Partyabzocke.

    • pat25
      pat25
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 329
      Habt ihr euch mal genau die AGBs von Party durchgelesen was dort seht?
      Ich kopier es mal hier rein.

      11. INACTIVE ACCOUNT FEES AND ABANDONMENT OF ACCOUNTS

      11.1. If you do not access your Account by 'logging on' to your Account using your Account name and password and either (i) place a cash wager or bet via the Services, or (ii) enter a tournament with a cash entry fee via the Gaming Services, or (iii) play a raked hand via the Gaming Services, as applicable, for any consecutive period of 180 days, then after those 180 days (the 'Grace Period') your Account (and any related account with any ESP) will be deemed 'Inactive'.

      11.2. Once your Account has been deemed Inactive the Group is entitled to charge you an administrative fee (the 'Inactive Account Fee'). TheGroup will deduct an amount up to the Inactive Account Fee amount from your Account Balance on the day following the end of the Grace Period and then every thirty (30) days thereafter in accordance with the Inactive Account Fee Schedule.

      We will stop deducting the Inactive Account Fee from your Account Balance if your Account is re-activated by entering a tournament, or making a cash bet or wager, or by playing a raked hand.

      2. When would I have to pay the Inactive Account Fee?

      The Inactive Account Fee will be deducted from your account balance on the day following the (end of the) 180-day grace period (i.e., day 181) and then every thirty (30) days thereafter if your account remains inactive.

      For example: If the Inactive Account Fee is €5.00 EUR, and your account is inactive for seven (7) months, then you will have to pay a €5.00 EUR charge at the end of the 180-day grace period (day 181) and then every thirty (30) days thereafter if your account remains inactive.

      Note: The amount €5.00 EUR is used only as an example. You should consult the Inactive Account Fee Schedule for the Inactive Account Fee amount.

      Das heißt wenn wenn über 180 Tage nicht dort gespielt hat werden 5 Euro fällig und danach alle 30 Tage 5 Euro.
      Also seinen acc Löschen lassen wenn man vor haben sollte da nicht mehr oder lange Zeit nicht mehr dort zu Spielen.
      Finde das aber schon ne Frechheit. Die verlangen ja schon genug Gebühren. Was meint ihr dazu???
  • 11 Antworten
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Ich würde nirgends 180 Tage lang Geld rumliegen lassen außer auf dem Konto;)

      Ja, finds aber auch schwachsinn.
    • philgo
      philgo
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 2.257
      Wenn man nichts mehr aufm Konto hat, was dann?

      Wird das dann bei der nächsten Einzahlung abgezogen oder kommt irgendwann ne Rechnung per Post?
    • pat25
      pat25
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 329
      Ich weiß nicht aber habe das gerade noch gefunden:

      4. What if there is no money in my account?

      If your account balance is zero and there is no money in your account then no deduction will be made.

      Additionally, we will not deduct the full Inactive Account Fee from your account balance if your account balance is less than the Inactive Account Fee amount. However, we have the right to deduct "up to" the Inactive Account Fee amount. This means, for example, that if you have an account balance of €2.00 EUR and the Inactive Account Fee is €5.00 EUR, then we can deduct the €2.00 EUR from your account balance (if your account remains inactive).

      Steht aber auch nicht dabei ob man das irgendwann bezahlen muss.
    • T0bsen90
      T0bsen90
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 643
      Ich gehe mal davon aus, dass die Regelung nur gültig ist, solange sich noch Geld auf dem Account befindet. Wenn das weg ist, wird auch nichts mehr abgezogen/ in Rechnung gestellt, würde ich mal sagen.
    • CrazyO
      CrazyO
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 83
      Wer 180 Tage nicht auf Party spielt hat dort doch eh kein Geld mehr rumliegen. Wenn nichts drauf ist können sie dir auch nichts abziehen. Party gibt dir eher nen Bonus damit du wieder spielst. Als ich 2 Monate verhindert war, haben sie mir 70 $ geschenkt damit ich wieder spielen komme :D .
      Eine Email mit einer Warnung schicken sie einem bestimmt auch.
    • Mpire
      Mpire
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2007 Beiträge: 125
      Habe schonmal beim Support nachgefragt. Sobald man nichts mehr auf dem Konto hat wird auch nichts mehr abgezogen, d.h. auch nicht bei evtl. wiedereincashen.

      Mpire =)
    • pat25
      pat25
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 329
      Dann ist ja gut. Also einfach alles auszahlen lassen und nix passiert. Aber dann könnten sie das ja auch gleich sein lassen mit den 5 Euro oder nicht?
    • philgo
      philgo
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 2.257
      Original von pat25
      Dann ist ja gut. Also einfach alles auszahlen lassen und nix passiert. Aber dann könnten sie das ja auch gleich sein lassen mit den 5 Euro oder nicht?
      Na ja, bei 10 Leuten sinds schon 50 Euro ;)
    • pat25
      pat25
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 329
      Lach...ja da haste Recht. Ist das eigentlich bei allen Seiten so oder nur bei Party? Müsste ich mal nachschauen gehen. War jetzt bestimmt auch schon fast 1 Jahr nicht mehr bei FTP da hat ich auch nur 8 Doller noch drauf so wenig kann man sich ja nicht auszahlen lassen. Sind bestimmt weg*g*
    • cobra07
      cobra07
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2007 Beiträge: 58
      Würde es nicht als Abzocke bezeichnen.

      Warum Partypoker Gebühren verlangt:

      Partypoker ist KEINE Bank. Das Geld von den Spielern darf NICHT gewinnbringend angelegt werden sondern muss jederzeit verfügbar sein. Das sind die Auflagen um eine Pokerlizenz zu bekommen bzw. sie zu behalten.

      Wenn du 180 Tage nicht spielst, was fürn Grund sollte Partypoker denn haben dein Geld kostenlos auszubewahren. Schließlich müssen die auch Gebühren dafür zahlen.
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      dann lässt mans halt auf neteller oder dem bankkonto liegen, die verlangen keine gebühren