16$ Downswing seit umstieg auf SSS

    • michastolli
      michastolli
      Global
      Dabei seit: 10.02.2008 Beiträge: 26
      Hallo,
      ich spiele nun bei Mansion seit ca. 1 Woche SSS und seitdem fast ausschließlich verloren. Zu oft mit AA gegen KK, mit top pair und kicker A aufm Flop all-in nach preflopraise von mir und bestimmt 4-5 mal hat mich nen flush gekillt.
      Gerade eben, ich AB raise aus late Position, 2 gehen mit, Flop A 2 9, alle checken, ich Rest 1$ rein, werde gecallt mit 999, ahhhhh
      Bezweifle langsam das Mansion gut ist für SSS, dauert ewig bis ich mal gute Starhände bekomme und werde dann zu häufig aufm River durch Flush oder z.b. auch wie geschehen durch nen KKKK mit bei mir AA gekillt. Ohne SSS von 38 auf 228 auf anderer Plattform hoch, bei Mansion mit SSS geht nix.
      Tilt, oh man, Pechsträhne schön und gut und logisch, aber das, jetzt nur noch 36, soll ich auf niedrigere Level BBS oder Sng, weiß echt net mehr, ich hasse meinen downswing.
      Micha
      P.s.: Konnte keine Fehler in der SSS bei mir entdecken, extra nochmal videos geschaut, Tabelle ist auch jederzeit griffparat.
      ---Ach so, noch nen Beispiel. Ich AA, raise auf 0,5, einer geht mit, Flop 456, ich denke mir kann wohl net sein das der ne straight foldet, also restliche 0,6 rain nach seinem check, er callt, und oh wie schön, ne straight.
      ---Noch eins zum Schluss. 4 Mal Farbe aufm Tisch, ich A. All-In!!! Werde gecallt von nem Straight Flush!
  • 14 Antworten
    • michastolli
      michastolli
      Global
      Dabei seit: 10.02.2008 Beiträge: 26
      habs ins falsche Forum gepostet, sorry, falls es jemand verschieben kann...... thanks
    • busfahrer09
      busfahrer09
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 10.676
      16$ Downswing?

      lol........
    • DarkLegend
      DarkLegend
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 46
      http://www.pokerstrategy.com/de/forum/thread.php?threadid=297703

      Ist ein wirklich guter Artikel...
    • michastolli
      michastolli
      Global
      Dabei seit: 10.02.2008 Beiträge: 26
      echt guter Artikel, hab mich voll drin wieder gefunden,
      okay 26$ (von 62 auf 36) ist net die welt aber es geht mir um die Anzahl der Hände ich verloren habe aufn River
    • Risinhigh
      Risinhigh
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.461
      16$ down?

      8 stacks?

      und du fängst echt an zu jammern?

      ich hab gestern und vorgestern auf titan insgesamt 21 mal von 22 mal KK bei preflop allins verloren davon waren nur 3mal vs AA.

      Das sind dann mal eben fette 21 stacks down, weil leider die restlichen hände dann auch nur in summe breakeven waren insgesamt. Normalerweise hätte man mit den KK händen ja auch tendentiell rund 85% winnen sollen, dann wären die sessions ganz easy + gewesen, so waren sie es halt eben nicht ^^.

      Ich hab jedoch einen großen Vorteil, ich spiele auf NL50 mit einer BR die auch für NL100 reicht, aber da ich 100k hände auf NL50 abspulen wollte spiele ich noch overruled auf NL50.

      Glaub mir ich beschwere mich darüber nicht, auch wenns mich natürlich ein wenig angepisst hat gestern schon den 2. tag in folge so ein pech mit KK zu haben, waren immerhin 210$ down dann mal eben an 2 tagen. Vor allem wenn ich mir ansehe welche hand die ist mit der ich das meiste Geld verloren habe sind das in meiner titan datenbank aktuell KK, normalerweise sollte das die 2. beste winning hand sein ^^

      Aber mich stört es nicht großartig, solche pechsträhnen und dadurch verbundene Downswings sind normal, es kommen auch wieder tage wo ich an einem tag 30 stacks up gehe ;)

