Contis auf NL10

    • I3ase
      I3ase
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 708
      Und zwar frage ich mich in letzter Zeit des Öfteren ob eine 2/3 Potsize Conti mit einer Trashhand(2 Overcards zB.) auf NL10 Sinn macht. Hab das Gefühl über die letzten 20k Hände viel mit Contis verloren zu haben.
      Meine Contis werden zu 80% gecalled. Draws werden anscheinend generell gespielt wenn man nicht gerade Potsize bettet. Und Midpairs werden meist auch runtergecalled.
      Sollte ichs evtl. mal mit 1/2 Potsize Contis versuchen? Nachteil hierbei wäre dass Draws bessere Potodds bekommen.
      Oder sollte ich Contis evtl. auf dem Limit ganz weglassen? Würd mich stark readable machen...
  • 4 Antworten
    • n00bStYLe
      n00bStYLe
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 1.379
      Das kommt auch immer drauf an wie das Board aussieht.. wenn du ständig so 883, 277 oder 247 Flops bekommst, wird Villain der die preflop bet zumeist mit Pockets callt eher gewillt sein zu callen bzw. gleich zu raisen.. an der Betsize würd ich nichts änder, immer schön die 2/3 PSBet machen bzw. fast PSbet bei gefährlichem Board.. ich würde an deiner Stelle einfach paar Hände wo deine Conti nicht gefoldet wird ins Handbewertungsforum posten, dass dürfte dir mehr Sicherheit mit den Contis geben :-).

      mfg Sebi
    • netblind
      netblind
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 971
      Und das hier aus der BSS Sektion lesen:

      http://www.pokerstrategy.com/de/strategy/no-limit/13/
    • torbenowitsch
      torbenowitsch
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 137
      Bei gefährlichem Board würde ich die Contibet ca. 1/2 potsize machen. Das reicht, um Spieler mit nichts zu vertreiben. TP oder besser kannst du sowieso nicht vertreiben denke ich. Und die Draws callen auf dem lvl meist auch 2/3 potsize. Habe auch gerade ein SSS Video von Iluya geguckt, wo er das meinte.
      LG
    • dh7889ty153
      dh7889ty153
      Black
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 715
      Original von torbenowitsch
      Bei gefährlichem Board würde ich die Contibet ca. 1/2 potsize machen. Das reicht, um Spieler mit nichts zu vertreiben. TP oder besser kannst du sowieso nicht vertreiben denke ich. Und die Draws callen auf dem lvl meist auch 2/3 potsize. Habe auch gerade ein SSS Video von Iluya geguckt, wo er das meinte.
      LG

      alsonach nem stal auf ultra drawy boards auch mal die c-bet weglassen.
      auf dry boards also A-high und unconnectet reicht dann halb potsize.
      aber nach ner zeit bekommst du schon das gefühl wann man eine c-bet machen kann und wann nicht