[NL] My old Diary: März - Juni 2008

    • KingTexaz
      KingTexaz
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 11.160
      Hallo,

      Ich heiße Daniel und bin atm noch 18 Jahre alt. Ich gehe in Ba-Wü auf ein Technisches Gymnasium, wo ich 2009 vorraussichtlich mein ABI absolvieren werde. Was ich danach machen/ studieren werde, ist noch nicht sicher, aber wahrscheinlich etwas in Richtung Technik (nichts Handwerkliches!) oder vllt sogar Lehramt, wo ich mir Fächer wie z.B. Mathematik, Physik etc vorstellen könnte - We'll see...

      Wie einige von euch vllt wissen, habe ich vor ~ 1 Monat schoneinmal ein Diary begonnen, allerdings wollte ich nochmal ein neues auf den Markt bringen (*g*), da das alte wohl mehr aus Verzweiflung an meiner damaligen Downswing-Phase geschrieben wurde, als generell damit das Interesse zu verfolgen, meine bisherigen Erfahrungen und Resultate der einzelnen Limts, sowie meiner allgemeinen Poker-Laufbahn darin festzuhalten - Auf ein Neues! :)

      Zunächst werde ich "kurz" von meinen generellen Anfängen als Poker Donkey-Fish berichten, dann mit dem Werdegang auf und vorallem durch PS.de fortfahren, und schließlich an der aktuellen Situation als (hoffentlich) Winningplayer NL100 SH PokerStars (und folgenden Limit-Ausflügen) weiter erzählen.
      Updates werden denke ich wöchentlich erscheinen, Graphen etc. wohl eher nur monatlich.


      Von den Anfängen:

      Also... alles begann im Landschulheim Anfang des Jahres - Januar - 2007, als ich mit meiner neuen Klasse des TG's nach Süd-Tirol fuhr, um dort für 5 Tage zu snowboarden. Irgendwann eines Abends holte dann einer aus meinem Zimmer die PokerChips raus, ... und wir spielten "Poker", tranken paar Fläschchen Bier, und donkten vorallem gewaltig rum (Ich, immer mit der Blatt-Rangfolge in der Hand :D )
      Naja, als ich wieder daheim war, wollte ich mich etwas mehr mit dem Spiel befassen, da es mich einfach unglaublich interessierte (Ich war schon immer jmd. der gerne Umgang mit Geld hatte, Zahlen etc...). Also las ich im Internet diverse Dinge über Wahrscheinlichkeiten, Odds und Outs sowie auch über Aspekte der Psychologie, und schaute vorallem die DSF-Poker Schule, was mich für die damaligen Verhältnisse schon wirklich gut weiter bringen konnte...


      Über PS.de ans erste Kapital:

      Im September letzen Jahres dann, 2007, kam ich durch das Schuelervz.de zufällig auf PS.de, als jmd meinte, er müsste groß Werbung schieben. Ich meldete mich sofort an, und bekam nach etwa 3-tägigem Warten die 50$ Startkapital.
      Sicher las ich auch die Strategie-Artikel der SSS, vielmehr aber eben auch nicht. Ich spielte, und spielte, bis ich schließlich 75$ hatte - ich war der Meinung das Spiel zu behrerrschen - und stieg direkt auf NL25 SSS auf. Klar ging es schief ... Broke!

      Ironischerweise sah ich ein paar Wochen später einen Screenshot auf meinem PC, als ich Full-Stacked am NL10 Table saß (Screen von QQ vs AA, lol). Entweder wusste ich anscheinend doch noch nicht so richtig was es da mit der SSS aufsich hatte - zumindenst wohl nicht anfangs - oder ich donkte einfach so durch die Limits, ich kann es nichtmehr genau sagen...


      Broke zum 1ten, zum 2ten, zum 3ten?

      Danach fing eine Zeit des Grübelns an, wie es wohl weiter gehen sollte. Ich machte mich in diversen "Broke - Comeback?"-Threads lächerlich - im Nachhinein natürlich wirklich berechtigt - da ich der Meinung war nur aufgrund des Peches Broke gegangen zu sein, zumal ich meinen Kumpels doch immer haus-hoch überlegen war... Selbstüberschätzung obviously!

      Schließlich entschied ich mich dazu, 10€ (15$) via PaySafeCard einzuzahlen... Broke... Anschließend nocheinmal 25€ (35$) nachgezahlt - Broke!
      Ich war frustiert - verständlich, dennoch wollte ich es wissen: Ich hatte letztlich nun doch 50$ selbst eingezahlt, und konnte dies nicht einfach so auf mir sitzen lassen (...dies alles verloren zu haben, aufgrund von nicht-vorhandenem BRM), was in mir die erneute Motivation auslöste, es doch noch genau 1x zu versuchen, aber mit BRM ftw. Also dachte ich mir, müsste ich von Anfang an aber auch eine BR haben, mit welcher ich konsequentes BRM auf NL10 mit SSS betreiben könnte. Also nocheinmal schweren Herzens ins Lotto-Geschäft gegangen, und 2 PaySafe-Cards im Wert von 35€ (50$) ergattert.


      Investitionen, weitere Thoughtz dazu:

      Ich hatte nun insgesamt 70€ (100$) in Poker investiert, 100$ EigenKapital. Würde ich diesesmal wieder scheitern, so dachte ich wäre ich echt durch gewesen mit Poker (immerhin hatte ich Live ein nettes Taschen-Geld verdienen können..., dann bringen mich die 100$ - bzw. die weiteren 50$ - nun auch nicht um). Anderrerseits war meine Hauptmotivation nun primär das verlorene Geld wieder zurück zu gewinnen, und dann as early as possible wieder die 100$ EigenKapital auszahlen lassen zu können... und wer weiß, ja dann vllt doch noch in den Limits etw. aufsteigen zu können.
      Besonders beschäftige mich zu dieser Zeit die Frage nach dem Glücksfaktor in Sachen Poker. Zu erst war ich felsenfest davon überzeugt, "Poker - No Gamblin', pure Strategy!". Dann kam eine Phase der großen Verzweiflung auf, ich stellte es immer mehr in Frage. Letzlich überwog dann aber doch ersteres, weshalb ich den Neuanfang nocheinmal probieren wollte.


      Der Neuanfang:

      Ich beschäftigte mich gerade zu diesem Zeitpunkt noch einmal verstärkt mit der Therorie, und vorallem dem BRM, und siehe da: Es lief.

      Schnell konnte meine BR ein Konto von 100$ wieder aufweisen, jedoch plante ich dann sie erst auszahlen zu lassen, wenn ich bei 200$ oder gar 300$ sei, sodass ich nicht wieder "ganz unten" anfangen müsse. Ironischer Weise las ich dann den Artikel "Wie steige ich schnell in den Limits auf?" (oder so ähnlich), was in mir bewirkte, bis heute noch nicht einen einzigen Cent Profit von Poker (Cashouts) geschlagen zu haben - außer eine Poker KartenSet welches ich mir irgendwann mal zu schicken lies.


      Playing SSS NL10/ NL25 FR:

      Im Oktober 2007 begann ich also auf PokerStars SSS NL10, sowie später dann auch NL25 zu grinden, was auch dann ganz super lief. Der klare Vorteil hierbei war, dass nicht wie bei Party jeder 2te Spieler selbst ein SSS-Spieler war, welcher einem dann schon hätte blöde in die Quere kommen können, sondern in der Regel alles schöne BigStacks sowie MidStacks waren.