      Das ist halt SSS verbunden mit wirklich fischigen sites und low limts (ja auch NL50 ist low limit, die spielen da auch nicht besser als auf NL10, da wird jedes pocket preflop allin gecallt da wird jedes Ax preflop allin gecallt, wenn die dann halt mal rumlucken gehts halt down, wenn nicht, dann gehts aber wie im fluge hoch ;) )

      Selbst das war nichtmal mein größter Downswing ^^

      Der größte Downswing war bisher auf Everest an einem Tag ^^

      Da gings am ersten Tag erstmal 12 Stacks up, am 2. Tag 10 Stacks up und am 3. Tag kurz bevor ich vor hatte auf NL100 zu wechseln gings dann fette 27 Stacks down davon waren 25 stacks suckouts ich traf an dem tag einfach überhaupt nix. Kein einziges mal AK durchbekommen, ganz selten mal AA KK QQ etc am river noch überlebend gehabt, was bei Everest auch wirklich schwierig ist wenn man teilweise 4-5 leute bei nem preflop allin im pot hat...

      Naja und am 4. tag (das war dann eh der letzte auf everest um den first deposit zu clearen) ging es dann wieder 17 stacks up alles in allem also gut + auf everest gemacht trotz des mega downs da an einem tag.

      Will heißen Strategie pauken, A-Game spielen, nicht tilten!!!, hände analysieren (evtl. lassen) ob fehler drin waren.

      Wenn du das alles beherrzigst geht es auch auf lange sicht gesehen HOCH, aber an einem tag mal 8 stacks down zu gehen ist nicht wirklich etwas was einen verwundern sollte, dass ist einfach auch standard.

      Ich wünsche dir nun einfach nur das du nicht solche monster downs wie ich sie schon kennenlernen durfte erleidest, denn dann biste leider sehr fix broke, aber alles in allem kann ich dir sagen das SSS bisher noch auf jeder Site winning für mich war, speziell Mansion kenne ich nun nicht, aber wer sich auf everest durchgebissen hat, der weiß wie fischig leute sein können ^^

      Geilster Pot den ich auf Everest gesehen hab war Preflop allin ich mit AA vs KK , QQ und T6o (jaja ich liebe solche fischis, auch wenn sie rumlucken, weil dann fühlen sie sich wie die kings und verdonken ihr geld dann wieder in den nächsten paar händen)

      board kommt... A 7 6 am flop, ich schonmal autopost blind ausgeschaltet, da kommt am turn ne 6 und am river ne 6

      xxx wins mit 4oak 6 vs AAA, KK, QQ ^^

      preflop hatte er ne winchance von ~12% ^^

      am flop hatte er noch eine ~2% chance und ja leider sind 2% eben nicht 0, sondern 2% und die winnen eben auch schonmal ;)

      Damit muß man leben und ich kann es gut ;)
    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      warum spielt ihr auch SSS ...pfff idioten ;) !

      bin so schnell wie möglich weg davon!
      hab auch allen meinen TaF geraten mit FL anzufangen....die SSS ist doch wirklich mal der größte bockmist....
    • xites
      xites
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 1.011
      ich bin gerade innerhalb von 2 std. 17 Stacks DOWN.... morgen geht es dafür wieder 25 stacks up :D show must go on ....

      übrigens NL50
    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      Original von xites
      ich bin gerade innerhalb von 2 std. 17 Stacks DOWN.... morgen geht es dafür wieder 25 stacks up :D show must go on ....

      du spielst doch hoffentlich SSS, oder? ?(
    • lnsertCoin
      lnsertCoin
      Global
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 192
      hallo michastolli,

      ich spiele auch SSS (NL 10, ca. 5000 Hände bisher) und kann dir versichern, dass man damit - zumindest auf PartyPoker - keinen Blumentopf gewinnt. Das dies nicht nur bei mir der Fall ist, kann man in etlichen anderen Posts hier im Forum nachlesen - PartyPoker ist -EV für SSS. Mein Gewinn beträgt $8,27 diesen Monat.

