Fahradunfall (Auto owns me) ^^

    • Thorei
      Thorei
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 896
      Was wichtig ist:
      1. eigene Haftpflichtversicherung benachrichtigen
      2. eventuelle Verletzungen vom Arzt bescheinigen lassen.
    • n00bStYLe
      n00bStYLe
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 1.379
      bin 19 und ich komm heut nimma ins krankenhaus ;) zumindest kann ich ncoh pokern also good hands people^^
      ich berichte morgen mal nach krankenhaus + gespräch mit Polizist.

      mfg Sebi
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      ins krankenhaus kommt man immer, trotzdem krass wie du deine prioritäten setzt.. naja ich bin weg.
      gl
    • Thorei
      Thorei
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 896
      Nur so als Tip, solltest du irgendwelche sCHMERZEN MORGEN HABEN; gehe zum Arzt und lasse Dir diese attestieren.

      Das Schmerzensgeld, was Du bekommen könntest, ist gegenüber Pokern deutlich + ev.
    • Publius
      Publius
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 1.339
      Fußgänger und Radfahrer, die sich kreuzdämlich verhalten und hinterher reumheulen, regen mich gewaltig auf. Aber das ist nur die subjektive Seite.

      Juristisch hast du leider die weitaus besseren Karten. Die Vorfahrt zu nehmen, ist eine strafbewehrte "Todsünde" (§ 315c StGB). Selbst wenn der Autofahrer aus dem strafrechtlichen Teil raus kommt, wiegt das zivilrechtlich sehr schwer. Dazu kommt dann noch als gesetzgeberischer Oberhammer, die vom Autohalter zu tragende Betriebsgefahr. (Vgl. § 7 StVG) Das wurde seit dem oben zitierten Urteil noch mal deutlich verschärft.

      Es wird wohl weniger darum gehen, welche Mitschuld der Autofahrer an deinem Fehler bekommt, sondern welche Mitschuld du am Fehler des Autofahrers bekommst.

      Außerdem würde der Autofahrer ein großes Risiko eingehen, wenn er seinerseits die Polizei einschaltet. Bei dir ist das Risiko deutlich geringer.
      Aber wenn keinelangfristigen Schäden zu befürchten sind, könnte es trotzdem +ev für euch beide sein, die Polizei aus dem Spiel zu lassen. Zumindest ein Bußgeld ist bei euch beiden wahrscheinlich.

      BTW: Irgendwelche Falschaussagen und Manipulationen am Fahrrad solltest du dringend bleiben lassen. Wenn das durch einen dummen Zufall rauskommst, kann es ganz, ganz unangenehm werden. Ich kenne Amtrichter bei denen führt Betrug und, wenn du vereidigt wirst, Meineid zu einer Gelegenheit dafür und dafür. :D
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.275
      Original von n00bStYLe
      Original von mz89
      sl 500 kann sehr teuer werden...
      bis zu 500 € leiern die einem locker ausm Kreuz bei Mercedes
      des is ja noch billig im vergleich zu dem was ich so schätze :D
      Mit 500€ wirst du 100% nicht hinkommen, wenn da ein Plastikteil kaputt ist.
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 16.541
      wenn wirklich die Front unten gebrochen ist, dann würd ich eher mal mit 1,5k+ rechnen ;)
    • n0gg
      n0gg
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 912
      nur mal als frage: - du fährst auf die KReuzung zu, siehst das Auto - VON VORNE!! - warum fährst du da überhaupt noch vor - jeder kann doch einschätzen wie schnell ein Auto fährt - also ich denk das war entweder die pure absicht von dir oder du bist einfach nur tierisch dämlich.

      Außerdem glaub ich nicht dass du da massig rausholen kannst - mit Licht wäre der Unfall nicht passiert und das war ein fehler deinerseits...
    • halfmoon
      halfmoon
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.512
      Original von n0gg
      nur mal als frage: - du fährst auf die KReuzung zu, siehst das Auto - VON VORNE!! - warum fährst du da überhaupt noch vor - jeder kann doch einschätzen wie schnell ein Auto fährt - also ich denk das war entweder die pure absicht von dir oder du bist einfach nur tierisch dämlich.
      Muss man sich schon fast anschliessen...auch wenn es natürlich nicht schön ist dass du angefahren wurdest. Aber wenn ich abends ohne Licht fahre, dann bestehe ich sicher nicht auf meine Vorfahrt wenn ein Auto kommt....da nehm ich lieber rücksicht auf meine Knochen. Oder fahr gleich Auto und niete Fahrradfahrer um :D :D :D
    • Angelius
      Angelius
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 524
      Leider ist es aus der Mode gekommen, als Autofahrer die zukünftige Fahrtrichtung durch Blinken zu signalisieren... als Radfahrer MIT festem Licht und etwa 5 Mm pro Jahr, Großteil davon in der Stadt, kann ich da ein Liedchen von singen.