      Playing BSS NL10/ NL25 SH and Downswing Nr. I:

      Mit einer BR von nun 200$ wagte ich mich schließlich Anfang November 2007 an die NL10-Tische, um dort mit 100BB full-stacked zu spielen. Das kurzzeitige Verweilen auf der SSS sah ich eher als Überbrückunszeit an, da diese Strategie zwar erfolgsversprechnd, aber keineswegs interressant oder gar Wissens-fördernd war. Das einzige Ziel war hierbei, mit sicherem BRM Cash zu machen, um dann die BSS erlernen zu können.

      Außerdem spielte ich parallel - je nach Laune und wo ich gerade weniger Pech drin hatte D) - SnGs mit 3$ und teilweise auch 6$ Buy-In.

      Am 1ten Dezember 2007 fühlte ich mich dann mit einer BR von nun satten 500$ bereit den Schritt auf NL25 zu wagen. Es ging stetig aufwärts, als ich dann nach 1er Woche den ersten richtigen Downswing (25 Tage) meiner bisher kurzen Karriere erfuhr. Ich war insgesamt etwa 13 Stacks gedroppt, von 725$ auf unter 400$. Über diesen Down ärgere ich mich noch heute: Nach dem es so und so schon bergab ging, setzte ich mich doch tatsächlich noch Nachts um 03.00 Uhr betrunken an Tische, um dann noch den ein oder anderen Stack zu verdonken - es war keine soo schöne Zeit -.-
      Also stieg ich wieder auf NL10 ab, spielte mich wieder auf ~ 500$ hoch, und schon konnte es weiter gehen NL25 zu spielen, was beim 2ten Anlauf dann auch relativ gut ging.


      Playing BSS NL50 SH:

      Am 1ten Januar 2008 war es dann soweit, die 1,000$ Marke wurde geknackt.
      Von dort an fing ich an NL50 SH zu shotten. Es lief erneut gut :) Naja was heißt gut, es war mörder-geil :D Nach nur 20 Tagen (ok, ich habe nicht gerade wenige Hände gespielt), hatte ich am 20ten Januar 2008 das erste mal die 2,000$ Grenze geknackt.


      Playing NL100 SH and Downswing Nr. II:

      Sofort dachte ich mir, auf ... erstmal eine Runde NL100 SH shotten, und die Varianz schien mich sofort zu mögen (zumindensst vorerst). Innerhalb weniger Hände hatte ich 2,500$... und nicht viele Hände später schon 2,700$.

      Ab hier ging es eigtl. nur noch berg-ab, bzw Up, Down, Up, Down, Down, Down, Up, Down etc... Eine laaange BE/ DS-Phase erwischte mich. Ich konnte zwar behaupten, solider NL100 SH BreakEven-Player zu sein, auf eine SampleSize von ~25k Hands, ... aber das sollte eigtl. nicht das Mas aller Dinge sein.

      Schließlich landete ich wieder - auf den Boden der Tatsachen zurück geholt - bei einer BR von knapp 1,300$. Ich hatte zwar wirklich sehr sehr viel Pech, was mich auch PokerEV bestätigte, aber dennoch konnte ich anhand der neu eingetroffenen PT-Lizenzen einige Mängel an meinem Spiel finden.

      Ich studierte mein Spiel gerade jetzt besonders, durch den 2ten großen DS meiner Karriere, verbesserte es und lies mir nun auch verstärkt über die Schulter schauen - User2User Coaching ftw!

      Ich spielte wieder einige Zeit NL50 SH, und später dann auch wieder NL100, und konnte es zum Glück schaffen, meine insgesamt 14 verlorenen NL100 Stacks (in knapp 2-3 Wochen) wieder einzuholen - was dann jedoch durch einen netten UP beschleunit wurde - nicht ganz unverdient nach all dem Elend denke ich...


      Es geht wieder gut bergauf:

      Nun stehe ich wieder aktuell auf einer soliden BR von 3,000$ - meinem neuen All-Time-High, und hoffe nun dass sich die Varianz vorerst nicht mehr soooo stark um mich drehen wird...
      Ziel soll es nun sein, weiterhin NL100+ SH langfristig zu schlagen, sowie dem Cash-Out Nachholbedarf nun etwas mehr entgegen zu kommen =)


      To be continuend...
  • 184 Antworten
    • KingTexaz
      KingTexaz
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 11.160
      ~*~ INTERESTING HANDZ ~*~


      #1
      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      saw flop|saw showdown

      MP ($103.75)
      Hero ($221.85)
      Button ($58.20)
      SB ($16.75)
      BB ($105.60)
      UTG ($211.35)

      Preflop: Hero is CO with A, Q.
      1 fold, MP calls $1, Hero raises to $4, 3 folds, MP calls $3.

      Flop: ($9.50) 4, 6, Q (2 players)
      MP checks, Hero bets $7, MP raises to $99.75, Hero calls $92.75.

      Turn: ($209) 8 (2 players)

      River: ($209) K (2 players)

      Final Pot: $209

      Results:
      MP has 4d 8c (two pair, eights and fours).
      Hero has Ac Qd (one pair, queens).
      Outcome: MP wins $209.


      -----

      #2
      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      saw flop|saw showdown

      BB ($213.80)
      UTG ($99.05)
      MP ($82.90)
      CO ($101)
      Button ($153.20)
      Hero ($99)

      Preflop: Hero is SB with 5, 7.
      UTG calls $1, 3 folds, Hero completes, BB checks.

      Flop: ($3) 8, 6, 9 (3 players)
      Hero bets $2.5, BB calls $2.50, UTG folds.

      Turn: ($8) K (2 players)
      Hero bets $7, BB calls $7.

      River: ($22) K (2 players)
      Hero bets $88.5 (All-In), BB calls $88.50.

      Final Pot: $199

      -----

      #3
      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      saw flop|saw showdown

      MP ($97.35)
      CO ($175.95)
      Button ($116.20)
      SB ($165.45)
      Hero ($136.10)
      UTG ($93.15)

      Preflop: Hero is BB with 7, 8.
      UTG calls $1, 4 folds, Hero raises to $5, UTG calls $4.

      Flop: ($10.50) J, T, 4 (2 players)
      Hero bets $7, UTG raises to $20, Hero raises to $131.1, UTG calls $68.15 (All-In).

      Turn: ($186.80) 6 (2 players, 1 all-in)

      River: ($186.80) 9 (2 players, 1 all-in)

      Final Pot: $186.8

      -----

      #4
      PokerStars 100 NL Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color] HandRecorder v0.9c

      Stacks & Stats
      BB ($105.40)
      SB ($75.95)
      MP ($365.80)
      CO ($45.70)
      BU ($52.35)
      Hero ($96.50)

      Preflop: Hero is UTG with Q:spade: , Q:club:
      [color:#FF0000]Hero raises to $4[/color], [color:#666666]1 folds[/color], CO calls $4, [color:#666666]3 folds[/color].

      Flop: ($9.50) Q:heart: , Q:diamond: , 7:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#FF0000]Hero bets $7[/color], CO calls $7.

      Turn: ($23.50) A:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#FF0000]CO bets $5[/color], [color:#FF0000]Hero raises to $15[/color], CO calls $10.