      Auf PartyPoker ist NL 10 SSS meiner Meinung nach kaum zu schlagen, weil die Gegner einen Raise oft einfach folden und man dann mit seinen guten Starthänden nur die Blinds gewinnt. Gelegentlich wird man zwar mal gecallt aber dann halten sich Gewinn und Verlust ehr die Waage. Aber wenigstens kann man damit - sehr mühselig - seinen Bonus clearen.

      Sowie mein $100 Bonus gecleart ist werde ich bei PartyPoker fluchtartig die Koffer packen und verschwinden. Die Seite hat eh nix zu bieten, kein vernünftiges Rakeback, unattraktive Reload Boni und seit neustem verfallen sogar noch die mühselig erspielten PartyPoints wenn man mal 2 Wochen Pause macht und dort nicht spielt.

      Lass dich nicht unterkriegen, die SSS ist sicher mathematisch +EV aber das bedeutet nicht, dass dies in absehbarer Zeit so seien muss. Das kann auch 100.000 Hände dauern bis man mal Gewinn erwirtschaftet hat ;)

      Gruß,
      lnsertCoin

      PS: sind bei anderen Anbietern Abends auch immer 3-5 Shortstacks an (fast) jedem Tisch oder ist diese Seuche auf PartyPoker beschränkt?
    • Risinhigh
      Risinhigh
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.461
      Original von GoodKat89
      warum spielt ihr auch SSS ...pfff idioten ;) !

      bin so schnell wie möglich weg davon!
      hab auch allen meinen TaF geraten mit FL anzufangen....die SSS ist doch wirklich mal der größte bockmist....
      wenn man keine ahnung hat ... :p

      das was ich durch monster multitablen mit boni clearen winne, da brauchste auch mit BSS ne mega fette winrate für :p

      everest bonus 200$ 4 tage (ich hatte sehr sehr wenig zeit *G*)
      stars bonus (75$) 1 tag (ich hatte sehr wenig zeit *G*)

      nebenbei noch 2 reloads auf everest und party mitgenommen...

      1/4 vom titan bonus (600$ + 500$ = 1.100) (1 woche ich hatte normal zeit *G*) dazu noch 100$ in der komischen promo bei titan weggerissen und das obwohl die mich erst am letzten von 4 tagen der promo dazu berechtigt haben dort noch mit zu grinden ;) (Normalerweise wäre mein status update erst am 1.4. gekommen, da ich aber innerhalb von 3 tagen dort schon die punkte zusammen hatte für den goldstatus haben die mich von bronze direkt auf gold gestuft und dadurch konnte ich dann am letzten tag bei der promo mitmachen und bin dort dann auch unter die ersten 25 gekommen, garnicht auszudenken was ich gewonnen hätte wenn ich alle 4 tage berechtigt gewesen wäre, da wäre mir ein platz in den top5 sicher gewesen, ob es zum 1. Platz gereicht hätte weiß ich nicht, aber wäre möglich gewesen ;) )

      Meine Winrate auf NL50 total auf allen seiten zusammen betrachtet liegt bei +0,7 PTBB /100 (auf aktuell 76k hände und da waren 2 seeeeeeeeeeehr fette downs drin) diese winnings machen aber lediglich einen extremen bruchteil meiner wirklichen Winrate inklusive boni aus, die da im Februar sich insgesamt auf > +1200$ bewegt, bei ~ 42k händen im februar, was dann wiederrum einer total winrate von etwa 5,7BB/100 also 2,85 PTBB/100 entspricht und das mit autopilot spielen, was will ich mehr? ;)

      Zum Bankroll aufbauen ist SSS für mich bisher sehr genial gewesen, sobald ich 2,5k $ zusammen habe, kommt der umstieg auf SH, weil dort deutlich mehr winrate möglich ist, aber aktuell reicht mir das autopilot spielen und damit einen bonus nach dem anderen abzugrinden vollkommen aus ;)
    • SharkyLuck
      SharkyLuck
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 1.303
      Ich spiele seit 10 Tagen auf Mansion (dank Serverdowns und Schichtarbeit erst 4 Sessions) SSS und bin in ca. 500 Händen 10 Stacks (also $20) up.
      Wollte ich Dir nur sagen, damit Du weisst wo Deine Kohle geblieben ist :D

