Hand Silber Coaching 27.2.

    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      http://www.pokerhand.org/?2177468

      Ich bin der Meinung man sollte auf jedenfall den flop betten um gegen evtl. Overcards und gutshots zu protecten

      . Ich finde es wichtiger die 2k chips mitzunehmen, als, falls der Shorty wirklich eine bessere Hand haben sollte, dem Bigstack freecards zu geben, dass er den shorty mit einer sehr geringen warscheinlichkeit zu schlagen.

      Nose meint, dass Cooperation play wichtiger ist um den shorty auf jedenfall rauszuhauen.

      EDIT: jetzt passts
  • 8 Antworten
    • Bobbs
      Bobbs
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2006 Beiträge: 4.264
      Falsche Hand?
    • crushiii
      crushiii
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 1.131
      Pro Coop:

      Die Wahrscheinlichkeit ist höher, dass einer von zwei Spielern was trifft, als Nose alleine.
      Der Shorty kann ja Gott weiß was halten und am Turn/River noch treffen, was Nose schlägt.

      Ich würd mit dem Bigstack zusammen runterchecken und hoffen, dass einer von uns eine Hand trifft, die den Shortie auf jedenfall raushaut.
    • Voight
      Voight
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 795
      finde auch, dass man an der stelle nicht pushen sollte, ein paar 8er ist net so pralle und solange der big stack nicht raised hat man größere chancen den shorty vom tisch zu nehmen.
    • YoungBuck311
      YoungBuck311
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 4.049
      aufgrund der konstelation easy check down. toppair ist doch weak siehe ergebnis. besser 95 macht noch 2pair.
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      naja, es ist aber seltest der Fall, dass 1. der shorty hier wirklich was hält, ich würde mal sagen er hat bestimmt ne Range von 80%, und 2. der Bigstack hier noch 2 Pair macht. Ich denke Coop. play macht nur sinn wenn man selbst nur nen weakes mid pair getroffen hat oder selbst ne Overcard hat.
    • Moye
      Moye
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 858
      das ziel sollte hier sein, den shorty rauszuhauen, damit man itm is. nen set würd ich hier betten, aber tp/tk is mir zu schwach. der andere bigstack hat dich covered und kann dich unter druck setzen. wenn er deine bet raist, musst du folden. wenn er ne schwächere hand als du hat, hat er nich viele outs und falls du bettest, wirst du keine value von ihm bekommen. d.h. bei ner bet wird er alle schwächeren hände folden und die starken callen oder raisen
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.349
      Da der Sidepot leer ist, bin ich ganz klar fürn coop-play...Wenn der Shorty busted bringts euch allen en Equity-Vorteil...und es kann gut sein, dass du sowieso am River noch die beste Hand hälst...
      Leider gibt es immer noch Leute, die andere mit J hi aus nem leeren Sidepot betten...wir machen das aber nich mit ner mittelmäßigen Hand...da wir von dem Equiity-Vorteil wissen...
    • Deradon
      Deradon
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.653
      #Pro Coop:
      - Gewinnt der Smallstack, steht er mit 3k wieder gut da.
      - Raisen wir, und werden gepusht müssen wir wohl folden.
      - Pushen wir, werden wir wohl nur von einer besseren Hand gecalled (?)

      #Contra Coop:
      - Haben wir hier die beste Hand, verschenken wir evt. 3k Chips in dem wir den BS drawen lassen!

      Mein erster Gedanke zu der Hand wäre Coop gewesen, aber die 3k Chips die da liegen, hm.
      Ich glaub ein Push 4 protection am Flop erscheint mir durchaus sinnvoll. Wir liegen eig. nur gegen ein höheres Pocket vom BS hinten, und das erscheint mir recht unwarscheinlich. Und die Pushrange vom Smallstack is wirklich recht groß das wir atm wohl die beste Hand halten.