      River: ($53.50) K:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#FF0000]Hero bets $20[/color], CO calls $19.70 (All-In).

      Final Pot: $93.20.
    • KingTexaz
      KingTexaz
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 11.160
      ~*~ RUNNING GOOD UND ZUKUNFTSPLÄNE ~*~


      Sooo, nun mal wieder ein Update nach etwas längerer Zeit, da ich die letzten Tage nicht wirklich viel zum Spielen sowie Schreiben kam (Klausuren!).

      Wie gesagt, ich konnte leider nicht sehr viel spielen, außer vllt. 2,3 oder 4 Sessions. Die letzen ~5k Hands liefen dabei mal wirklich so richtig gut. Meine WinRate wird jetzt auch immer besser (dank der nun utopischen Winrates *g*) und ist nun sogar bei stolzen 4,7BB/100 (2,5PTBB), trotz der anfänglichen 25k Hands-BE-Phase (!). Ich konnte einige Stacks gewinnen, und den 500€ Amazon-Gutschein habe ich nun auch endlich gecleared. Ich muss mich zwar diesbezügich noch ein paar Tage gedulden, da er atm Out of Stock ist, aber das wird dann schon werden =) Diesen werde ich dann wohl per Ebay verkaufen und dann meiner BR zu-schreiben, so dass diese noch weiter gepusht werden kann.

      Wegen Aufstiegs-Gedanken und/ oder Cash-Outs bin ich nun wiederum im Unklaren: Einerseits möchte ich sehr gerne mal den ersten Cash-Out tätigen, andererseits würden diese weiteren ~700$ meiner BR sicher gut tun, um meine NL100 BR zu stärken und um vllt sogar schon in ~20, 30k+ Hands NL200 SH mal anspielen zu können... Außerdem ist der $-Kurs ja zZ soooo sick, wobei ich auch keine Ahnung habe ob er dann vermutlich noch schlechter würde. Mal schaun was die Zukunft so bringt =)

      Des Weiteren bin ich nun seit heute als ehrenamtlicher Handbewerter in den Micro-Limits unterwegs, ganz schön lustig so bis jetzt *g* Die 10 Posts per Day, um letztlich das eine oder andere Coaching zu bekommen, wird wohl sehr hart werden, aber aufgrund dessen, da ich ja im Schnitt auf 1 Month die 10 Posts brauche doch schon sicher realistisch.

      Die Bankroll beträgt nun satte 3,500$... and as i said before, der Cash vom Gutschein kommt ja vlt noch oben drauf...
    • KingTexaz
      KingTexaz
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 11.160
      ~*~ RÜCKBLICK UND AUSBLICK ~*~


      Ich werde nun einmal ein bisschen resumieren, da in den letzten Months ja doch einiges geschehen ist und ich nun einem weiteren großen Schritt wieder einiges näher gekommen bin. Außerdem möchte ich mal ein wenig meine neuen Ziele und Zukunftspläne schriftlich dokumentieren und erläutern.


      Mirco-Limitz: NL10, NL25

      September bis Dezember 2007:
      Angefangen hat ja alles hier, auf NL10. Mehr oder weniger gut gespielt, mehr oder weniger gut vorangekommen. Das ein oder andere Male broke gegangen und munter zwischen SnG's und CG geswitched, so wie mir es eben gerade gepasst hat. Frei Schnauze also... Zu erst mit dem Kapital von PS.de die SSS gedonkt, später dann eben mit meinem Eigenkapital.
      Ab November fing ich dann wohl an, relativ ernsthaft Poker zu spielen. Ich las die Artikel, nutzte die Videos und stöberte in den Handbewrter-Foren, und versuchte so mein Spiel stetig zu verbessern. Nach einem weiteren Monat, Anfang Dezember, hatte ich es dann geschafft auf NL25 spielen zu können; mit einer BR von hart-erkämpften 500.00$, bis ich schließlich nach etwa einem weiteren Monat 1,000.00$ zusammen hatte.


      Low-Limitz: NL50, NL100

      Januar bis März 2008:
      Pünktlich zum 1ten Januar hatte ich das große Ziel - die 4-Digits BR, also 1,000.00$ - erreicht. Der Umstieg, bzw. erste Shot-Versuche auf NL50 waren so nun möglich.
      Mitte bis Ende Januar war ich dann auch schon bereit für die ersten NL100-Versuche, als ich die 2,000.00$ knacken konnte. Der Februar lief dann zunächst keineswegs sonderlich gut (lange DS/ BE-Phase), der Monat März kann dies allerdings bis jetzt allemal vernünftig ausmerzen. Schnell hatte ich die 3,000.00$ erreicht und mittlerweile stehe ich nach insgesamt 40,000 gespielten Hands auf PokerStars (NL100) bei einer BR von immerhin sage-und-schreibe 4,000.00$ - eine ganz schön nette Summe für einen "noch-bis-2009-Schüler" wie mich.

      Als Ziel habe ich mir gesetzt, bis zum 1ten April (mein 19ter B-Day *g*) die 50,000 NL100-Hands voll zu bekommen, und - if possible - auch erstmals die "magische" 5,000.00$-Grenze zu durchbrechen. Wenn ich dies dann erreicht habe, könnte ich mich dann so langsam an die NL200-Tables und somit an den Aufstieg zu den Mid-Stackz wagen...


      Mid-Stakez: NL200, NL400

      Bin ich hier angekommen (so denke ich heute), so will ich hier wohl zunächst "verbleiben" und höchstens evt. noch den Aufstieg zu NL400 versuchen. Dies will ich aber keineswegs als momentanes oder gar langfristiges Ziel deklarieren. Viel eher sehe ich es als nicht-auszuschließende Möglichkeit (inkl. weiteren Aufstiegen), falls ich NL200 dermaßen easy beaten würde und nach etlichen Cashouts immer noch den Reiz und vorallem die BR dazu hätte.
      Dies liegt imho wohl weniger daran, dass ich mir den dafür-nötigen Skill nicht zutrauen würde, als an der Tatsache, dass es nicht mein Ziel ist mit Poker reich zu werden; ... es gibt einfach noch viel wichtigere Dinge im Leben =)


      High-Stakez: NL1000 & Co

      Habe ich eigtl. nie wirklich vor gehabt. Möchte viel lieber immer schön bodenständig bleiben und nicht abheben. Und für einen guten Nebenverdienst werden die Mid-Stakez sicher genügen *g*
    • KingTexaz
      KingTexaz
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 11.160
      ~*~ SESSION REVIEWZ ~*~


      Wow, es ist heftig viel passiert die Woche. Da ich seit Montag bzw Freitag letzter Woche endlich Ferien habe, kam ich nun mal wieder etwas mehr zum Poker spielen. Insgesamt sind es dann so etwa 10,000 Hands seit dem letzen Diary-Eintrag. Die Winrate ist dabei gerade mal 0,05PTBB/100. Praktisch sind das +10$ auf 10k Hands - nice!


