald villain einsteigt ich meist mit coinflips kämpfen die sich netterweise dann erst am River entscheiden. ( Die Anzahl meiner Hände ist sicher noch nicht Aussage kräftig auf diesem Limit deshalb spreche ich hier auch nur von " ich habe das Gefühl" )

      Also jetzt habe ich 3 Fragen:
      Ist meine Einschätzung richtig, dass der Aufbau der Bankroll auf 0,5-1 schwerer ist al auf 0,25-0,5 (leider weniger SP) oder ist das nur meine persönliche Varianz?

      Brauche ich hier eventuel eine Bankroll grösser 300 BB weil das Limit more swingy ist als 0,25-0,50?

      Oder muss ich einfach nur mein Spiel anpassen ?(
  • 11 Antworten
    • Blaubarschbube
      Blaubarschbube
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2006 Beiträge: 79
      $0,50/1,00 FR ist unspielbar (Titan), kaum Fische, der AVG Pot ist an den meisten Tischen genau so gross wie auf $0,25/0,50.
      Die Fische tummeln sich an den SH Tischen, also Bankroll weiter ausbauen und dann auf 0,50/1,00 SH einsteigen.
    • markes
      markes
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 206
      Wie du selbst geschrieben hast sind die Spieler sehr tight und es somit schwer bei dem Rake eine anständige Winrate zu erspielen.
      Also eine Bankroll >300 für FR sehe ich keinen Sinn.

      Die Standardempfehlung ist wie immer: Steig auf SH um.
    • yokoempi
      yokoempi
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 771
      Original von Blaubarschbube
      $0,50/1,00 FR ist unspielbar (Titan)
      Also wenn Du Titan auf dem Limit schon für tight hältst, hast Du offensichtlich noch nicht auf Party $0.50/$1.0 FR gespielt. Dagegen ist Titan super loose.
    • KnDn
      KnDn
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2007 Beiträge: 498
      ich hab auch kurze zeit .50/1 FR gespielt. bis ich gemerkt und hier im forum gelesen habe das dieses limit ziemlich unprofitabel ist ....
      bin daraufhin auf titan gewechselt um .25/.50 SH zu spielen, werde allerdings sobald ich die BR für .50/1 SH habe wieder auf party wechseln
    • fritzIII
      fritzIII
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.378
      Später werden die FR Tische (sofern es welche gibt) deutlich fischiger auf Party. Habe das mal nachts ausgetstet auf 2/4 FR.
      Auf dem Limit hat sich eben jeder PSler FR schon lange abgewöhnt und es bleibt die fischige Essenz über ;) .
      0.5/1 Hat eben den Nachteil, dass viele PSler stur nach BRM aufsteigen und dabei Tableselection völlig bleiben lassen. Die Fische weichen auf actionreiches Shorthanded aus und die FR-Tische werden zum TAG Sammelbecken, gespeist durch die Waitinglist (ein graus für Fische)
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Ich habe relativ lange FR auf 50c/1$ gespielt. Meiner Meinung nach sind die Gegner so tight, dass man durch den Rake der relativ hoch ist dort kaum Profit machen kann. Selbst wenn man die Gegner schlägt, ist die tighte Gegner + hoher Rake Combo kaum profitabel zu spielen.

      Ich denke deine $/100 ist auf 25c/50c wohl deutlich höher als auf 50c/1$, der Rake ist um vieles niedriger und die Gegner sind grottig.

      Wenn du Competition willst, dann spiel auf 50c/1$. BRB würde ich da aber nicht betreiben wollen.

      Ich habe bis 350$ 25c/50c gespielt und bin dann auf 50c/1$ SH gegangen. Ist jedenfalls sinnvoller, als sich mit den TAG´s zu kloppen.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.771
      Auf Titan kenne ich mich nicht aus, aber prinzipiell kannst du auch höhere Limits FR spielen. Ich spiele auf Party auch auf 5/10 noch FR (SH natürlich auch) und das geht. Das Geheimnis heisst Tischselektion. Spiele nach Möglichkeit nur an Tischen, an denen sich auch Fische befinden und versuche die Fische nach Möglichkeit in "deine" Hälfte zu kriegen (die Tischhälfte rechts von dir). Sich an einen Tisch mit lauter TAGs zu setzen bringt dir aber nichts. Das ist reine Zeitverschwendung. Bei Titan spielen die Rakeunterschiede auf verschiedenen Limits eine grosse Rolle. 0,5/1 und 1/2 sollte man einfach nicht auf Titan spielen. Pokerstars kann ich empfehlen, da findest du genügend gute FR-Tische.

      Wenn du später FR und SH spielen kannst, hast du insgesamt eine grössere Tischauswahl. Du spielst dann einfach da, wo sich die besten Tische befinden. Das bringt mehr als die Limits mixen zu müssen, weil sich nicht genug gute Tische auf deinem Hauptlimit finden lassen und du dann Tische niedrigerer Limits dazunehmen musst.

      300 BB Bankroll sollten dir auf 0,5/1 noch reichen für FR. Für SH würde ich auf 400-500 BB aufstocken. Da sind die Swings eher grösser. Je höher du kommst, desto konservativer sollte dein BRM sein. Ein zu looses BRM kann zu Jojo-Effekten mit ständigen Auf- und Abstiegen führen und das fördert nicht das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.
    • rupinsky
      rupinsky
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 351
      :diamond: ... ja, ich tue mich auch schwer auf 0.50/1.00 FR und SH ist mir noch zu
      achterbahnmässig _ die Antworten hierzu sind sehr aufschlussreich
      und der Zweifel an den eigenen Künsten lässt nach ...
    • lumpi1406
      lumpi1406
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 120
      ja es ist wirklich eine schwierige situation wenn man dir 300$ BR erreicht hat....
      ich habe einen teil meiner br ausgecashed und werde diesen teil auf titan für SH .25/.50 packen um mir das mal ein paar Hände anzuschauen.
      Nach einige tausend mining-hände auf .50/1 FR PP wurde mir dann doch etwas mulmig als glh 10 sharks an vielen tischen anzeigt....
    • StrategiegegenArchitektur
      StrategiegegenArchitektur
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 223
      Mein erstes Fazit nach dem Aufstieg auf 0.5/1 FR auf Titan war ja auch: "bloß weg hier!"
      Somit bin ich erstmal auf 0.25/0.5 SH umgestiegen. Nach einiger Zeit muss ich aber sagen, dass 0.5/1 FR doch mit sehr guten Winrates schlagbar ist. Das wichtigste ist hier aber, wie schon jemand anders geschrieben hat, Tableselection!
      Tagsüber sind die Tische tatsächlich fast immer viel zu tight. Da spiele ich dann lieber 0.25/0.5 SH. Aber schau mal um Mitternacht oder noch n bischen später an den Tischen vorbei. Da ist es fast täglich sehr angenehm mit vielen loosen Fischen. Ich mache hier in $/100 gerechnet weit mehr Gewinn als auf 0.25/0.5.
      Insofern finde ich die sich gerade immer mehr durchsetzenden "0.5/1 FR ist unspielbar"-Meinung völlig übertrieben.

      Viel Erfolg noch!
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.426
      also ich hab fr zT bis 5/10 gespielt, ist eigentlich gut schlagbar. gegner sind zwar preflop tight aber postflop auch nicht unbedingt so viel besser^^