      Dank defensiver Fahrweise und guter Bremsen bin ich nach 20+ Jahren Fahrradfahren noch in der Lage, diesen Text zu schreiben. Aber Gevatter Tod ist leider immer in meiner Nähe, wenn ich in der Stadt mit dem Rad unterwegs bin. :evil:
    • ikeapwned
      ikeapwned
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 1.605
      Original von n00bStYLe
      Hi Leute,

      hab mir gedacht ich frag mal eben kurz hier im Forum weil ich so kein Versicherungsforum kenne :D

      Also vor 2 stunden wurde ich auf der Straße von einem Auto angefahren. Hier mal paar Daten/Details:

      Es war dunkel
      Ich war dunkel angezogen
      Kein Licht eingeschaltet
      es hat geregnet

      Ich war auf der Vorfahrtsstraße unterwegs und das Auto ist links eingebogen und hat mich erfasst. Mir fehlt nix, beim Auto ist unten das Plastikding kaputt.

      Hier ein Bild zur veranschaulichung:

      Ok paar Fragen dazu.

      1. War ich voll und ganz allein schuld oder hat das Auto ne Teilschuld weils mir die Vorfahrt genommen hat?
      2. Zahlt sowas die Haftpflichtversicherung?
      3. Hätte gleich jemand Polizei anrufen sollen zwecks unfallhergang usw?
      4. Soll ich morgen mal ins Krankenhaus und alles untersuchen lassen?

      Wenn sich jemand bisschen auskennt einfach mal posten, wär nett.
      Achja noch was.. das war son Mercedes Benz SL500, da is unten am PLastikding halt was gebrochen, was wird mich das etwa kosten wenn ich alles selbst zahlen muss? Das Modell wars:


      unten rechts neben dem silbernen ding in der mitte is das plastik kaputt. da wird man wohl so wies ausschaut die ganze Front bis zu den Scheinwerfern rauf wechseln müssen, oder? :D wird sicher teuer :/

      Thx schomal für eure Antworten ^^ Montag werd ich den Kostenvoranschlag bekommen :D

      mfg Sebi
      also erstmal ohne licht fahrradfahren wenns dunkel is geht ma garnicht!!!
      Man sieht dich als autofahrer echt ned und nachher fährt dich noch einer um du bist tot - autofahrer hat nix gesehen und hat psychische probleme und du bist ned mehr da... also ma schnell 20 euro ausgecasht und nen licht gekauft... trotzdem hat ER dir die Vorfahrt genommen und du musst da mal überhaupt nix blechen! Höchstens ne strafe weil du ohne Licht gefahren bist, aber er muss für seinen Schaden selbst aufkommen!

      Aber das du deinen Text die ganze Zeit mit Smileys unterlegst zeugt nicht gerade von Reife... weisst du eigentlich was hätte passieren können und wie fahrlässig das von dir war?
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Ähm Leute... Fährt einer von euch Auto? Ich war mittlerweile bestimmt 20 mal in Situationen wo ich nen Radfahrer erst superspät gesehn habe weil der kein Licht anhatte. Jedes Mal hätte das nen Unfall geben können wäre ich paar Sekunden früher gewesen oder hätten sich unsere Wege anders gekreuzt oder so.