      How to dropp 10 Stackz in 5 Dayz:

      Ja, ... wie kam es dazu? Sofort die ersten 1,2 Hände meiner Session nach dem obigen Eintrag fingen grausam an: Ich halte die Nutz, werde ausgesuckt. Ich habe die mostly-always beste Hand, werde ausgesuckt. Ich halte TPTK vs MS, werde ausgesuckt... Alles in allem denke ich war es izi 75% Pech. Gewann ich mal mit den Aces quasi for Deception, so waren es die erwarteten 1,5BB von den Blinds. Setzte ich zum Blind-Steal an, so geschah exakt das Gegenteil. Kam ich mit den Aces mal bis zum Flop... so geschah... naja das Übliche eben - solid!
      Zusätzlich bekamm ich einfach selten Value aus den Händen, die wohl wirklich nahezu tod-sicher waren. Der 3te Downswing nahm einfach so seinen Lauf.
      Schnell hatte ich dann von den 4,000$ noch ganze 3,500$ übrig. Dann wurde der eine oder andere Stack verdonkt (mit KK zB auf drawy Flop anstelle von bet Flop, bet/fold Turn mal eben bet/push Turn gespielt), und nach ein paar weiteren sicken Sessions, die aber am nächsten Tag unter wirklich sehr solidem A-Game stattfunden, droppte ich weitere 5 Stacks auf so etwa 3,000$.

      Ja, ... da stand ich nun. Hilflos und alleine. Geschockt und mit geschrumpfter Bankroll. Meine "Winrate" waren dann heftige -7PTBB/100, und das auf immerhin 7,000 Hands. Eben noch Pläne für NL200 geschmiedet, schließlich wieder weiter entfernt vom Ziel NL200 als von NL50 *g*


      How to gain back 10 Stackz in just 2 Dayz:

      Naja, am 19ten März kam dann die lang-ersehnte Wende (naja ok, es waren im Grunde nichteinmal 3 Tage DS, aber eben zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt!). Es ging wieder aufwärts. Ich spielte fortan weiterhin mein A-Game, und gewann auch wieder die Pötte. Dabei spielte ich dann eigtl. weniger um Stacks, vielmehr addierten sich die Pötte gegen die MidStacks und allg. eher mittel-mäßig größeren Pötte, sodass ich nach der Session unglaubliche 2,5 Stacks-UP verbuchen konnte. Gestern nahm ich mir dann nochmal ein "Mut-Mach-und-Skill-Building"-Coaching bei Lutz dem Hasenbraten, und wieder war ich letztlich 1-2 Stacks im Plus. Heute lief es dann ähnlich gut; nocheinmal deutlich besser sogar *fg*

      Joaaaa ok, ... der nette kleine Upswing der letzten 2 Tage ist dann natürlich auch nicht einfach so zu vernachlässigen: +25PTBB/100 auf 2,000 Hands - läuft! *g*

      Nun bin ich also weitere 5 Stacks Up vom Down, was dann summa-summarum bzgl. der ursprünglichen 4,000$ eben wieder + - 0 macht. Sooo, durchatmen also erst einmal; ... und vorallem nun wieder weiter stets an meinem Spiel und dem mir gesetzten Ziel NL200 arbeiten...


      Picz or it didn't... (Sick Beatz, Jokez and nice Handz)

      So, nun hier im Anhang noch die Belege und somit ein paar ausgewählte Beweistücke für die stetige Anwesenheit der Varianz! Nicht zu vergessen der einen oder anderen netten "Nh"...:

      #1
      PokerStars 100 NL Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color] HandRecorder v0.9c

      Stacks & Stats
      MP3 ($174.15)
      CO ($95.95)
      SB ($111.65)
      MP2 ($71.70)
      MP1 ($46.65)
      Hero ($100)

      Preflop: Hero is BB with K:heart: , K:diamond:
      [color:#666666]3 folds[/color], [color:#FF0000]CO raises to $3[/color], [color:#666666]1 folds[/color], [color:#FF0000]Hero raises to $11[/color], CO calls $8.

      Flop: ($23.50) 3:heart: , 2:spade: , Q:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#FF0000]Hero bets $15[/color], CO calls $15.

      Turn: ($53.50) 4:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#FF0000]Hero bets $25[/color], CO calls $25.

      River: ($103.50) J:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#FF0000]Hero bets $49 (All-In)[/color], CO calls $44.95 (All-In).

      Final Pot: $197.45.

      Results in white below:
      [color:#FFFFFF]
      Hero shows [Kh Kd] (a pair of Kings)
      CO shows [6s 5s] (a straight, Deuce to Six)
      CO collected $189.40 from pot[/color]

      -----

      #2
      PokerStars 100 NL Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color] HandRecorder v0.9c

      Preflop: Hero is BU with A:diamond: , A:heart:
      [color:#666666]2 folds[/color], [color:#FF0000]CO raises to $4[/color], [color:#FF0000]Hero raises to $14[/color], [color:#666666]2 folds[/color], CO calls $10.

      Flop: ($29.50) 4:heart: , 8:heart: , 4:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      CO checks, [color:#FF0000]Hero bets $18[/color], [color:#FF0000]CO raises to $36[/color], [color:#FF0000]Hero raises to $86 (All-In)[/color], CO calls $50.

      Turn: ($219.50) 4:spade: [color:#0000FF](1 players, 1 all-in)[/color]

      River: ($219.50) 6:spade: [color:#0000FF](1 players, 1 all-in)[/color]

      Final Pot: $219.50.

      Results in white below:
      [color:#FFFFFF]
      CO shows [8s 8d] (a full house, Eights full of Fours)
      Hero mucks hand
      CO collected $198.50 from pot[/color]

      -----

      #3
      PokerStars 100 NL Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color] HandRecorder v0.9c

      Preflop: Hero is BB with J:diamond: , J:club:
      [color:#666666]1 folds[/color], [color:#FF0000]MP raises to $4[/color], [color:#666666]3 folds[/color], [color:#FF0000]Hero raises to $14[/color], MP calls $10.

      Flop: ($29.50) 8:diamond: , 6:heart: , 3:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#FF0000]Hero bets $18[/color], [color:#FF0000]MP raises to $176.95 (All-In)[/color], Hero calls $58.30 (All-In).

      Turn: ($282.75) K:spade: [color:#0000FF](2 players, 2 all-in)[/color]

      River: ($282.75) K:heart: [color:#0000FF](2 players, 2 all-in)[/color]

      Final Pot: $282.75.

      Results in white below:
      [color:#FFFFFF]
      Hero shows [Jd Jc] (two pair, Kings and Jacks)
      MP shows [Kc Ac] (three of a kind, Kings)
      MP collected $178.10 from pot[/color]

      -----

      #4
      PokerStars 100 NL Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color] HandRecorder v0.9c

      Preflop: Hero is MP with T:spade: , T:club:
      [color:#666666]1 folds[/color], [color:#FF0000]Hero raises to $4[/color], [color:#666666]1 folds[/color], BU calls $4, [color:#666666]1 folds[/color], BB calls $3.

      Flop: ($12.50) 8:spade: , A:spade: , T:heart: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      BB checks, [color:#FF0000]Hero bets $8[/color], BU calls $8, BB folds.

      Turn: ($28.50) J:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#FF0000]Hero bets $22[/color], [color:#FF0000]BU raises to $50[/color], [color:#FF0000]Hero raises to $99.90 (All-In)[/color], BU calls $49.90.

      River: ($250.30) A:diamond: [color:#0000FF](1 players, 1 all-in)[/color]

      Final Pot: $250.30.

