Zu weak für 15c/30c? °_°

    • funat1c
      funat1c
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 3.133
      Hi,
      wenn ich mich mal so umgucke im Forum, so stelle ich fest, dass der Durchschnittswert für ein Limit so bei gut 10k Hands liegt. Ich habe jetzt auf 15c/30c ca 10k gespielt und bin bei +/- 0. Ich war schon kurz vorm nächsten Limit, dann hat mich der Down eiskalt erwischt. Ich frage mich nun allerdings, ob es sich hier überhaupt um Varianz handelt, oder ob ich vllt einfach noch serious Leaks habe, die ein Weiterkommen verhindern. Hier zunächst mal der Graph um das Ganze zu verbildlichen:


      Ich habe bereits versucht ein Video aufzunehmen, das ist jedoch wegen technischer Probleme atm eingestellt, wenn sich hier jemand damit auskennt, kann er ja vllt hier etwas zur Lösung beitragen. Ich bin ansonsten recht aktiv im Handbewertungsforum, wenn zufällig jemand aufgrund meiner Hände und Bewertungen dort einen "read" auf mich hat und regelmäßige Probleme bemerkt hat, mag er das doch bitte sagen. Ansonsten habe ich jetzt mal ein paar Stats gesammelt. Mir ist klar, dass ca 10k Hands noch keine tolle Samplesize sind, aber imo besser als nichts.

      Überblick:


      Details:




      Ich bin natürlich für jede Hilfe dankbar ;)
      Ist halt atm etwas schade, da ich eigtl immer recht gerne gepokert habe, aber atm die Motivation irgendwie sinkt, solange ich nicht weiß, was los ist.

      Mfg
  • 20 Antworten
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Lässt sich an Hand der Stats nicht beurteilen. Die sehen ungefähr so aus, wenn man sich an die Beginnercharts hält. Das WtS ist vielleicht etwas niedrig. Betreibst du Tisch- und Sitzselektion? Das macht sehr viel aus.

      Ich habe 0,15/0,30 fast komplett übersprungen, da es ganz anders als 0,10/0,20 und 0,25/0,50 war. Furchtbar tight alles und auf 0,25/0,50 war's wieder normal (Party). Das ist allerdings schon eine Weile her. Ich hab dann einfach auf 0,1/0,2 weitergespielt, bis ich die Bankroll für 0,25/0,5 hatte und dann dort weitergespielt.
    • hiiaka
      hiiaka
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2007 Beiträge: 788
      0.15/0.30 ging bei mir auch nicht ..habs auch übersprungen
    • funat1c
      funat1c
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 3.133
      Finds eigtl gar nicht so tight, sondern fast looser als 10c/20c. Einzig auffällig ist, dass gute Hände von Villian sehr weak gespielt werden. Aber man kriegt schon viele Calldowns von trash. Tableselection fällt auf party zu vielen Tageszeiten leider weg, bei 4 möglichen Tables hat man bei 4-tabling nicht so die Auswahl...
    • gl0be2007
      gl0be2007
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 141
      ich fande 0.15/0.30 eher einfach, tagsüber zumindest. nachts hatte ich schlimmere swings als auf 0.1/0.2 und 0.25/0.50.

      viele callingstations dort.
      die blinds würd ich nicht zu oft versuchen anzugreifen, das bringt auf dem limit nich viel weil der fold button noch erfunden werden muss :D

      nach welchen charts spielst du? wenn du die advanced benutzt, dann wäre es vielleicht klug mal nur nach dem standard SHC zu spielen? mein tip wäre zumindest einfach noch tighter zu werden.

