Schwierigkeiten der Tische

    • Sickscent
      Sickscent
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 3
      Etwa haben die Tische unterschiedliche Schwierigkeiten oder ich habe an den verschiedenen Tischen einfach nur konstant Glück und Pech.

      Seit dem ich an den 0.10$/0.20$ Tischen spiele, ist das ein auf und ab, während ich an den 0.05$/0.10$ Tischen eigentlich immer grüne Zahlen schreibe.

      Aber an den 0.10$/0.20$ Tischen bin ich mittlerweile am überlegen, ob ich nicht besser die Cap-Hände direkt folden soll.
      • Wenn ich QQ habe und in der Mitte nur Schrott liegt, hat grundsätzlich irgendwer anderes KK oder AA.
      • Wenn ich AA habe und in der Mitte wieder nur Schrott liegt, kommt im River J, Q oder K und der andere hat sein Set komplett.
      • Und mit AK treffe ich genrell nie ein A oder K

      Grundsätzlich bekommen die anderen immer ihre Karten River und manchmal auch schon im Turn. Ich kann noch so gute Karten im Flop getroffen haben und betten und raisen wie ein Irrer. Die Gegner callen alles mit jedem Schundblatt und bekommen im Turn und River ihre gewünschten Karten.

      Wenn ich mit Cap-Händen gewinne, dann in der Regel nur die Blinds.


      Hier ein weiteres Beispiel anderer Sorte:

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (9 handed)

      Preflop: Sickscent is BB with 2, 4.
      UTG calls, 2 folds, MP2 calls, 1 fold, CO calls, Button calls, 1 fold, Sickscent checks.

      Flop: (5.50 SB) A, 5, 3 (5 players)
      Habe Straight A-5
      Sickscent bets, UTG folds, MP2 folds, CO calls, Button calls.

      Turn: (4.25 BB) 6 (3 players)
      Habe Straight 2-6
      Sickscent bets, CO calls, Button calls.

      River: (7.25 BB) J (3 players)
      Immer noch Straight 2-6, jedoch Gefahr, dass jemand nun einen Flush hat.
      Sickscent bets, CO calls, Button calls.

      Final Pot: 10.25 BB

      Sickscent shows 2, 4 a straight, two to six.
      CO shows 4, 5 a flush, ace high.
      Button doesn't show A, 7 a pair of aces.
      CO wins

      Kleine Analyse:
      CO hatte im Flop 4, 5 - A, 5, 3
      Schon interessant, dass er überhaupt im Preflop gecalled hat. Im Flop 55 Pair, sonst im Grunde nichts. Auf mein Bet kommt erstmal ein Call, obwohl jemand sein A getroffen haben könnte, was der Button auch hatte.

      CO im dem Turn 4, 5 - A, 5, 3, 6
      Immer noch 55 und hat jetzt zusätzlich Flushdraw. Der Pott steht bei 8,5 SBets. Die ersten Aussichten für CO mit einem Flush gewinnen zu können, wobei diese recht gering sind.
      => Auf mein Bet kommt ein Call

      Und zu meinem "beliebten" River bekommt der CO auch noch seinen Flush.

      FRAGE: "Habe ich hier irgendwas falsch gemacht?!" und "Hat der CO alles richtig gemacht?!"

      ANMERKUNG: Sowas passiert mir ständig. Jedes zweite Full House von mir wird durch ein besseres geschlagen. Gute Made Hands im Flop sind bei mir keine Seltenheit. Aber das diese trotzdem durch den River geschlagen werden, ist mittlerweile gewöhnlich.

      Dies passiert jedoch nur an 0.10$/0.20$ Tischen. Nur sehr selten an den 0.05$/0.10$ Tischen.

      Hier spiele ich dann immer, um mein Budget wieder ein wenig aufzupeppeln, um dann alles wieder an den 0.10$/0.20$ Tischen zu verlieren. (die Hoffnung stirbt zuletzt)

      An den 0.05$/0.10$ Tischen würde ich jedoch nicht über einen ständigen Upswing sprechen. Ist eher ein langes Geduldspiel bis ich mal wieder vernünftige Karten im Preflop und Flop bekomme.
  • 1 Antwort
    • Adorno
      Adorno
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 857
      Ich folde die Cap-Hände auch immer....... :rolleyes:


      Ne, also zwischen 0.05/0.1 und 0.1/0.2 ist sicher kein Unterschied in der Spielstärke!

      Zu deiner Hand: hast du richtig gespiel - ist eine Standardhand, bei der du durchbetten kannst, solange kein Widerstand kommt. Da kannst du nicht viel falsch machen...
      Dass dann der Backdoor ankommt ist natürlich Pech... aber das passiert täglich. In den meisten Fällen bekommt er halt hier nicht seinen Flush und zahlt dich aus - davon machst du langfristig deinen Gewinn!


      btw. wie man Hände richtig postet, steht im Handposting-Forum...