      Results in white below:
      [color:#FFFFFF]
      Hero shows [Ts Tc] (a full house, Tens full of Aces)
      BU shows [Ah Js] (a full house, Aces full of Jacks)
      BU collected $225.30 from pot[/color]

      -----

      #5
      PokerStars 100 NL Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color] HandRecorder v0.9c

      Preflop: Hero is BU with A:club: , 5:spade:
      [color:#666666]1 folds[/color], MP calls $1, [color:#666666]1 folds[/color], [color:#FF0000]Hero raises to $5[/color], [color:#666666]1 folds[/color], BB calls $4, MP calls $4.

      Flop: ($15.50) 5:club: , A:heart: , T:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      BB checks, MP checks, [color:#FF0000]Hero bets $10[/color], BB folds, MP calls $10.

      Turn: ($35.50) T:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      MP checks, Hero checks.

      River: ($35.50) 3:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      MP checks, Hero checks.

      Final Pot: $35.50.

      Results in white below:
      [color:#FFFFFF]
      MP shows [Td Th] (four of a kind, Tens)
      Hero mucks hand
      MP collected $33.80 from pot[/color]

      -----

      #6
      PokerStars 100 NL Hold'em [color:#0000FF](5 handed)[/color] HandRecorder v0.9c

      Preflop: Hero is CO with J:club: , J:spade:
      [color:#FF0000]MP raises to $2[/color], [color:#FF0000]Hero raises to $9[/color], [color:#666666]3 folds[/color], MP calls $7.

      Flop: ($19.50) 6:diamond: , 3:heart: , J:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      MP checks, [color:#FF0000]Hero bets $14[/color], MP calls $14.

      Turn: ($47.50) 9:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      MP checks, [color:#FF0000]Hero bets $33[/color], MP calls $33.

      River: ($113.50) 2:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      MP checks, [color:#FF0000]Hero bets $44.35 (All-In)[/color], MP calls $44.35.

      Final Pot: $202.20.

      Results in white below:
      [color:#FFFFFF]
      Hero shows [Jc Js] (three of a kind, Jacks)
      MP shows [Ts 6s] (one pair, Sixes)
      Hero collected $200.20 from pot[/color]

      -----

      #7
      PokerStars 100 NL Hold'em [color:#0000FF](5 handed)[/color] HandRecorder v0.9c

      Preflop: Hero is CO with 7:club: , 8:club:
      [color:#FF0000]MP raises to $4[/color], Hero calls $4, [color:#666666]3 folds[/color].

      Flop: ($9.50) 4:spade: , 3:heart: , A:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#FF0000]MP bets $5[/color], Hero calls $5.

      Turn: ($19.50) A:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      MP checks, [color:#FF0000]Hero bets $12[/color], MP calls $12.

      River: ($43.50) 5:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      MP checks, Hero checks.

      Final Pot: $43.50.

      Results in white below:
      [color:#FFFFFF]
      MP shows [Jc Qh] (a pair of Aces)
      Hero mucks hand
      MP collected $41.50 from pot[/color]

      -----

      #8
      PokerStars 100 NL Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color] HandRecorder v0.9c

      Preflop: Hero is SB with A:club: , A:diamond:
      [color:#666666]2 folds[/color], [color:#FF0000]CO raises to $3[/color], [color:#666666]1 folds[/color], [color:#FF0000]Hero raises to $12[/color], [color:#666666]1 folds[/color], CO calls $9.

      Flop: ($25.50) Q:heart: , 7:heart: , A:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#FF0000]Hero bets $15[/color], CO calls $15.

      Turn: ($55.50) A:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#FF0000]CO bets $51.95 (All-In)[/color], Hero calls $51.95.

      River: ($159.40) 8:spade: [color:#0000FF](1 players, 1 all-in)[/color]

      Final Pot: $159.40.

      Results in white below:
      [color:#FFFFFF]
      Hero shows [Ac Ad] (four of a kind, Aces)
      CO mucks hand
      Hero collected $155.90 from pot [/color]

      -----

      #9
      PokerStars 100 NL Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color] HandRecorder v0.9c

      Preflop: Hero is SB with A:heart: , J:spade:
      [color:#666666]3 folds[/color], [color:#FF0000]CO raises to $3[/color], [color:#FF0000]Hero raises to $11[/color], [color:#666666]1 folds[/color], CO calls $8.

      Flop: ($23.50) 3:spade: , A:diamond: , Q:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#FF0000]Hero bets $14[/color], CO calls $14.

      Turn: ($51.50) A:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#FF0000]CO bets $25[/color], Hero calls $25.

      River: ($101.50) 7:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, CO checks.

      Final Pot: $101.50.

      Results in white below:
      [color:#FFFFFF]
      Hero shows [Ah Js] (three of a kind, Aces)
      CO shows [4h 7h] (one pair, Sevens)
      Hero collected $98 from pot[/color]

      -----

      #10.1
      PokerStars 100 NL Hold'em [color:#0000FF](5 handed)[/color] HandRecorder v0.9c

      Preflop: Hero is CO with A:club: , K:spade:
      [color:#666666]1 folds[/color], [color:#FF0000]Hero raises to $4[/color], [color:#666666]1 folds[/color], [color:#FF0000]SB raises to $12[/color], [color:#666666]1 folds[/color], [color:#FF0000]Hero raises to $29[/color], [color:#666666]1 folds[/color].

      Final Pot: $46.50.

      Results in white below:
      [color:#FFFFFF]
      Hero collected $25 from pot
      CO says: "You are an Idiot!"
      Hero doesn't show hand[/color]


      !!! - Exakt 1 Hand später am selben Tisch gegen den selben LAG... - !!!


      #10.2
      PokerStars 100 NL Hold'em [color:#0000FF](5 handed)[/color] HandRecorder v0.9c

      Preflop: Hero is UTG with Q:spade: , Q:diamond:
      [color:#FF0000]Hero raises to $4[/color], [color:#666666]1 folds[/color], [color:#FF0000]CO raises to $12[/color], [color:#666666]2 folds[/color], [color:#FF0000]Hero raises to $29[/color], [color:#FF0000]CO raises to $85.50 (All-In)[/color], Hero calls $56.50.

      Flop: ($188.50) T:heart: , 3:club: , 3:diamond: [color:#0000FF](1 players, 1 all-in)[/color]

      Turn: ($188.50) 9:diamond: [color:#0000FF](1 players, 1 all-in)[/color]

      River: ($188.50) 5:heart: [color:#0000FF](1 players, 1 all-in)[/color]

      Final Pot: $188.50.

      Results in white below:
      [color:#FFFFFF]
      Hero shows [Qs Qd] (two pair, Queens and Threes)
      CO mucks [Ks Jd] (highcard king)
      Hero collected $170.50 from pot[/color]
    • Pokerstar87KA
      Pokerstar87KA
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 2.818
      Abonniert : )
    • Luthor
      Luthor
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 548
      Nice Hands. Ich hoff mal du holst mich bald ein :D .
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.429
      Huhu, bin gerade über dein tagebuch gestolpert und finde es _sehr_ gut :)
      Schönes layout mit geposteten händen und nettem text, fancounter +1 :D
    • Turbocopter
      Turbocopter
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 193
      Hi, nettes Tagebuch. Was mir auffällt ist, dass du mal auf deine Betsizes achten solltest, die sind bei einigen Händen nicht soo optimal. Ansonsten noch GL
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 16.036
      S immer mit Z ersetzen geht mal gar nicht, ich dachte das machen nur so 15 jährige Klingeltonezkiddiez im Chat.