      Ehrlich, wer nachts ohne Licht fährt hat es definitiv verdient bei nem Unfall die Vollschuld zu kriegen.
    • paulpoker81
      paulpoker81
      Black
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 724
      spassten verein hier.
      drecks gehabe in deutschland immer versuchen dem andern die schuld zu zu zuschieben.

      und das mitm schmerzengeld abgreifen is ja wohl die letzte drecks assi aktion.

      spassten
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      Original von ChrisA3
      Ehrlich, wer nachts ohne Licht fährt hat es definitiv verdient bei nem Unfall die Vollschuld zu kriegen.
      dem ist aber leider nicht so....
    • SpeckBasu
      SpeckBasu
      Black
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 2.336
      Original von n00bStYLe

      Es war dunkel
      Ich war dunkel angezogen
      Kein Licht eingeschaltet
      es hat geregnet
      Lebensmüde ? ?(
    • n00bStYLe
      n00bStYLe
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 1.379
      Original von n0gg
      nur mal als frage: - du fährst auf die KReuzung zu, siehst das Auto - VON VORNE!! - warum fährst du da überhaupt noch vor - jeder kann doch einschätzen wie schnell ein Auto fährt - also ich denk das war entweder die pure absicht von dir oder du bist einfach nur tierisch dämlich.

      Außerdem glaub ich nicht dass du da massig rausholen kannst - mit Licht wäre der Unfall nicht passiert und das war ein fehler deinerseits...
      Ne es war so: ich bin auf der vorfahrtstraße unterwegs mit so 25 km/h schätz ich mal, das auto vor mir steht schon fast rollt ganz langsam nur noch, und wo ich so 1 meter vom auto weg war, biegt des auto auto ab und fährt mich um, ich war eh schon fast vorbei! Ich bin ja ned blöd, hätt schon gebremst bzw ausgewichen aber konnt ich nicht mehr. Das was ich da gestern teils so lustig geschrieben hab kann ich heute auch nicht mehr so ganz verstehen. Ich denk ich habs etwas runtergespielt. Mir ist heut früh wo ich etwas klarer im kopf war klar geworden, was mir hätte passieren können und das ich echt fahrlässig gehandelt hab. Ich hab ja ein Licht, hätts nur einschalten müssen. Aber ich fahr soo selten mit dem Rad da hab ich mir gedacht ich brauch kein Licht.

      Ich werde auch keine Maßnahmen wegen Körperverletzung oder sonstiges einleiten, mir is ja nix schlimmeres passiert und im Krankenhaus habens auch gesagt, dass da keine Folgeschäden bleiben, zum Glück.
      Ich hoff jetzt mal, dass beide PArteien gut aus der ganzen Sache rauskommen. Wobei die Dame die mich angefahren hat, ist sowas von Reich, der wären die 1k fürs Auto richten um einiges weniger weh tun wie mir, wenn die Haftpflicht das nicht übernimmt. Aber Geld ist sowieso nebensächlich, ich bin froh dass die Frau keinen riesen Schock bekommen hat und dass mir nix schlimmeres passiert ist.

      Danke für alle Antworten. Wenn ich was weiteres weis, schreib ich vielleicht nochmal.

      mfg Sebi
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.551
      Wenn ich eins in der Fahrschule bzw als Autofahrer gelernt habe, dann ist das wie unglaublich unverantwortlich es ist nachts ohne Licht oder sonstige Vorrichtungen besser gesehen zu werden Fahrrad zu fahren.
      Und Licht am Fahrrad zu haben aber es nicht zu benutzen war schon ne spitzen Idee. :/
    • n00bStYLe
      n00bStYLe
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 1.379
      Original von ZarvonBar
      Wenn ich eins in der Fahrschule bzw als Autofahrer gelernt habe, dann ist das wie unglaublich unverantwortlich es ist nachts ohne Licht oder sonstige Vorrichtungen besser gesehen zu werden Fahrrad zu fahren.
      Und Licht am Fahrrad zu haben aber es nicht zu benutzen war schon ne spitzen Idee. :/
      ja da muss ich dir voll und ganz zustimmen :/

      Naja ich werd sicher nie wieder ohne Licht rad fahren..
    • r0b2k
      r0b2k
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 222
      ihr redet alle von vorfahrt nehmen.. wie soll er ihn denn sehen wenn er unbeleuchtet und dunkel bekleidet bei regen rumfährt? du gehörst dich vom fahrrad runtergezogen und mit der faust erzogen
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 16.541
      und in irgendnem anderen Forum lacht sich grad wer einen ab, weil er endlich nen depp gefunden hat, der ihm seinen eh schon kaputten Frontflügel bezahlt. Als er ihn angefahren hat war er zwar total besoffen, aber das braucht ja niemand wissen.


      wärt ihr dort angemeldet, würdet ihr schreien, dass man nicht betrunken autofahren darf und der arme fahrradfahrer ja gar keine schuld hat.