      hatte bei dir übrigens eine notiz gemacht, kann man die einsehen, ohne dass der spieler am tisch sitzt? ansonsten such ich dich bei gelegenheit mal auf den 0.15ern ;)

      ich werd mir mal deine hände im handbewertungsforum anschaun :)

      edit: danke an Xybb und bei meiner notiz stand leider lediglich, dass du trotz hoher action zu oft noch den SD sehen wolltest mit zb tpgk. das wars aber auch leider schon :(
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Notizen kannst im Ordner von PP nachschauen, da gibt es irgendwo eine notes.txt, das einfach öffnen und nach dem Namen suchen. Da kannst du die auch bearbeiten und so.
    • funat1c
      funat1c
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 3.133
      mhm, standard SHC wäre ne Möglichkeit, vllt hilft es ja etwas. Spiele jetzt eh erstmal 10c/20c, da ich jetzt letzte Woche ca 150bb runter bin und gucken will, denn down so vllt etwas abzufangen. Motivation ist natürlich aufm Tiefpunkt :(
    • Xargo
      Xargo
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 96
      Hast du mal deine Position Stats gecheckt?
      Bei mir wars am Anfang so, dass ich aus den Blinds recht schlecht gespielt hab.
      Hatte überall dick plus nur in den blinds war ich so stark im minus, dass ich overall wieder im minus war.

      Klar verliert man in den blinds (wäre komisch wenn nicht) aber schau mal auf deine Diff w/o Blind stats. Wenn die negativ sind, dann overplayst du entweder die blinds oder spielst sie zu weak...auf jeden fall wäre das ein leak.
      Bei mir hat das geholfen .15/.3 recht schnell zu schlagen.
    • Jochenha
      Jochenha
      Global
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 4.623
      Ich hab das gleiche Prob wie du, ich habe es aufgegeben .15/.30 zu schlagen.

      .10/.20 11k Hände 3bb/100
      .15/.30 12k Hände -0,36bb/100
      .25/.50 3k Hände 1,4bb/100

      Ich hab heute Nachmittag mal wieder nen Spot probiert weil mich die rote Zahl im PT nervt, aber es bringt 0 da zu spielen im Moment.

      Deine stats sind normal und meinen sehr ähnlich, nur dein VPIP ist 3% unter Advanced SHC, aber das muss nix heißen auf 7k Hände

      Ich halt dir die Daumen auf .25/.50 wird alles wieder, eventuell die BR mit Tell-a-friend etwas pushen :)
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      10k hände sind halt echt nicht viel ^^

      ich bin auch nicht jedes limit in 10k händen durchgerauscht (auf 1/2 war ich 50k hände z.b.). auf diesen limits ist man (normalerweise) auch einfach noch anfänger und noch weit weg vom guten spieler, auch wenn das bis dahin gelernte meistens reicht, die micros zu schlagen.

      lange rede, kurzer sinn:
      versteif dich nicht auf die stats, arbeite an deinem spiel, der rest läuft von selbst :) und wie lange du auf einem limit verweilst, hast du letztlich nicht in der hand. das einzige was du machen kannst ist gut spielen und besser werden.
    • petebull1107
      petebull1107
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2007 Beiträge: 1.120
      Ich bin auch grad auf dieses Limit aufgestiegen, finde mich auch noch nicht so gut ein.

      Es wird mehr Ax(o) und K(x)o gespielt, bis zum River geht da fast jeder mit, lustige Call-Downs oder sinnlose Aggression mit underpairs und Co.

      Weniger Tische, starke Haende valuebetten, weniger Semi-Bluffs, vllt. auch mal deinen Table-Alias aendern ;)

      Ich finde das was ich aktiv von deinem Spiel beobachtet habe reasonable und nach den Strategieartikeln.

      Irgendwann kriegste das Up und dann ist das Limit auch vorbei.
    • funat1c
      funat1c
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 3.133
      Problem hat sich erstmal erledigt, hab grad nen massiven Up(könnte natürlich auch nur Luck sein und ich bin doch eigtl loosing player :P )