      Ansonsten good luck.
    • Schmette
      Schmette
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 5.252
      fuck TG'ler:D

      lebt der alte Nolle noch:D ?
    • Finally
      Finally
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 3.913
      hi Kingtexaz

      überlege grad zu Stars zu wechseln, da du ja nl100 bzw 200 SH dort spielst würd ich mal gern wissen wie fischig es dort ist bzw ob man da vielleicht doch eher gut tableselection betreiben muss um gute tische zu finden?

      spiele atm auf FTP nl100 SH und finde es eher trocken bzw könnte besser sein^^

      mfg
    • Luthor
      Luthor
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 548
      Es gibt Fische, aber man muss sie suchen. Zumindest auf NL200
    • KingTexaz
      KingTexaz
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 11.160
      ~*~ SICK, SICK, SICK ~*~


      Man man man. Gibt wieder einiges zu erzählen. Nachdem ich wieder die 4,000$ zurückerobert hatte, folgte eine miese Session, in der ich etwa 4-5 Stacks droppte. Dann jedoch, viel mir der wohl aggressivste PokerSpieler auf, den ich je gesehen hatte. Sein Name: "Showteck", sein Motto: "Show"! Es war soo unglaublich faszinierend, wie er es schaffte jede 2te Hand komplett All-in zu sein für 100BB. War er nicht AI, so setzte er zum c/r am Turn an, wodurch er sehr viele Gegner noch vertreiben konnte. Kam es mal zum SD, so verlor er eigtl. geschätzte 85% aller Hände. Naja...


      Showteck und die Konsequenzen *g*

      So kam es dass ich sofort die PlayerSearch betätigte und ihn suchte. Und siehe da, er war an 4 Tables. Sofort verfolgte ich ihn, und war er wiedermal broke (so alle 5 Minuten pro Table), so folgte ich ihm zum nächsten Tisch. Aufeinmal saß er an NL200 Tables. Ich dachte mir so: Hmm, jetzt habe ich 5 Stacks NL100 von 4k$ auf 3,5k$ verloren. Jetzt NL200 zu spielen wäre zwar halber Selbstmord, aber in anbetracht der Tatsache dass showteck an den Tables sitzt, wagte ich dann doch den "Shot". Das konnte ich mir einfach nicht entgehen lassen. Es folgten die wohl lustigsten 60 Minuten meiner Poker-Laufbahn. Da er mich quasi jetzt in fast jeder Hand AI setzte oder stark Druck ausübte, beschloss ich einen 14/11 Stil zu spielen, da ich einfach super gerne mit made Hands am Flop gg ihn dastehen würde, um ihn zu stacken. Innerhalb dieser einen Stunde war ich dann wieder unglaubliche 1,000$ Up. Eine Winrate von 500PTBB konnte ich verbuchen - einfach nur so zum drauflos lachen.

      Meine Bankroll war nun 4,500$. Einen Grund weiter NL200 zu spielen gab es nicht mehr, denn Showteck schien broke zu sein, zumindenst für diesen Tag *g* Also machte ich mich wieder ab an die NL100 Tables, um dort weiter mein Spiel spielen zu können. Am nächsten Tag konnte ich ihn wieder auffinden, auf NL100. Das Ergebnis: 4 Stacks Up. Bankroll: 4,900$.


      5k$-BR? Fail!

      Meinem Ziel - dem NL200 Limitaufstieg - war ich nun zum greifen nahe. Mein Ziel war es nun, die 5,0k$ zu knacken, und dann meine Bankroll mittels Rakeback noch etwas zu pushen, sodass ich Anfang April dann für NL200 gewappnet sei.
      Urkomischerweise lief es dann allerdings überhauptnicht mehr. Ich verlor in der darauffolgenden Session einfach nahezu alles, was man sonst izi gewinnen würde. Naja, ... darauf will ich jetzt nicht zwingend eingehen - kennt hier ja jeder. Das Ende vom Lied ist nun, dass ich in jener Session von den 4,900$ auf 4,400$ droppte, und gestern weitere 400$ verlor. Es lief einfach nichts und garnichts mehr, und jeder suckte mich ungeheurlich aus.


      How to go on?

      Ob ich jetzt in dieser Woche wo ich noch Ferien habe nochmal etwas angreifen werde, weis ich momentan noch nicht. Auf jedenfall will ich erst NL200 spielen, wenn meine BR > 5,0k$ ist. Nach Showteck werde ich natürlich weiterhin Ausschau halten, und Hände der letzten Session werde ich evt. bei Gelegenheit hier noch posten.

      PS: Ja, Nolle lebt noch. Hatte ihn in Klasse 11, nun aber nicht mehr. PokerStars NL100 ist so la la. Manchmal ist es einfach nur super tight - andererseits gibt es aber auch Tage, an denen du einfach das Geld hinterher geworfen bekommst (siehe showteck) *g*

      Bankroll: 4,086$
    • KingTexaz
      KingTexaz
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 11.160
      ~*~ DOWN AGAIN ~*~


      Woooah, wie heftig. Erst von 4,0k$ auf 3,2k$. Dann in weniger als 2 Stunden auf 4,5k$, dann auf 4,9k$. Und heute dann nocheinmal von den 4,300$ auf 3,500$. Ich mag nicht mehr! Alles so sick... 14 Stacks down again! =(

      Insgesamt waren einige ziemlich verkrüppelte Hands dabei - keine Frage. Auch ein KingTexaz kann tilten, aber soo viel Pech auf einmal muss echt nicht sein. Naja, hier jetzt mal 1-2 obv. Tilting-Hands, dann 1-2 unlucky Hands. Ich glaub ich werde jetzt erst einmal wieder eine Poker-Pause machen. NL200 ist nun so und so vorerst gestrichen, und selbst NL100 scheint mich nicht zu mögen.


      Tilting for Deception:

      #1
      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      saw flop|saw showdown

      UTG ($100)
      MP ($389.70)
      Hero ($97.50)
      Button ($22.05)
      SB ($162.50)
      BB ($91.45)

      Preflop: Hero is CO with K, A.
      2 folds, Hero raises to $4, 2 folds, BB calls $3.

      Flop: ($8.50) J, 4, Q (2 players)
      BB checks, Hero bets $6, BB calls $6.

      Turn: ($20.50) 8 (2 players)
      BB checks, Hero bets $15, BB raises to $35, Hero raises to $87.5, BB calls $46.45 (All-In).

      River: ($183.40) 6 (2 players, 1 all-in)

      Final Pot: $183.40

      Results in white below:
      BB has Td 9d (straight, queen high).
      Hero has Kh Ah (high card, ace).
      Outcome: BB wins $183.40.


      Lool, das ist soo peinlich. Wieso spiele ich nicht einfach CB Turn? Nur weil ich den Pot für den 1st Royal Flush bilden wollte. Ohh man. *on Tilt*

      -----

      #2
      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      saw flop|saw showdown

      SB ($100.50)
      Hero ($104.45)
      UTG ($100)
      MP ($109.75)
      CO ($152.10)
      Button ($28.35)

      Preflop: Hero is BB with T, T.
      4 folds, SB raises to $4, Hero raises to $13, SB calls $9.

      Flop: ($26) 8, 9, 3 (2 players)
      SB checks, Hero bets $15, SB raises to $56, Hero raises to $91.45, SB calls $31.50 (All-In).

