Best of: Swings ;)

    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Tja, da es bei mir momentan einfach super swingig auf 50c/1$ SH ist, möchte ich einfach mal wissen wie ''normal'' das Ganze ist, bzw. wie stark die Varianz bei euch schon zugeschlagen hat.

      Dabei geht es nicht unbedingt um die Größe der Swings, sondern auch wie schnell diese manchmal verlaufen.

      Ich fange mal an:

      Größter Downswing bisher: >300BB

      ''schnellster'' Swing: 80 BB Down in 400 + 60 BB Up in den darauf folgenden 30-40 Händen.

      Mal schauen was ihr bisher erlebt habt, ich arbeite gerade an meiner Tiltresistenz und da ist es vielleicht ganz hilfreich zu erkennen, dass man nicht alleine mit seinen Swings steht =) .
  • 22 Antworten
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Ist der Thread jetzt vogelfrei? :p

      Das waren meine ersten Hands auf 5/10.


    • payback
      payback
      Global
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 2.985
      hmmm titlresistenz hmmmm daran muss ich noch hart arbeiten.
      hab im moment grosse mühe mit den zick zacks auf den graphen......

      schnick schnack i have the nuts on flop, he get nuts on turn, i get the absolut nuts on river ...........................braindead
    • Horkheimer
      Horkheimer
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 102
      Meine letzten 9k Hände. 10/20 und meine ersten Versuche auf 15/30 =)

    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Puh, da sieht es bei mir ja noch harmlos^^. Ist aber echt immer wieder faszinierend wie die Varianz zuschlägt. Bei mir ist es immer so das ich denke: ''Super, man bin ich gut. Wenn es weiter so läuft, habe ich endlich die 500 BB zusammen (momentan so nur zwischen 420-480 BB für 50c/1$ SH)", dann 5 Minuten später: ''Kotz, wie soll man das Limit denn so schlagen?''.

      Wie motiviert ihr euch bei solchen Swings weiter zu spielen? Ich kriege so echt immer nur kleine Sessions hin, wenn es schlecht läuft bin ich unmotiviert, läuft es gut hör ich auf weil ich den nächsten negativen Swing fürchte =) .
    • payback
      payback
      Global
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 2.985
      big leak, wenns mal ne woche nicht läuft, dann fang ich an allergisch auf jeden suckout/secondbest hand zu reagieren. meine geduld ist dann am ende und ich fang an dumm rum zumoven (yes im a greedy fish)

      wobei ich viel viel money verburne. fang jezz mit yoga an =)

      jaja zum glück gibts immer fettes rakeback ende monat + bonusse aber so kanns nicht weitergehen..... seit 5 monaten breakeven.....

      ich glaub ich miete ab jezzt zu jeder session en K1 fighter an, damit wenn ich auf tilt oder schleichenden tilt gehe, der mir eine faust in die fresse haut ;)
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      50c/1$ (Party) weckt bei mir schlechte Erinnerungen.



      War hauptsächlich im September letzten Jahres. Kam damals auf die Swings garnicht klar und habe mir nach 30k Händen BE 1 1/2 Monate Pokerpause gegönnt. Gerade auf einem so niedrigen Limit mit massiv schlechten Gegnern (aber hohem Rake) können einen größere Swings wahnsinnig machen.
    • Settra
      Settra
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 859
      Nicht verzagen so kann ein Graph auch aussehen:

      PartyPoker Graph seit Anfang des Jahres, alle Limits (die BB müssten sich auf 1/2 beziehen):



      Downswings wo es nur Bergab ging hat ich mehrere um die 150BB auf 0.5/1 auf PP, einmal 120BB in 700 Händen auf PS.
    • raQQoon
      raQQoon
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 208
      Mein bisher krassester Swing fast 600 BB:
    • Kraven
      Kraven
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 5.319
      The Upside of Swings:

      Long Term rumlucken auf 1/2 diesen Monat:

    • Njeng
      Njeng
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 2.211
      :edit: hab mich mal wieder ins FL verirrt, mein ganzer Mist bezieht sich auf NL. Vllt hilfts ja trotzdem. die Überbreite kommt wohl von dem Riesenpic (übrigens sehr beeindruckender graph :P )

      je höher das Limit, desto mehr swings. hängt mit der steigenden aggression zusammen.
      hab NL 100 nur mal geshottet auf 2 tables vor einer woche und hab das jetzt als stammlimit. auf knappe 4K Hände +15BB/100

      gibt halt noch ziemlich viele nitty players. Man kann seine Gegner ziemlich gut zum tilten bringen und wenn man es erst einmal geschafft hat das table image zu versauen, passieren unglaubliche Dinge :D

      mit bluff downcall mit TP/2nd pair hab ich auch gute erfahrungen gemacht. auf dem Limit wird oft hart geblufft, gerade auf große pötte werden gern semi-bluffs ausgepackt mit FD/OESD, egal wieviel stärke man zeigt.

      Stats sind wichtig für Table selection und fürs Spiel, deshalb unbedingt HHMiner benutzen, das tool rockt! Gerade wenn du neu auf dem Limit bist, kannst du mit 2-3 Nächten HH minen einen guten headstart hinlegen.

      Tilt: wird besser je länger die Leidensgeschichte. Am schlimmsten war das bei mir auf low limit Cashgame und vor allem SNG, da hab ich schon vor dem spielen auf den nächsten Bad Beat gewartet. Je mehr du davon kassierst, umso resistenter wirst du. Auch wichtig: wenn du jemanden wegluckst, das ganze bewusst machen, denn du hast ja schlecht gespielt.
      Auf negative tilt einfach schluss machen, sporteln oder sonstwie ablenken. Zu denken, dass man gewinnt, ist +EV und umgekehrt. Auf negative Tilt fehlen einem die Eier und man macht schlechte folds.
    • autpatriot19
      autpatriot19
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 25
      Hab jetzt war keinen Graphen zur veranschaulichung, aber oft frage ich mich schon ob meine Swingigen SESSIOn noch NORMAL sind!!

      Da gehst mal von +25BB ganz schnell wieder runter auf -30BB. obwohl ich am Spiel nix ändere!!

      Spiele auf Full Tilt, ev. liegt es daran das ich wenn ich am frühen Nachmittag spiele meistens ein sattes PLUS mache und gegen abend ich doch ein bisschen verliere!!
    • tschipsfrisch
      tschipsfrisch
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 2.019
      @ autpatriot

      ja das ist völlig normal, solche swings können innerhalb einer Session noch viel größer sein (kannst und solltest dich schonmal darauf einstellen)
    • funat1c
      funat1c
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 3.133
      zwar keine große samplesize, aber immerhin ;) :

    • DonRaziel
      DonRaziel
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 480


      also wieder runter aufs noch behindertere 3/6. Was da passierte, kann man ab Hand 18k sehen...

    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
    • raQQoon
      raQQoon
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 208
      @DonSalva:

      Traumhaft, wo kann man so sowas bestellen? :)
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      bei titan einfach abc-poker spielen ;)
    • Shefche
      Shefche
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 1.074
      enjoy .15/.30

    • Williamblake
      Williamblake
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2006 Beiträge: 154
    • 1
    • 2