5/10 SH das ende? :(

    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665


      ich weiß nicht, was ich sagen soll, aber das geht ja schonmal sehr gut los...
      mal schlappe 2000$ in 3-4 tagen verloren... werde jetzt wohl erstmal wieder runter auf 3/6 SH gehen, weil das hat ja so keinen sinn... hab zwar noch die BR für 5/10, aber man muss es ja nicht drauf anlegen, seine BR komplett zu zerschießen...
      aber wenn ich hier nur rumheulen will, hätte ich gleich den thread im sorgenhotline forum aufmachen können. ich will von euren erfahrungen profitieren...

      ich denke, dieser graph ist zum teil aus einem DS (gute 45% won at SD, grundsätzlich losses hände gegen dominated hands), zum anderen teil mit problemen durch die erhöhte aggressivität der spieler auf 5/10. es kommt mir zumindest so vor, als ob die 5/10 spieler viel aggressiver sind... gemixt mit falsch angesetzten conti bets am turn, werfe ich mit BBs nur so um mich. während auf 3/6 die spieler eigentlich zu 90% am flop noch callen, den turn aber dann fast immer folden, kassier ich hier einen check-raise nach dem anderen... und gerade befinde ich mich offensichtlich in einer phase, wo ich zur zeit dann immer am turn mit leeren händen da stehe...
      tja, was soll man am turn machen mit seinem ace high? immer check-behind, fold to river bet kann es ja auch nicht sein, genauso wie call any river...
      also wann check behind turn, wann dann folden, wann dann callen... das macht mir gerade noch die meisten probleme... und das ist das ganze noch IP, was ja eigentlich einfacher zu spielen ist, als OOP...
      soll ich da direkt am turn alles check/folden oder was? ich fühl mich gerade einfach so leer und unsicher, weiß nicht, was ich machen soll...

      einfach die probleme darauf zurück zu führen, dass ich gerade überhaupt nix treffe, kann es ja auch nicht sein...
      gerade ist es einfach so, wenn ich bette, werde ich geraised, wenn ich checke, überholt mich der gegner noch mit dem river... also ich bette und checke offensichtlich immer genau zum falschen zeitpunkt...

      bin gerade am überlegen, mir mal wieder ein neues mikro zu kaufen, um dann mal ein video zu machen... dann könnt ihr live dabei sein, wenn meine gegner mal wieder ihre 1-3 outer treffen und wie die $'s nur so von meinem pp konto runter rattern...
      gibts denn welche, die sich das mal anschauen würden?

      ein frustrierter tazz...
  • 39 Antworten
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      mach ne pause und lass dich coachen!
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      das geht ja schlecht... pause UND coachen lassen... :)
    • triu
      triu
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2005 Beiträge: 464
      genau das selbe prob hab ich schon die ganze zeit auf 3/6 - bei mir wird sehr wenig am turn gefolded :P

      hab wenigstens gestern wieder einen + tag hinter mit und nur noch 100BB down :)

      ich hab einen tag pause gemacht und da mein mikro heut angekommen is werd ich auch mal coaching nehmen..
    • Scipio
      Scipio
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 1.410
      Ist ja gerade mal ein kleiner Ds.

      Hände nochmal anschauen und nach Tilt oder Spielveränderungen von dir untersuchen wäre vielleicht trotzdem ratsam.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Nun, Poker wird mit höheren Limits nicht einfacher, bei meinem ersten Versuch auf 100/200 hab ich auch auf die Fresse bekommen, obwohl ich 30/60 mit 3,5 BB/100 über 50k Hands geschlagen hatte.