      Spass beiseite, ich spiele abwechselnd auf Party und auf Mansion und muss eines sagen: Auf Mansion gewinnt man einfacher und ich kann den Post hier nachvollziehen:

      Original von lnsertCoin
      ich spiele auch SSS (NL 10, ca. 5000 Hände bisher) und kann dir versichern, dass man damit - zumindest auf PartyPoker - keinen Blumentopf gewinnt. Das dies nicht nur bei mir der Fall ist, kann man in etlichen anderen Posts hier im Forum nachlesen - PartyPoker ist -EV für SSS. Mein Gewinn beträgt $8,27 diesen Monat.
      Das liegt meniens Erachtens daran, daß auf Party deutlich aggressiver pre-flop gespielt wird. Die meisten Pots kommen entweder raised hinten an, so daß Du selten in das Vergnügen kommst in Late Position oder Blinds mit KQ, AJ, TT oder 99 zu spielen oder es wird gefoldet bis zum BB (inklusive SB). Auf Party habe ich etwas mehr als 400 Hände gespielt und kann Dir mindestens 4 Beispiele mit AA/KK zeigen ala: Hero bets $0,40, 9 folds.

      Bei Mansion wird einfach mehr gelimpt und gecallt, dann kriegst Du halt mal einen üblen Beat, aber auch mehr Geld für Deinen Einsatz. Also Augen zu und durch, das wird werden.
    • Risinhigh
      Risinhigh
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.461
      Original von SharkyLuck
      ...Auf Party habe ich etwas mehr als 400 Hände gespielt...
      Die Samplesize ist natürlich der Hammer, aufgrund von solchen Samplesizes würde ich auch ofc meine schlüsse ziehen :D

      hab von vor ~3 monaten NL10 SSS party stats und da war ich auf 15k hände mit rund 2,7PTBB dabei, also das geht auch dort, und meine Samplesize ist wenigstens ein klein wenig größer als 400 Hände, wobei selbst meine Samplesize mir da noch lange nicht ausreicht um mir ein Urteil über ein limit auf einer site zu erlauben, dafür bräuchte ich dort schon eher 100k-200k Hände eher noch mehr, weil alles andere ist einfach zu sehr varianz belastet, gerade bei der SSS ...
    • SharkyLuck
      SharkyLuck
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 1.303
      Original von Risinhigh
      Original von SharkyLuck
      ...Auf Party habe ich etwas mehr als 400 Hände gespielt...
      Die Samplesize ist natürlich der Hammer, aufgrund von solchen Samplesizes würde ich auch ofc meine schlüsse ziehen :D
      Ja, ich bin schon ein ziemliches Tier, ich weiss... :D Und wenn ich gross bin, darf ich auch mal ins Haifischbecken... :rolleyes:

      Ich habe mir kein Urteil darüber erlaubt ob man bei Party gewinnt oder nicht (ich habe bislang 2BB/100 Hände down). Es ging mir lediglich darum, was mir beim spielen aufgefallen ist. Und da ist es nun mal so, daß bei Mansion viel mehr gecallt wird. Auf Party sieht man kaum den Flop wenn man im BB sitzt im Gegensatz zu Mansion. Soll heissen, wenn man seinen Stack bei Mansion in die Mitte schiebt, sind auch mal 2 bis 4 Spieler im Pot und da kommt halt öfter mal ein Suckout.
      Vielleicht habe ich bislang auch nur an den falschen Tischen gesessen...
    • waxnlovesAces
      waxnlovesAces
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 861
      Original von michastolli

      P.s.: Konnte keine Fehler in der SSS bei mir entdecken, extra nochmal videos geschaut, Tabelle ist auch jederzeit griffparat.
      ---Ach so, noch nen Beispiel. Ich AA, raise auf 0,5, einer geht mit, Flop 456, ich denke mir kann wohl net sein das der ne straight foldet, also restliche 0,6 rain nach seinem check, er callt, und oh wie schön, ne straight.
      ---Noch eins zum Schluss. 4 Mal Farbe aufm Tisch, ich A. All-In!!! Werde gecallt von nem Straight Flush!

      Ich glaube es liegt zumindest nciht nur am Anbieter ;)