FR -> SH nach Downswing??

    • sloFrodo
      sloFrodo
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 4.109
      Aloha!!

      Einen Downswing von mehr oder weniger großem Ausmaß hatte wohl schon jeder...ich hatte gerade mit 15 full stacks down meinen bisher heftigsten.
      Bisher habe ich NL50FR gespielt und dabei öfters schon über einen Wechsel zu SH nachgedacht. Letztendlich hab ichs doch gelassen - never change a running system - aber nun ist das System doch ein wenig ins stottern gekommen, und zwar so, dass meine BR (25 Stacks für SH) eigentlich knapp nicht ausreicht.
      Gibts Leute mit verwertbaren Erfahrungen?

      [_] change to NL50SH...wenns nicht klappt neu orientieren
      [_] change to NL25SH...BR-Rebuilding + SH "Eingewöhnungsphase"
      [_] stay @ NL50FR...erstmal wieder in vertrauter Umgebung reinkommen.
  • 1 Antwort
    • p4nopticon
      p4nopticon
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 967
      Ah, ein Leidensgenosse. :)

      Überlege eigentlich schon seit NL25 auf SH umzusteigen. Irgendwie macht mir das Spiel einfach mehr Spaß. Man sitzt nicht so lange rum und wartet auf die Nuts, sondern spielt einfach mehr Hände und es wird mehr gepokert im wörtlichen Sinn.

      Genau das ist aber auch das Problem. Man befindet sich Postflop häufiger mit marginalen Händen im Pot, was natürlich die Varianz vergrößert.
      Mit 25 Stacks halte ich es natürlich für etwas knapp, gerade wenn man wegen eines DS sowieso ein bisschen auf scared Money sitzt.

      Ich würde entweder NL 50FR zocken bis so 30 Stacks vorhanden sind, oder eben die paar Stacks auf NL25 SH reinholen. Wirklich viel verändert sich nicht am Spiel. Die Positionen UTG - UTG+2 fallen weg (Preflop), und Postflop ist eigentlich alles wie gehabt, außer das viele Gegner SH einfach viel looser runtercallen (mit Top Pair, good Kicker für 100BB ist keine Seltenheit).

      Nachdem es FR irgendwie überhaupt nicht lief (fast 9 Stacks down)
      Ich spiele seit 2 Tagen auch NL50 SH (auf FullTilt mit 34 Stacks BRM) und muss sagen, dass es eigentlich sehr gut läuft. Knapp 3 Stacks up, allerdings spiele ich auch zum Eingewöhnen ziemlich nitty. (16/14) Ist aber nur positiv für weniger Varianz.