      Hart bleiben, Limit runtergehen, weiter den Skill verbessern (!), next try in 4 Wochen.
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Das selbe Problem hab mit den contibets auf 5/10 hab ich auch. Hab jetzt auch schon 2500$ verloren und muss bald runter! Hab im Private Coaching mal Tmy gefragt dass es mir so vorkommt als ob ich am Turn ständig geraist werde wenn ich contibets mache und ob ich weniger contibets machen soll. Der meinte das das ein tyxpisches Downswing Erscheinung ist und dass sich das wieder legt!
      Als Kopf hoch und wir sehen und auf 3/6 :) :(
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      auch wenn es hart klingt, tröstet mich ein wenig, dass ich nicht allein bin, der so probleme hat... eben am 3/6 SH coaching von weyoun teilgenommen und jetzt bin ich ordentlich motiviert, den leuten auf 3/6 die taschen leer zu machen...
    • Krul
      Krul
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 3.050
      Ja, 5/10 ist verhext. Ich habs jetzt glaub ich im 3. Versuch endlich gepackt (0,9BB/100 auf die letzten 36 hands atm, immerhin). Aber meine ersten beiden Versuche im Januar und März endeten jeweils mit dem Verlust von rund 50% der BR (beim 2. mal noch inklusive 10/20 TILT :P ). Du bist also definitiv nicht allein ^^.

      Also Kopf hoch, ein (oder auch 2-3) Limit runter gehen und wieder zum A-Game finden, dann nen neuen Versuch starten. Nebenbei bisschen Private Coaching nehmen kann sicher auch nicht schaden, gibt auf jeden Fall Sicherheit.

      Ne Pause hat mir persönlich noch nie was gebracht, einfach zurück auf ein Limit, das einem nicht mehr "weh" tut hat mir mehr geholfen (also ein Limit, auf dem es einen von den Beträgen her langweilt wenn man mal in 500 hands 100BB verliert).
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      jo, 3/6 eben ging steil... nur 31 BB verloren... 30% won at SD!
      so kann es weiter gehen...

      das problem ist halt, mir fällt es nicht leicht, geld für coaches auszugeben, wenn man gerade mal 2100$ verloren hat... wenn man weiß, es läuft, fällt einem das natürlich leichter...

      naja, mal sehen... hab gerade wieder 3 gutscheine, werden ja bald noch mehr und darüber kann ich es dann wieder zum teil finanzieren... wahrscheinlich aber auch nicht der punkt, bei dem man sparen sollte... ;)

      achja, gibt zwar nen eigenen thread dazu, aber ich schreibe es auf grund der aktualität einfach mal hier rein. ich würde mich jetzt anbieten, euch beim spielen zu zuschauen... ich werde jetzt öfters mal im irc im #pokerstrategy.pro channel reinschauen und dann mal sehen... selber spielen fällt mir gerade zu schwer...

      auch sehr doof, so einen DS zu haben. während PP so eine aktion für täglich spielen startet, nice!
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      5 10 ist echt scfhlimm hab auch erstmal knapp 1k bb verzockt aber nun 2,5bb/100 auf 30k hände
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      und was ist deiner meinung nach der schlüssel zum erfolg?
      ich meine, ich habe es ja angesprochen, womit ich probleme habe, mit der erhöhten aggressivität... geht/ging es nur mir so oder was sind eure erfahrungen, warum ihr probleme hattet...

      ich kann das halt schlecht auf mir sitzen lassen, nem haufen vollidioten 2000$ hinter her geworfen zu haben! die will ich zurück... :)
      aber das hat erstmal zeit... habe gerade den entschluss gefasst, mir nochmal ein bisschen zeit auf 3/6 zu lassen, bis ich wirklich davon ausgehen kann, hier kontinuierlich geld verdienen zu können...
    • GotD
      GotD
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 881
      Ich bin vor einer Woche auf 5/10 gewechselt und kann bsiher nur wenig Unterschiede zwischen 3/6 und 5/10 feststellen. Was ich allerdings mache, ist, ich suche mir immer relativ passive Tische, normalerweise bin ich der dann der aggressivste Spieler am Tisch und komme damit relativ gut klar. Allerdings habe ich auch erst 3k Hände auf dem Limit, vielleicht kommt ja die böse ßberraschung noch.
    • Ulek
      Ulek
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 3.682
      Ich hab auch meine Probleme mit 5/10, aber eigentlich habe ich das auch erwartet. Bei mir sieht das nämlich so aus:
      0,5/1 Probleme gehabt
      1/2 Problemlos
      2/4 Probleme gehabt
      3/6 Problemlos
      5/10 hab Probleme