      Turn: ($201) A (2 players, 1 all-in)

      River: ($201) 7 (2 players, 1 all-in)

      Final Pot: $201

      Results in white below:
      SB has 9h 9s (three of a kind, nines).
      Hero has Ts Td (one pair, tens).
      Outcome: SB wins $201.


      Crying. Was denke ich mir hierbei eiglich, wenn ich pushe? Dass mich AK callt? Aaah. I'm Fish obv...


      I got unlucky :-(

      #1
      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (2 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      saw flop|saw showdown

      Button ($100.05)
      Hero ($117.40)

      Preflop: Hero is BB with 7, 4.
      Button calls $0.50, Hero checks.

      Flop: ($2) 5, 8, 6 (2 players)
      Hero bets $2, Button raises to $7, Hero raises to $20, Button raises to $51, Hero raises to $134.4, Button calls $48.05 (All-In).

      Turn: ($200.10) A (2 players, 1 all-in)

      River: ($200.10) 2 (2 players, 1 all-in)

      Final Pot: $200.10

      Results in white below:
      Button has 7c 9h (straight, nine high).
      Hero has 7d 4h (straight, eight high).
      Outcome: Button wins $200.10.


      -----

      #2
      Und so weiter und so fort. Rest will ich mir hier fürs Diary ersparen, nicht dass ich noch in 10 Wochen Depression verfalle. Ist so und so alles sick. Poker ist Scheiße! *fg*


      Bankroll: 3,500$
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      hand 1 barrel ich wohl auch ohne Tilt nochmal und calle seinen reraise.

      Ansonsten ging es mir auf Stars NL100 genauso. Die Fische sind so aggro, einen paired Flop braucht man eigentlich garnicht mehr zu contibetten. Da kommt eh der Raise. Das eine Mal, wo ich dann ne Hand habe, mit der ich gucken kann, womit die das machen, ham se dann die Trips. So swingts halt ungemein.
    • KingTexaz
      KingTexaz
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 11.160
      ~*~ DOWNSWINGAMENTZ ~*~


      Depression und 800$-Rakeback Bonus:

      Ich bin einfach sprachlos. Und wieder bin ich weitere 2 Stacks down. Es läuft einfach nichts zusammen. Eigentlich wollte ich ja echt paussieren, gerade da ich gestern noch so viel verlor. Dann war es allerdings so, dass ich an PokerStars eine E-Mail schrieb, um den 800$-Rakeback Bonus zu erhalten, den ich für 50,000 FPP jetzt eingelöst habe. So ist mir das ehh viel lieber als der Amazon-Gutschein, da ich diesen ja auch nur verkauft hätte. Da bin ich also noch mal recht gut von weggekommen.
      Ja wie gesagt, eigentlich wollte ich paussieren, tilten, ... kA. Letztlich wollte ich dann aus tiefer Depression es sogar mal damit versuchen, dem Frust per Theorie-Lernen entgegen zu kommen. Keine Ahnung was genau, auf jeden Fall wollte ich nicht spielen und mich stacken lassen, sondern mich einfach nur über die Richtigkeit meines Spiel vergewissern. Außerdem wäre das Spiel wohl nicht besonders profitabel gewesen, da ich immer nur im Hinterkopf gehabt hätte wie stark ich down bin. D.h. ich hätte wohl zwanghaft versucht, mit jedem OverPair um Stacks zu spielen, was aber fern von Optimal gewesen wäre.
      Nunja, da der 800$ Rakeback-Bonus jetzt allerdings schon meinem Konto zugeschrieben wurde, sah es schon wieder ganz anderst aus. Die Bankroll war ja 3,500$, zusätzlich nocheinmal 800$, macht also gesamt immerhin 4,300$. Schon war ich wieder motiviert zu spielen, und zwar mein A-Game. Natürlich war ich nachwievor noch ~14 Stacks vom Spielen her down (von 4,9k$ auf 3,5k$), aber immerhin war ich wieder oberhalb der 4,000$-Grenze, was schon eine gute und beruhigende Erleichterung für mich war.


      Session vom 25. März 08 (Nachts):

      So, ... nun konnte ich mich wieder topmotiviert an die Tables setzten. Ich denke, dass ich im Großen und Ganzen auch ein sehr solides Spiel abgeliefert habe. Eins, zwei Situation hätte ich vllt etwas besser gestalten können, aber nunja. Ich meine, naja... es ist schon sick. Da droppt man Stack um Stack, bekommt dann wieder etwas Hoffnung, und dann so etwas. Well, thats Poker!
      Dennoch bin ich froh, aufgrund meiner 40 Stacks, jenseits von Scared-Money spielen zu können. Ich habe mich zwar so wieder ein weiteres Stück von NL200 entfernt, aber so ist das halt...

      Hier jetzt die Hände, die den Verlauf der gestrigen Nacht-Session wohl recht gut wieder spiegeln können...:

      #1
      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      MP ($73.50)
      CO ($97.70)
      Button ($42.85)
      SB ($114.05)
      BB ($151.45)
      Hero ($98.50)

      Preflop: Hero is UTG with K, K.
      Hero raises to $4, MP calls $4, CO raises to $13, 2 folds, BB raises to $49, Hero raises to $98.5, MP folds, CO folds, BB calls $49.50.

      Flop: ($214.50) 2, Q, 5 (2 players)

      Turn: ($214.50) 8 (2 players)

      River: ($214.50) 7 (2 players)

      Final Pot: $214.50

      Results in white below:
      BB has Qc Qs (three of a kind, queens).
      Hero has Kd Kh (one pair, kings).
      Outcome: BB wins $214.50.


      Jo die 1te, 2te, 3te Hand der Session. Keine Ahnung, auf jeden Fall war es einfach nur sick so meine Session zu beginnen. Die Motivation stieg ins unermessliche -.-

      -----

      #2
      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      CO ($103.60)
      Hero ($106.30)
      SB ($69.05)
      BB ($90.35)
      UTG ($151.20)
      MP ($8.05)

      Preflop: Hero is Button with A, Q.
      UTG calls $1, MP calls $1, CO calls $1, Hero raises to $7, 2 folds, UTG calls $6, MP folds, CO folds.

      Flop: ($17.50) 8, 3, 9 (2 players)
      UTG bets $12, Hero raises to $42, UTG raises to $72, Hero raises to $99.3, UTG calls $27.30.

      Turn: ($216.10) J (2 players)

      River: ($216.10) 3 (2 players)

      Final Pot: $216.10

      Results in white below:
      UTG has 2d 2c (two pair, threes and twos).
      Hero has As Qs (one pair, threes).
      Outcome: UTG wins $216.10.


      Joa, Villian shows 22. Solid Play. *Der Erfolg gibt ihm Recht* Irgendwas mache ich wohl falsch!?

      -----

      #3
      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (4 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Hero ($89)
      UTG ($144.20)
      Button ($52.30)
      SB ($110)

      Preflop: Hero is BB with 5, 5.
      1 fold, Button raises to $2, 1 fold, Hero calls $1.

      Flop: ($4.50) K, 8, 5 (2 players)
      Hero checks, Button checks.

      Turn: ($4.50) 9 (2 players)
      Hero bets $4, Button raises to $8, Hero raises to $20, Button raises to $50.3, Hero calls $30.30.

      River: ($105.10) T (2 players)

      Final Pot: $105.10

      Results in white below:
      Hero has 5c 5d (three of a kind, fives).
      Button has Kd Kc (three of a kind, kings).
      Outcome: Button wins $105.10.


