wie spielt man gegen slowplayer?

    • abzupfer
      abzupfer
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 1.855
      Hallo,
      bin grade etwas genervt von einer Session, wo ich immer wieder in slowplay reingelaufen bin. AK, QQ, two pair... immer call, check, am river raise.

      Klar, dass die Jungs wohl zu wenig für ihre guten Hände rausholen. Aber mir ist nicht richtig klar, wie man dagegen angeht, wenn man es schon ahnt.

      Habe mir also verkniffen, marginale Hände zu betten.
      Aber so Hände wie
      AKs preflop geraist, nix getroffen außer ein backdoor flush draw, mach ich nun die contibet? Wenn sie zu fast 100% gecallt wird, lohnt sie sich ja nur, wenn ich vorne liege; eine Protection im eigentlichen Sinne ist das ja dann gar nicht mehr.
      Wenn ich dann bis zum River nix getroffen hab, ist es trotzdem bisschen ein blödes Gefühl, gegen eine bet zu folden ... aber nachdem ich paarmal gegen kleine paare oder slowgeplayte Sachen verloren hatte, hatte ich keine Lust mehr, die Riverbet zu investieren.

      Gibts dazu paar allgemeine Tips?
  • 2 Antworten
    • FRoST7811
      FRoST7811
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 8
      hatte vorhin was aehnliches :D
      der typ hat fast 80% seiner haende cecallt
      und hat immer am flop geraist (liege da was da wolle)
      aber irgendwann is mir aufgefallen das er den flop nur checkt wenn er was gutes hat (er hatte oft niedrige sets etz.) und am turn hat er dann gebettet wien irrer.
      nach dem dritten oder vierten mal hab ich dann nur noch extrem gute hände weiter gespielt.
      ich glaube das einzige was bei sonen leuten hilft ist sie so gut wie möglich zu durchschauen und zu shene ob sie doch nur callingstations sind die öfters mal glück haben (mir ist aufgefallen das sie oft ein muster haben wie und wann sie betten bzw reraisen falls sie was treffen )

      und bei den pockets passiert es mir auch oft das mindestens einer auch welche hat (kommt mir manchmal wie gewollt vor :D )
    • Ulek
      Ulek
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 3.682
      Gegen Slowplayer kannst du dir in Position mit Drawing Hands öfters mal ne Freecard nehmen. Das ist der Vorteil von Slowplay des Gegenübers.