      Danke auf jeden Fall für die ganzen konstruktiven und motiviernden Posts ;)
    • Frankinho007
      Frankinho007
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 140
      Ich find das Limit auch ätzend. Könnte auch daran liegen, dass ich aktuell nur breakeven spiele und mich die sicken Suckouts einfach nur annerven.
      Die Moves der Leute sind imho noch fischiger als auf 0.10/0.20. Da ich fast die BR für 0.25/0.50 habe, werde ich vielleicht dort mal die nächsten Tage ein wenig shotten und gucken, ob ich dann final wechsel.
    • funat1c
      funat1c
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 3.133
      Jo, das Niveau ist wirklich krass low. Hab auf 10c/20c bei den Notes gelegentlich mal strange moves notieren können. Bei 15c/30c mach ich pro Session locker 2-3^^
      Aber wenn man, so wie ich jetzt grade, gegen die Leute da auch Hände bekommt ist es einfach nur Valuetown :D
      Aber von der Varianz her echt nicht so schön, hoffe das sich der Up noch hält bis ich die 150$ zusammen habe ;=)
    • Frankinho007
      Frankinho007
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 140
      Ich hab dich ja an den Tischen heut gesehen mit der dicken Kohle. ;)
      Nachdem ich von Q4o weggerivert wurde, hatte ich dann aber für heute schon wieder genug. Merkte nen leichten Anflug von Tilt.
      Irgendwie stehe ich mit dem Wochenende und Pokern auf Kriegsfuß. :D
    • Trigger1201
      Trigger1201
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 3.852
      Also mir lag das Limit mit meinem AGGRO-Style super. Ich hatte meine Bankroll vor 'nem Jahr von 75$ auf 125$ in ca. 1,3-1,5k gepusht. OK - ein Upswing war wahrscheinlich mit dabei (obwohl ich meiner Meinung nach, eher durchschnittlich das Board getroffen hatte) und die Händeanzahl kaum aussagekräftig, aber das Limit war für mich förmlich geschaffen (im Gegensatz zu den darauffolgenden 0,25/0,50 und 0,50/1 wo ich jeweils 10k Hände brauchte Break Even zu erreichen).

      Meine Beobachtungen waren folgende:
      - das Limit war/ist Loose bis Tight-Passive
      - einen Limper (Table-image beachten!!!) konnte man mit Benutzung des ORC ziemlich gut isolieren bzw. die Gegneranzahl gering halten.
      - gegen einen Preflop-Raiser hatte man praktisch keinen Equity-Vorteil mehr - da wurden fast nur KK+ und AK regelmäßig gebettet. Sehr häufig wurden QQ, JJ AQ etc. gelimpt - gegen mehrere Gegner
      - HU foldeten viele Gegner erst am River ihre unimproved 3-6 Outer. ich schätze mal ca. 1/3 meiner sämtlich Hände hab ich so gewonnen

      meine Tipps:
      1. Tischreduktion !!! - Gegnerbeobachtung war für mich auf diesem Limit alles und ich habe ausschließlich nur 2 Tische gespielt.

      2. Seatselekion !!! - versuche dich links neben jemanden zu setzen der weniger als 8-9$ hat. bei mir waren die richtig schlecht und haben mich super ausgezahlt. Sind die broke - überprüfen ob man Position auf weitere Fische hat. Ansonsten Tisch verlassen und neuen suchen !!!
    • Shefche
      Shefche
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 1.074
      selbe bei mir, 8k hands. break even. nach 3,5k hätte ich bald aufsteigen können wenns so weiter gegangen wäre und jetzt regts mich einfach nur noch auf...
      die gegner spielen einfach so krank teilweiße

      der standard spieler da foldet wenn er garnix hat, overplayed seine mittelstarken hände, spielt die guten hände slow, und callt schrott mit dem er nur overcards schlägt runter. und genau damit komm ich net klar

      und das andere problem ist es gibt zu wenige tische. die absoluten fische die nur eincashen und das geld verballern die spielen lieber limits mit halbwegs geraden beträgen und net so 15 und 30 cent kram.


      meine note bei dir beschränkt sich auf "psler"
    • Frankinho007
      Frankinho007
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 140
      Mein Graph für dieses Limit sieht aktuell so aus:

    • funat1c
      funat1c
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 3.133


      ^^
      Hoffe mal das irgendwie noch die Tage halten zu können und das Kapitel hier damit dann erstmal abzuschließen ;)
    • rabatzmaker
      rabatzmaker
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 907
      naja entweder haste wirklich fehler gemacht oder es war einfach ein down. keine sorge das wird noch öfter vorkommen.
      zudem war die samplesize jetzt nicht wirklich aussagekräftig.

      aber nice up ;)

      aber weiterhin vie glück!
    • 1
    • 2