      Ihr glaubt gar nicht wie ich mich auf 10/20 freue...
    • mr.jack
      mr.jack
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 264
      Original von Ulek
      Ich hab auch meine Probleme mit 5/10, aber eigentlich habe ich das auch erwartet. Bei mir sieht das nämlich so aus:
      0,5/1 Probleme gehabt
      1/2 Problemlos
      2/4 Probleme gehabt
      3/6 Problemlos
      5/10 hab Probleme

      Ihr glaubt gar nicht wie ich mich auf 10/20 freue...
      interessante theorie! wieso spielste nicht 50/100$ ?
    • Ulek
      Ulek
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 3.682
      Das wäre unter meinem Niveau. Ich warte auf 200/400, oder wechsel direkt zum 4k/8k ins Bellagio.

      Naja, Spass beiseite, das is ja fast schon offtopic.
      @Tazz: Ich mach mir einfach keine Gedanken darüber, ob ich ein Limit schlage oder nicht, ich halte mich einfach ans BR-Management und werde dadurch früher oder später auf das Limit hoch- bzw. runtergespült, auf das ich gehöre. Mit dem Gedanken im Hinterkopf machen mir Verlustsessions nicht so viel aus. Allerdings kann ich deine Entscheidung, auf 3/6 runterzugehen, auch verstehen. Vielleicht bist du aus psychologischer Sicht ein anderer Spielertyp und das ist die richtige Entscheidung. Wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg bei deinem weiteren Werdegang!
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      naja ulek, was zum BRM...
      da ich mich bis 2/4 FR hoch gespielt habe und da auch ein paar hände mit ordentlicher winrate gespielt habe, dann ab 0,5/1 SH nochmal komplett hoch bis 3/6 SH, bin ich natürlich komplett overrolled (hab nur einmal 500$ ausgecasht).
      von daher hätte ich auch mit 200 BB minus auf 5/10 immer noch 5/10 spielen können... ^^

      war jetzt gestern mal am überlegen, ob ich mir 1500$ auscashe, damit ich mich dann von 3/6 auf die 4000$ für 5/10 nochmal hochspiele...
      da 3/6 in den letzten tagen sehr gut lief, hab ich heute nachmittag nochmal 5/10 versucht und es war wieder wie verhext...
      mache die nutstraight am turn, gegner macht den runner runner flush... TPTK wird von nem set am turn gebusted... solche alltäglichen sachen halt und zack, wieder 450$ weg... das zährt (oder wie auch immer man es schreibt) - für manchen hier mag das lächerlich klingen, aber so ist das nun mal...

      Party Poker 5/10 Hold'em (5 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP with A, A.
      1 fold, Hero raises, 2 folds, BB calls.

      Flop: (4.40 SB) J, Q, J (2 players)
      BB checks, Hero bets, BB calls.

      Turn: (3.20 BB) 5 (2 players)
      BB checks, Hero bets, BB raises, Hero calls.

      River: (7.20 BB) 6 (2 players)
      BB bets, Hero calls.

      Final Pot: 9.20 BB

      Results in white below:
      BB has Ks 6c (two pair, jacks and sixes).
      Hero has As Ac (two pair, aces and jacks).
      Outcome: Hero wins 9.20 BB.


      einfach mal eine typische hand, warum ich das limit so schwer zu spielen finde...
      ace high hätte ich hier wieder folden müssen... zum glück hatte ich ja mal was auf der hand, aber ich kann doch nicht immer check behind turn mit ace high spielen...

      naja, und heute nach einem pokerabend mit freunden mich nochmal an die tische gesetzt, erst 3/6 und wieder gut abgesahnt. hab mir dann noch 2 gute 5/10 tische rausgesucht und ZACK, auf einmal lief es... da waren einfach mal ein paar richtig good beats dabei (QQ vs QJ - board Q J x J x, nut flush am river gecapped usw.) und ich konnte zumindest die 45 BB von heute nachmittag wieder rausholen, was mich gerade ein wenig zuversichtlicher macht...

      time will tell... ich werd meinen weg machen... ;)
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Vielleicht ist es ja empfehlenswert ein neues Limit vorerst nur in den Abend und Nachtstunden zu spielen.

