Einstieg auf NL100

    • farbenrausch
      farbenrausch
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 274
      Bin vor einer Woche auf NL 100 hochgekommen aber hab 2 Tage später wieder absteigen dürfen. Zwar hab ich ein paar Bad Beats bekommen, allerdings muss ich gestehen kam ich mit den vielen 3 Bets Preflop auf dem Limit nicht so klar, wurde zu aggresiv preflop und rannte oft in bessere Hände rein.

      Deswegen meine Fragen:

      Was muss man besonders auf Nl100 (was mir looser erscheint als NL50) aufpassen und wie kann man sich am besten drauf einstellen? (Auf besondere Stats achten?) ?

      Wie geht man am besten mit den ständigen Preflop 3 Bets um?

      Welche Coaches geben zur Zeit Privat Coaching für das Limit? Will sobald ich wieder die nötige BR habe den Aufstieg mit Hilfe eines Coaches machen und ein paar Stunden nehmen.

      Vielen Dank,

      Alex
  • 1 Antwort
    • Twirex
      Twirex
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 3.524
      hm also ich bin auch noch net lange auf nl100 (~8khands), finde aber dass es kaum unterschied zu nl50 gibt. werde jetzt auch nicht so oft ge3bettet wie du das beschreibst, vielleicht hast du schlechte tische erwischt ?

      also ich hab direkt mit nl50sh angefangen cashgame zu spielen vor ca. 3 wochen und hab mich von Tribun.Caesar coachen lassen .. der nimmt auf nl50 25 und auf nl100 50$/h