NL10 - Ich hasse dich!

    • Elazul
      Elazul
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 2.068
      Ich weiß so langsam nicht mehr weiter...

      Hatte damals Pokern nur zum Spaß angefangen, nicht viel gespielt, nur NL5, kein Limitaufstieg und so. Lief ganz OK, ich hatte allerdings irgendwie keine Motivation, da mehr draus zu machen.
      Irgendwann dann PT & PA gekriegt und dann hats mich doch irgendwie gepackt. Ich hab öfter gespielt und nach einiger Zeit NL5 dann auch deutlich geschlagen (>7 PTBB auf 65k Hands). Habe dann mehrmals versucht aufzusteigen, die Ergebnisse sieht man im roten Kreis bei Graph gesamt, auf gut Deutsch: Es gab immer voll auf die Fresse!

      Also immer wieder runter auf NL5, beim dritten Mal hatte ich dann halt Schiss, dass es wieder so läuft und bin schon früher wieder runter. Waren zwar nur 2,5 Stacks, aber da hatte ich scon wieder die Schnautze voll.
      Tja, jetzt gammel ich mit meinen >400 $ BR auf NL5 und schaff den Aufstieg einfach nicht. Problem: Ich hab keine Ahnung, warum! Hasenbratens Videos kenn ich schon alle auswendig und meine PT Stats auf NL10 unterscheiden sich nicht allzuviel von denen auf NL5. Daher beschleicht mich der Verdacht, dass ich entweder einfach zu blöd bin, NL10 schwerer ist, als ich dachte/hier allgemein gesagt wird oder ich walfischgroße unerkannte Leaks habe. Downswing kann ich so gut wie ausschließen, das ist es definitiv nicht. Ich werde nicht ausgesuckt, es sind vielmehr solche Sachen wie Check-Minraises und Donkbets der Gegner, mit denen ich Geld verliere.

      Dass die Stats nicht optimal sind, weiß ich übrigens. VPIP zu niedrig, PFR im Verhältnis zum VPIP zu niedrig blabla, da versuche ich dran zu arbeiten. Aber liegt es wirklich daran, dass auf NL10 nichts geht? Ich denk mir immer: Andere habens doch auch geschaftt...

      Vorschläge, Anregungen, Kritik (Flames von NL1.000.000 Spielern :P ) gerne willkommen. Und danke fürs Lesen. =)

      Graph gesamt

      Graph NL5

      Graph NL10

      PT Stats
  • 11 Antworten
    • Sargey
      Sargey
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 545
      soll ich dich mal coachen?
      spiel momentan auch wieder auf nl10 und ich zerreiß das limit ;)

      kostenlos versteht sich..
    • derecht
      derecht
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 518
      Original von Sargey
      soll ich dich mal coachen?
      spiel momentan auch wieder auf nl10 und ich zerreiß das limit ;)

      kostenlos versteht sich..
      zählt das auch für andere und auch für SH???
      läuft bei mir zwar relativ gut aber coaching kann ja nie schaden
      icq: 435-730-655

      kann man sonst auch ne coachinggruppe aufmachen, meld dich einfach mal
    • texxor
      texxor
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 170
      die grafen sind ja mal echt sick :) content2win
    • PaulPanter
      PaulPanter
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 7.972
      geht mir genauso im Moment lol

      immer wenn ich auf NL10 will, bekomm ich aufs Maul... Die einzigen Stacks die ich bisher gewonnen habe waren Set over Set (bzw. Quads) und so standard AA vs. KK Sachen.

      ich denke ich grinde noch n bisschen NL5 auf Party bis ich so 40-50 Stacks für Nl10 habe und steige dann auf NL10Sh bei FTP um, UPayForMyM3 hat mir Mut gemacht mir seinem Post im BBV^^

      wünsch dir auch viel Glück
    • Hackepeter2
      Hackepeter2
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 383
      Hab spasseshalber mal nachgesehen, wie ich NL10 "geschlagen" habe - eins vorweg: nicht ruhmreich.

      Hatte auf 104k Hände ein Winrate von "-0,38 PTBB/100".
      NL5 war nie ein Problem. Rückblickend (bin z.Zt. bei NL100SH) kann ich ziemlich sicher sagen, dass es einfach Leaks waren.

