Wie übe ich am besten das FlopPlay?

    • cytron
      cytron
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2006 Beiträge: 294
      Eins vorweg bevor wieder beschwerden kommen, die sufu funzt zzT nicht und
      "per hand" habe ich nicht das passende gefunden...

      Ja der Titel sagt eigentlich schon alles. Ich spiele zzt 50ct/1$, den SHC kann ich im Schlaf und will mich demnächst ORC & Co widmen. ich denke allerdings, dass mein flopplay relativ schlecht ist. bevor ich mich mit ORC beschäftige möchte ich dieses problem beheben, da mir da sicher eine menge kohle durch die lappen geht. Nur wie mache ich das am geschicktesten?

      Soll ich mir am besten meine HHFs anschauen und da dann jeweils alles durchrechenen, wenn ja welche hände schaue ich mir am besten an? Weil bei dir unmenge an händen ist es schon schwer eine auswahl zu treffen, also meiner meinung nach macht es keinen sinn, sich die hände mit dem meisten verlust anzuschauen, da diese meist nicht aufgrund schlechten spiels zu stande kommen sondern durch bad beats o.ß....

      Vielen Dank im voraus
  • 1 Antwort
    • Iarwe
      Iarwe
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 785
      Eine Möglichkeit ist es z.B. sich Hände zu notieren, bei denen man sich nicht sicher war und diese dann bei den Beispielhänden diskutiert.
      Es reicht natürlich, wenn Du Dir nur die Handnummer notierst ;) und evtl. die Fragen, die Du dazu hattest.