Wahrscheinlichkeiten berechnen

    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      1. Berechnen der Odds bei All In am Flop?
      Bsp.: Wir halten einen Flushdraw am Flop => 9 Outs => 47-9=38 => 38/9= 4,2/1 Odds (Flop - Turn) aber bei einem All In interessiert Odds (Flop - River), dass Ergebnis 1,9/1 kenne ich aber wie berechne ich das?

      2. Wahrscheinlichkeit das die Kartenkombination o. nur Karte x aufm Flop erscheint?
      Z.B. wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit Two Pair, mit einer offsuited Hand en Backdoorflush, Flushdraw o. gar nix zu treffen. Die Ergebnisse kann man alle im Inet nachlesen, nur wie berechnet man diese?

      3. Mindestequity anhand Pot Odds schneller berechnen?
      Bsp.: All In Situation; wir bekomme Pot Odds von 2,25/1, dass heißt wir benötigen Odds von 2,25/1, damit der call break even ist. Um jetzt die Equity zu berechnen rechne ich 2,25+1=3,25 (100%). 100%/3,25 => 1= 30,77 Equity, damit call break even, gibt’s en schnelleren Weg die nötige Equity zu berechnen?
  • 3 Antworten
    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      :D anscheinend ist die Stategiesektion weniger stark frequentiert.
    • zwacke
      zwacke
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2006 Beiträge: 3.899
      1. Ums einfach zu gestalten: Rule of 2 and 4.
      Multiply number of outs with 2 for turn, and with 4 for river equity. Bsp FD: 9outs, bis zu river: 4*9 = 36%

      Diese Methode kommt nahe genug ans exakte ergebnis heran um damit bei NL zu arbeiten. Erst ab 12-15 outs wird der fehler größer, bewegt sich aber eignetlich immer unter 5% und die monster draws werden eh geshoved ;)

      2. http://de.wikipedia.org/wiki/Kombinatorik
      lesen und verstehen oder einfach die paar nötigen nachlesen und merken, einfach genug :)

      bsp: flop 2pair+ = 5%
      runner runner flush = 4%


      3. Einfach immer denke man is eh comited und broke gehen ;)

      Ansonsten einfach runden. aus 2,25:1 wird "bissl schlechter als 2:1, also knapp unter 33%" Du brauchst bei NLHE keine so genaue equity zu berechnen. Die Zeit zu nutzen über villains range nachzudenken und diese besser einzuschätzen bringt dir weit mehr value als man verliert weil man beim schnellen überschlagen mal 5% daneben liegt.
    • jezreel
      jezreel
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.456
      das man das nem diamond sagen muss.
      Strategie>NoLimit>Bronze>Outs und Odds
      http://www.pokerstrategy.com/de/strategy/no-limit/258/

      da kannst du die pkte 1 u 3 nachlesen.