Fahradunfall (Auto owns me) ^^

    • n00bStYLe
      n00bStYLe
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 1.379
      Hi Leute,

      hab mir gedacht ich frag mal eben kurz hier im Forum weil ich so kein Versicherungsforum kenne :D

      Also vor 2 stunden wurde ich auf der Straße von einem Auto angefahren. Hier mal paar Daten/Details:

      Es war dunkel
      Ich war dunkel angezogen
      Kein Licht eingeschaltet
      es hat geregnet

      Ich war auf der Vorfahrtsstraße unterwegs und das Auto ist links eingebogen und hat mich erfasst. Mir fehlt nix, beim Auto ist unten das Plastikding kaputt.

      Hier ein Bild zur veranschaulichung:

      Ok paar Fragen dazu.

      1. War ich voll und ganz allein schuld oder hat das Auto ne Teilschuld weils mir die Vorfahrt genommen hat?
      2. Zahlt sowas die Haftpflichtversicherung?
      3. Hätte gleich jemand Polizei anrufen sollen zwecks unfallhergang usw?
      4. Soll ich morgen mal ins Krankenhaus und alles untersuchen lassen?

      Wenn sich jemand bisschen auskennt einfach mal posten, wär nett.
      Achja noch was.. das war son Mercedes Benz SL500, da is unten am PLastikding halt was gebrochen, was wird mich das etwa kosten wenn ich alles selbst zahlen muss? Das Modell wars:


      unten rechts neben dem silbernen ding in der mitte is das plastik kaputt. da wird man wohl so wies ausschaut die ganze Front bis zu den Scheinwerfern rauf wechseln müssen, oder? :D wird sicher teuer :/

      Thx schomal für eure Antworten ^^ Montag werd ich den Kostenvoranschlag bekommen :D

      mfg Sebi
  • 72 Antworten
    • moritzmo
      moritzmo
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2006 Beiträge: 318
      du warst das? holladiewaldfee
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      wer will beweisen, dass du kein licht angeschaltet hattest? :D
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      bei sowas solltest du gleich ins krankenhaus! die machen dann eine wunddokumentation, alles andere is recht sinnfrei...
    • phonocar
      phonocar
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 827
      Original von Sleyde
      wer will beweisen, dass du kein licht angeschaltet hattest? :D
      Idiot, von solchen Leuten gibt es schon genug
    • gear
      gear
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 4.809
      du und alleinige schuld? never, er nimmt dir die vorfahrt, das reicht allemal dafür, dass er seinen schaden selbst bezahlen muss, er muss doch so fahren, dass er auch schwer zu sehende verkehrsteilnehmer sieht... was wäre denn z.B. wenn in der straße grad ein fußgänger über die straße läuft, is der schuld weil er nich leuchtet? lol
    • cetchmoh
      cetchmoh
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 707
      schlecht für den fahrer... in der fahrschule bekommt man nicht umsonst eingetrichtert, dass man bei unfällen mit personen im straßenverkehr (kinder, radfahrer, renter, sonstiges gesocks) immer die polizei rufen sollte...
      manche leute lassen sich im nachhinein trauma-xy attestieren... dann wird's für den unfallgegner doof... weil dann auch fahrerflucht hinzukommt...

      also lass dir da nix von dem benzfahrer an kosten aufdrücken... und ich würd mich an deiner stelle trotzdem mal durchchecken lassen - manchmal merkt man nicht was einem passiert ist.
    • halfmoon
      halfmoon
      Gold
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.512
      Hat er Zeugen im Auto gehabt? Wenn nicht dann würd ich mir ganz schnell festes Licht anbauen! Den das schöne Anknipslicht wird wohl nicht als fest installiertes Licht anerkannt...meinte mal so ein blöder Polizist der mir ein 5€ Knöllchen reindrücken musste.

      Ist schwierig die Sache.. an sich denke mal schon wird er Teilschuld haben, weil er dir die Vorfahrt genommen hat. Am besten so Regeln das er sein Schaden selber tragen soll.

      Und wenn du doch etwas Schindelgefühl hast oder dich komisch fühlst...dann geh mal lieber zum arzt und lass dich durchchecken!