      Ich habe einfach zu viele Tische gleichzeitig gespielt (auf NL5 wars kein Problem) und mich auch zu wenig mit dem content befasst oder auf das Spiel meiner Gegner eingegangen. (Videos sind nicht alles)

      Nachdem ich ich mich intensiv mit meinem Spiel auseinandergestzt hatte (ich war nach etwa 140k gespielten Händen auf NL5 / NL10 gerade mal Break Even), kam dann der Durchbruch und es ist endlich mal was passiert.

      Die Winrate auf NL10 blieb deswegen negativ, da ich dann recht schnell zu Titan auf NL10SH gewechselt habe (geschlagen mit 9,13 PTBB/100).

      Meine Tips:

      1. Reduziere die Anzahl der Tische, die Du spielst

      2. Durchdenke Deine Aktionen am Tisch, ob sie wirklich richtig sind (auch in sog. Standardsituationen, falls es solche überhaupt gibt)

      3. Spiele ggf. kürzere Sessions und analysiere diese nach dem Spiel. Schau Dir hierzu im PT alle Hände nochmal genau an, in denen die Pötte größer als 20BB-30BB waren (egal ob Du die Hand gewonnen oder verloren hast)

      4. GANZ WICHTIG: Wovor hast Du beim Aufstieg Angst? Eigentlich solltest Du mit Deiner BR nicht auf scared Money sitzen. Du hast ja auch selber nicht einen Cent investiert, also machst Du auch keinen Verlust.

      -> Du wirst sehen, Dein Spiel wird sich verbessern.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Mein Rat: Contentnutzen anwenden. Oben links ist die Strategiesektion und dort findet man die Grundlagen, um NL10 zu schlagen. Ansonsten gibts hier Livecoachings, Videos und ne Handbewertungssektion. Ich habe dort, wenn ich mich recht errinere noch keine Hand von dir gesehen. Ausserdem sinds nur knapp 15k Hände, da kann dann mitn bisschen Pech noch sowas halt bei rauskommen.
    • Elazul
      Elazul
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 2.068
      Danke für die vielen Ratschläge, werde mich bemühen, die in Zukunft einzuhalten.
      Werde in nächster Zeit aber wohl nicht all zuviel zum Pokern kommen (Semsterferien --> Hausarbeit...-.-), daher werde ich auch das Coachingangebot erstmal (leider) zurückstellen müssen. Trotzdem vielen Dank @Sargey für das Angebot!
    • Elazul
      Elazul
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 2.068
      Hier nur kurz der Beweis, dass Ausheulen und Strategie pauken manchmal doch was bringt... :D Danke an alle für die Hilfe!

    • piage
      piage
      Global
      Dabei seit: 24.07.2007 Beiträge: 14
      Was hast du renn nun rückblickend an deinem Spiel verändert? Was für Leaks hast du gefunden? Könntest ja mal Bericht erstatten, ist denke ich für andere auch ganz Interessant.
    • Elazul
      Elazul
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 2.068
      Wie sich rausgestellt hat, war mein Spiel so im Wesentlichen schon ganz in Ordnung. Der wesentlichste Unterschied zu NL5 liegt halt im AF. Ich hab denen auf ihre ganzen (Check-)Raises einfach zu viel credit gegeben. Das hab ich rausgekriegt, indem ich einfach mal intensiv im Bsphandforum die Bewertungen gelesen und mir alle NL10-Videos angeguckt hab, die ich so im Inet gefunden hab. Ach ja, die Artikel über Pot control hab ich auch mehrmals durchgelesen, das war auch nochmal recht sinnvoll.
      Das mit dem zu viel credit geben sieht man auch gut am Poker-EV-Graph. Rot eingekreist. Ist jetzt bestimmt auch noch nicht optimal, aber läuft besser. Btw.: Wieso spiel ich seit 70 k Händen unter meiner Equity? Rigged... :D

    • pokerisdrugfree
      pokerisdrugfree
      Silber
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 2.801
      dafür dass du schon mind. 100K Hände gespielt hast, ist deine Beitragszahl viel zu klein. Hände posten und bewerten bis es dir aus den Ohren wieder rauskommt !