Startguthaben verspielt

    • ThiloHarich
      ThiloHarich
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 114
      Habe meine 50$ Startguthaben bei Party Poker verspielt. Wo bekommt man gute Boni? Habe keine Lust Geld zu bezahlen, will aber trotzdem anspruchsvoll spielen.
      Bei Spielgeldspielen spielen die Jungs echt scheiße, das macht keinen Spaß.
  • 23 Antworten
    • Chrisia90
      Chrisia90
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 1.500
      man darf hier keine links zu anderen affiliates posten.

      hier bei ps.de bliebe dir nur TAF als möglichkeit.

      oder eventuell einen kleinen betrag eincashen und auf den fixedlimit micros anfangen. mit eigenem geld ist eventuell auch die selbstdisziplin etwas höher.
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      google doch einfach ;)

      ps.de is ein affiliate , vll findest du über google auch welche...

      und die idee mit dem eigenen geld zu spielen ist auch nicht verkehrt wenn sich das in einem gewissen rahmen bewegt
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Entweder spielst du Freerolls oder du nutzt die TAF Funktion. Alternative Wege musst du selber suchen, da die Diskussion darüber hier nicht erwünscht ist.

      Ich würde auch mal vorschlagen, dass du links oben auf Strategie klickst und dir ganz aufmerksam den Artikel zum Thema Bankrollmanagement durchliest.Könnte dir in Zukunft helfen. Viel Erfolg auf jeden Fall bei deiner weiteren Karriere.
    • ThiloHarich
      ThiloHarich
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 114
      Gegoogelt habe ich natürlich schon :)

      Mein Problem an der ganzen Sache ist halt, dass die Anbieter halt pro Pot 5% einstreichen (zumindest Party Poker).
      D.h. man muss schon deutlich besser sielen als der Durchschnitt, um sein Geld zu erhöhen. Ich halte das für schwierig. Und eigenes Geld werde ich sicherlich nicht einzahlen. Das ist mir der Spaß nicht wert.

      Wie sind Spielgeldturniere?
    • ThiloHarich
      ThiloHarich
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 114
      Noch mal ich was für Freerolls sind denn empfehlenswert?
      Habe nur bei einem mitgespielt und 7 Cent oder so gewonnen.
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Tja, das ist dann eine harte Schule.

      Wenn du mit Freerolls ein BR aufbauen willst, dann würde ich dir Fulltiltpoker empfehlen, da die ersten 27 Plätze nurb ezahlt werden bekommst du min. 1$.

      Ich habe nämlich nebenbei noch ein Projekt "BR aus dem nichts" am laufen und habe mir 2$ bei einem Freeroll erkämpft und seitdem (nur nebenbei wie gesagt) es bis auf ~42$ geschafft. Wenn du streng nach SSS spielst ist das machbar.
    • schilf
      schilf
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 126
      Original von ThiloHarich
      Gegoogelt habe ich natürlich schon :)

      Mein Problem an der ganzen Sache ist halt, dass die Anbieter halt pro Pot 5% einstreichen (zumindest Party Poker). D.h. man muss schon deutlich besser sielen als der Durchschnitt, um sein Geld zu erhöhen. Ich halte das für schwierig. Und eigenes Geld werde ich sicherlich nicht einzahlen. Das ist mir der Spaß nicht wert.