      Ich denke Nachmittags ist einfach die Anzahl an agressiven Deutschen und Europäern viel höher!
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      Original von Krul
      Ich habs jetzt glaub ich im 3. Versuch endlich gepackt (0,9BB/100 auf die letzten 36 hands atm, immerhin)
      Also DIE samplesize ist mal aussagekräftig ;) ;)
    • Razah
      Razah
      Black
      Dabei seit: 08.05.2006 Beiträge: 3.922
      Original von TaZz
      naja ulek, was zum BRM...
      da ich mich bis 2/4 FR hoch gespielt habe und da auch ein paar hände mit ordentlicher winrate gespielt habe, dann ab 0,5/1 SH nochmal komplett hoch bis 3/6 SH, bin ich natürlich komplett overrolled (hab nur einmal 500$ ausgecasht).
      von daher hätte ich auch mit 200 BB minus auf 5/10 immer noch 5/10 spielen können... ^^

      war jetzt gestern mal am überlegen, ob ich mir 1500$ auscashe, damit ich mich dann von 3/6 auf die 4000$ für 5/10 nochmal hochspiele...
      da 3/6 in den letzten tagen sehr gut lief, hab ich heute nachmittag nochmal 5/10 versucht und es war wieder wie verhext...
      mache die nutstraight am turn, gegner macht den runner runner flush... TPTK wird von nem set am turn gebusted... solche alltäglichen sachen halt und zack, wieder 450$ weg... das zährt (oder wie auch immer man es schreibt) - für manchen hier mag das lächerlich klingen, aber so ist das nun mal...

      Party Poker 5/10 Hold'em (5 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP with A, A.
      1 fold, Hero raises, 2 folds, BB calls.

      Flop: (4.40 SB) J, Q, J (2 players)
      BB checks, Hero bets, BB calls.

      Turn: (3.20 BB) 5 (2 players)
      BB checks, Hero bets, BB raises, Hero calls.

      River: (7.20 BB) 6 (2 players)
      BB bets, Hero calls.

      Final Pot: 9.20 BB

      Results in white below:
      BB has Ks 6c (two pair, jacks and sixes).
      Hero has As Ac (two pair, aces and jacks).
      Outcome: Hero wins 9.20 BB.


      einfach mal eine typische hand, warum ich das limit so schwer zu spielen finde...
      ace high hätte ich hier wieder folden müssen... zum glück hatte ich ja mal was auf der hand, aber ich kann doch nicht immer check behind turn mit ace high spielen...

      naja, und heute nach einem pokerabend mit freunden mich nochmal an die tische gesetzt, erst 3/6 und wieder gut abgesahnt. hab mir dann noch 2 gute 5/10 tische rausgesucht und ZACK, auf einmal lief es... da waren einfach mal ein paar richtig good beats dabei (QQ vs QJ - board Q J x J x, nut flush am river gecapped usw.) und ich konnte zumindest die 45 BB von heute nachmittag wieder rausholen, was mich gerade ein wenig zuversichtlicher macht...

      time will tell... ich werd meinen weg machen... ;)
      Wie sieht es denn bei Dir gerade aus? Hast Du Dich auf 5/10 festgebissen?
      Ich finde es irgendwie immer sehr motivierend, wenn ich lese das Leute beim Limitaufstieg erst Probleme haben und es dann schließlich doch schaffen. Mir ging es bisher auch immer genauso, bin allerdings erst vor dem Sprung auf 2/4.
      Ich wünsche Dir jedenfalls viel Glück!
    • 1
    • 2