      Joa, Set over Set - alles klein Problem, passiert. Aber warum wird so ein scheiß Play eigtl. immer belohnt?
    • KingTexaz
      KingTexaz
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 11.160
      Sooo, hier noch die restlichen Hände fürs Diary. Keine Ahnung wieso ich aufeinmal nicht mehr soo viele Hands hier rein posten kann!? Aber is ja auch egal, hauptsache sie sind da xD

      #4
      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Hero ($113.45)
      MP ($94.90)
      CO ($39.35)
      Button ($286.85)
      SB ($100.30)
      BB ($117.65)

      Preflop: Hero is UTG with K, K.
      Hero raises to $4, MP calls $4, 3 folds, BB calls $3.

      Flop: ($12.50) A, K, 8 (3 players)
      BB checks, Hero bets $8, MP calls $8, BB folds.

      Turn: ($28.50) 7 (2 players)
      Hero bets $20, MP calls $20.

      River: ($68.50) 9 (2 players)
      Hero bets $65, MP calls $62.90 (All-In).

      Final Pot: $194.30

      Results in white below:
      Hero has Kd Ks (three of a kind, kings).
      MP has Js Ts (straight, jack high).
      Outcome: MP wins $194.30.


      Ich war einfach nur sprachlos. Da bekomme ich den Call am Flop und reibe schon die Hände. Turn hab ich etwas überlegt ob ich ihn trappen solle - c/rAI Turn oder so. Dachte mir dann aber doch so: "Nee, nee; du bist im DS, gerade da solltest du hier jetzt keine Freecards vergeben". Joa der River ist dann natürlich nice. Hätte ich ja eigtl. wissen müssen. C/F River ftw!?

      -----

      #5
      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      UTG ($44.15)
      MP ($39.50)
      Hero ($111.05)
      Button ($142.05)
      SB ($57.40)
      BB ($60)

      Preflop: Hero is CO with 8, 8.
      UTG raises to $3, 1 fold, Hero calls $3, Button raises to $13, SB calls $12.50, 1 fold, UTG calls $10, Hero calls $10.

      Flop: ($53) 8, 4, K (4 players)
      SB checks, UTG checks, Hero checks, Button checks.

      Turn: ($53) J (4 players)
      SB checks, UTG checks, Hero bets $25, Button folds, SB folds, UTG folds.

      Final Pot: $53

      Results in white below:
      No showdown. Hero wins $53.


      Jo, PreFlop etwas close, aber schon ok imo (ohne nach zu rechnen). Flop wäre im Nachhinein wohl bet Flop, bet turn, bet River besser gewesen, da ein c/r hier dermaßen unglaublich stark aussehen würde, und das Geld so und so locker reinwandern würde. Einfach auf Grund der bereits emens großen PotSize. Naja, c/r Plan platzt, also bet Turn. Ist so und so logisch, warum sollte auch von 4 Leuten einer einen King haben...

      -----

      #6
      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      MP ($115.05)
      CO ($364.75)
      Hero ($126.40)
      SB ($99.35)
      BB ($151.70)
      UTG ($101.50)

      Preflop: Hero is Button with J, J.
      1 fold, MP raises to $4, CO raises to $12, 3 folds, MP calls $8.

      Flop: ($25.50) T, 8, J (2 players)
      MP bets $11, CO folds.

      Final Pot: $25.50

      Results in white below:
      No showdown. MP wins $25.50.


      Jo, PreFlop wohl auch nicht ganz eindeutig. Ich folde es hier dennoch lieber, da ich besonders jetzt keine Lust habe, auf ein super varianzvolles Spiel, um dann von KK o.ä. gestacked zu werden. Der Flop passt dann natürlich ins Bild. Es war generell so (weitere Hands dieser Art will ich mir hier jetzt sparen), hatte ich ein Set und es gab Action, so war ich a) behind, b) ich wurde ausgedrawt, oder c) es wurde zu mir her gefoldet. Naja xD

      -----

      #7
      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Hero ($100)
      BB ($186.25)
      UTG ($291.05)
      MP ($110.20)
      Button ($107.25)

      Preflop: Hero is SB with A, A.
      3 folds, Hero raises to $4, BB raises to $8, Hero raises to $24, BB calls $16.

      Flop: ($48) Q, T, J (2 players)
      Hero bets $30, BB calls $30.

      Turn: ($108) 9 (2 players)
      Hero checks, BB bets $46, Hero calls $46 (All-In).

      River: ($0) 7 (2 players, 1 all-in)

      Final Pot: $154

      Ja was soll ich sagen!? Pre wird wiedermal klar wie fishig er ist. Min3bet/Call - Solid Play. Flop gefällt mir garnicht. Viele Sets haben die Made Hand. AK schlägt meine Asse gnadenlos, und selbst gegen KK sieht es besonders Scheiße aus. Bin mir nicht ganz sicher ob die Conti hier überhaupt +EV ist, zumal ich am Turn dann almost committed bin. Vltt hätte ich nur 1/2 PS anspielen sollen, um dann am Turn neu evaluieren zu können.
      Die Turn-Card ist natürlich wiedermal der "Hit". Einfach gnadenlos - eiskalt... Hrhr, wie es mir den Rücken runter lief. AK hat mich so und so, QQ, JJ, TT, 99 schlägt mich. KQ - ganz eklig - selbst dass schlägt mich. Naja, letztlich bekomme ich Odds von 1:3. Wenn man nun den Fall betrachtet, dass er manchmal, extrem selten, noch moven wird am Turn gegen mich, und, dass ich noch 4 Outs auf die Straight oder evt. Split-Pot habe, kommt ein Call zwar schon in Frage, ist aber letztlich wohl doch nicht lohnenswert. Außerdem ist der mir hier benötigte King soo oft in seiner Range, sodass ich mich hier im Nachhinein wohl für den falschen Button entschieden habe.

      Achja, hier noch die Results:

      Hero has Ad Ac (one pair, aces).
      BB has Ks Ah (straight, ace high).
      Outcome: BB wins $200.
    • Phantom07
      Phantom07
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.163
      Nicht aufgeben und weiter machen. Kenne das leiden ja persönlich auch sehr gut. ;)
      Swingt halt gut durch die Gegend, was aber sicherlich auch am LAG-Style liegt, welchen ich spiele. Werde nun versuchen etwas tighter zu spielen, was zwar die Winrates mindern wird, aber auch die swings.

      Wir kommen da beide schon wieder raus. Kenne des auch, dass man daynn sehr schnell sehr anfällig für Tilt wird. habe vorher kaum getitltet, aber in der letzten Zeit öfters. da kommen wir schon beide wieder raus.

      So, ich hoffe, ich konnte dich wieder etwas aufbauen...

      Aso, was hältst denn von ner Challenge ohne Preis. Der Preis ist einfach, dass man sich noch mehr konzentriert, nicht zu tilten.
      Lass und doch mal machen, wer es schafft über die nächsten 15k Hände eine bessere Winrate zu erzielen. Vlcht schützt das ja bissl vor schlechtem Spiel und Tilt, und Gaudi macht es doch sicherlich.
      Ich brauche sicher etwas läbnger für 15k Hände, aber die Zeit spielt ja keine Rolle.

      Also, let's start the Challenge... ;)
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      C/F River war nur ein Scherz oder? :D