      Viel Erfolg...notfalls ne Beratung beim Anwalt. Mit den Licht muss dir ja erstmal einer nachweisen.
    • Laurenz88
      Laurenz88
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 598
      das hätte durchaus +ev für dich werden können.
      ich hätte die polizei gerufen und mich in krankenhaus bringen lassen. schmerzensgeld kann man auch durchaus fordern.
    • MrFloppyHH
      MrFloppyHH
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 222
      Frag mich immer was für Idioten es gibt.
      Er hat dich angefahren und dir ist nichts passiert.
      er hat einen kleinen Schaden.
      Mensch bleiben sagen war nicht so schlimm und Fall erledigt.
      Aber ganz sicher darf ein Auto kein Radfahrer ohne weiteres anfahren.
      Dein Fehler = Kein Licht; Sein Fehler = Menschen angefahren.
      Jetzt bereche mal die odds :D
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      kenne mich nicht so gut aus, aber
      1) hattest du kein licht an. hättest du aber haben müssen. gibt dir ne gewisse schuld.
      2) muss eine linksabbiegenderin sich vergewissern, dass nicht von hinten oder vorne verkehrsteilnehmer (also auch fahrradfahrer) die einfahrt passieren werden.

      könnte schwer werden... wie dunkel war es denn?
      ich denke, wenn du beweisen kannst, dass sie dich hätte sehen können, kann da schon was drin sein für dich, wenn es stockfinster war, ist es wohl eher deine schuld, da sie dich dann möglicherweise erst erkannte, als es schon zu spät war.

      wenn es stockfinster war, kann sie keine schuld haben, weil sie dich dann nicht sehen konnte, bzw. erst, als es zu spät war.
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.792
      auch ohne ahnung zu haben denk ich schon, dass man das so hinbiegen kann, dass man nichts zu zahlen hat.
      außerdem kann jemand der nen sl500 fährt sowas locker aus der portokasse zahlen.
    • MrFloppyHH
      MrFloppyHH
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 222
      Nie und nimmer Schuld bei Radfahrer.
      Inlineskates wären doch auch in Ordnung gewesen.
      Seine Schuld ist erheblich höher!!!
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      Original von wusah
      auch ohne ahnung zu haben denk ich schon, dass man das so hinbiegen kann, dass man nichts zu zahlen hat.
      außerdem kann jemand der nen sl500 fährt sowas locker aus der portokasse zahlen.
      kann, aber solche sind immer die geizigsten...!
    • n00bStYLe
      n00bStYLe
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 1.379
      ja es war scho ziemlich dunkel und es hat geregnet und ich war dazu noch dunkel angezogen das sieht man echt richtig schlecht! Mein Jugendleiter vom fußball ist polizist den ruf ich morgen mal an, mal schaun was der sagt!

      Danke für die Antworten bisher!

      mfg Sebi
    • tobe666
      tobe666
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 2.005
      hattest du was getrunken? wenn ja sehe ich schwarz. aber das können sie ja eigentlich nimmer nachvollziehen...
    • Sasch0r
      Sasch0r
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 1.253
      Hat nit normalerweise JEDES Fahrrad diese Reflektoren dran ?

      Normal Polizei rufen und ab ins Krankenhaus ! Man merkt auf Grund des Schocks im ersten Moment gar nicht, was un wie man verletzt ist! Hab selbst die Erfahrung schon gemacht , als mir einer die Vorfahrt genommen hat (allerdings war ich im Auto) da hatte ich derbste Genickbeschwerden nach ein paar stunden, konnte den Arsch aber nicht mehr auf schmerzensgeld verklagen -.-

      Bevor du noch irgend ein Wort mit dem Fahrer wechselst : !!! klappe halten !!!

      Ruf Montag deinen Anwalt an und sprich die Sache mit ihm durch, aber mach auf keinen Fall irgendwelche Schuldeingestäändnisse oder Aussagen dem Benzfahrer gegenüber !!! Da können die dich wirklich ganz schön rankriegen!
    • n00bStYLe
      n00bStYLe
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 1.379
      Ne war komplett nüchtern. Ein anderes Auto ist hinter mir gefahren und hat mich gesehen und den Unfallhergang..
      Bin mal gespannt was morgen der Polizist sagt, der wird sich ja auskennen.

      mfg Sebi
    • Sasch0r
      Sasch0r
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 1.253
      Hast du den Zeugen griffbereit ? Das wärn enormer Pluspunkt !
    • mobru
      mobru
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2007 Beiträge: 25
      aus dem bauch raus trägst du hier den größten teil des verschuldens:

      es ist dunkel
      es regnet
      du bist dunkel gekleidet
      und hast kein licht an

      was soll der autofahrer denn noch machen, wenn du nichts unternimmst damit man dich sieht, außer sein eigenes licht anmachen und gucken.

      google mal nach "verschulden fahrad ohne licht".