      Wie sind Spielgeldturniere?
      Naja irgendwie muss Party ja auch Geld verdienen. Und besser als der Durchschnitt spielen? Ich hoffe dass du das hier auf ps.de lernst. Also wenn dus ernst meinst, dann brauchst Disziplin und BRM!
      Freerolls gibts eh täglich. Vor allem wenn du neu bei Party bist (max 90Tage oder so). Dann gibts Rookie Freerolls.
    • payback
      payback
      Global
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 2.985
      es gibt massenhaft no deposit offers im net ähnlich wie ps offers
      so 50 sofort 50 dannach nur kann man zbsp auf absolute poker oder ähnlichem müll die anderen 50 fast nicht freispielen mit ner 50 BR hehe.
    • ThiloHarich
      ThiloHarich
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 114
      Vielleicht sollte ich noch sagen, dass ich die Artikel wirklich super finde, und noch gerne mehr über Poker lernen würde.
      Aber - ja ich war zu ungeduldig - die Kohle/Punkte (über TAF bekommen) ist weg, und ich kann keine neuen Artikel lesen.
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      silber sollte aber locker reichen....
    • mayestro
      mayestro
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 212
      Original von annobln

      Ich habe nämlich nebenbei noch ein Projekt "BR aus dem nichts" am laufen und habe mir 2$ bei einem Freeroll erkämpft und seitdem (nur nebenbei wie gesagt) es bis auf ~42$ geschafft. Wenn du streng nach SSS spielst ist das machbar.
      bevor ich ps.de kennen gelernt habe, hatte ich das gleiche projekt. 5$ in einem Freeroll gewonnen und das br über längere Zeit auf 1800$ hochgeschraubt (kannte dort noch keine SSS, geht also auch ohne SSS)... über freerolls funktioniert es also ;-)
    • payback
      payback
      Global
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 2.985
      very nice =)

      Borat means thumbs UP :D
    • loggableim
      loggableim
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2007 Beiträge: 1.227
      So wie das für mich klingt, bist du broke weils nicht dein Geld war! So wars bei mir zumindest! Ich bin mit den 50$ broke gegangen, hab auf party nachgecasht, und schon gings rauf mit der disziplin!
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      hab auch mal irgendwann keine lust mehr auf poker gehabt und dann meine BR verballert... später dann eingecasht und spiele jetzt grad NL100SH und laengst wieder ausgecasht, was ich mal eingecasht hatte ;)
    • ThiloHarich
      ThiloHarich
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 114
      @ aporiano genau so wars.

      Habe beim freeroll 18 Cent gewonnen, hat gerade gelangt um wieder über 2$ zu kommen. Bin nun wieder auf 5 €.
      Welches Buch ist denn für jemanden, der alle Silber Artikel gelesen hat, und mathematisch interessiert ist, empfehlenswert?
    • Eyeballz
      Eyeballz
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2007 Beiträge: 642
      Original von ThiloHarich
      Mein Problem an der ganzen Sache ist halt, dass die Anbieter halt pro Pot 5% einstreichen
      hier hab ich herzlich gelacht sorry :D
    • ThiloHarich
      ThiloHarich
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 114
      Nach 20 gewonnenen Pötten hat man halt Geld in der Höher der Summe der Pötte verlohren.
      Wie ist das bei Real Turnieren, da kann man nur noch Sachpreise gewinnen?
      Wie ist da die Verlustrate?

      Ich mach mal noch ein Thema auf. Die Wahl des Tisches bei SSS ziemlich wichtig. Wenn nur SSS Spieler am Tisch sitzen wirds schwierig.
    • reverendiii
      reverendiii
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 945
      edit
    • 6Scan
      6Scan
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.212
      Original von ThiloHarich
      Gegoogelt habe ich natürlich schon :)

      Mein Problem an der ganzen Sache ist halt, dass die Anbieter halt pro Pot 5% einstreichen (zumindest Party Poker).
      D.h. man muss schon deutlich besser sielen als der Durchschnitt, um sein Geld zu erhöhen. Ich halte das für schwierig. Und eigenes Geld werde ich sicherlich nicht einzahlen. Das ist mir der Spaß nicht wert.

      Wie sind Spielgeldturniere?
      am

      am besten ziehste deine klamotten aus...gehst baden und ertränkst alle gedanken an poker..is echt das beste....wers net kappieren will is selber schuld...und wer lesen kann is klar im vorteil..

      so viel von mir
    • 1
    • 2